1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zu Soundprocessing

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von Currywurst, 09. Mai 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Currywurst

    Currywurst Benutzer

    Guten Abend,


    Wir betreiben selber einen Radiosender und fragen uns welche Geräte kann man Verwenden die noch einigermaßen schonend für den Geldbeutel sind aber dennoch akzeptablen Sound liefern ?

    Also wir sind anfänger, muss es da unbedingt Orban oder Omnia sein ?
    oder reicht auch ein Set von z.B. Behringer wenn ja welche Geräte sind da zu empfelen ?

    und nochmal was anderes wie "Laut" (dB) darf man in Deutschland eig. Senden ? ;)

    Vielen Dank im voraus :cool:

    Gruß
     
  2. Currywurst

    Currywurst Benutzer

    AW: Frage zu Soundprocessing

    Danke fürs verschieben.. aber eig geht es um den UKW Sende bereich .. ;)
     
  3. chapri

    chapri Benutzer

    AW: Frage zu Soundprocessing

    Ein so beliebtes Thema wurde hier natuerlich schon oft behandelt!
     
  4. DS

    DS Benutzer

    AW: Frage zu Soundprocessing

    Vergiss Hardware. Die für Laien bezahlbaren Geräte machen alles schlimmer! Ich empfehle eine digital Lösung wie das Stereo Tool in Verbindung mit Virtual Audio Cables. Mit den richtigen Einstellungen kommt der Klang einem Optimod/Orban-Sound wirklich erstaunlich nah.
     
  5. radionet2002

    radionet2002 Benutzer

    AW: Frage zu Soundprocessing

    Wenn günstig, dann besorge dir einen Optimod 1100 oder 1101 und halte dich an das Preset "GREGG OPEN" und du bist warscheinlich zufrieden!
    Alles andere ist zu zeitaufwendig und kommt nicht ran an andere Geräte und ich habe schon viel getestet...
     
  6. radionet2002

    radionet2002 Benutzer

    AW: Frage zu Soundprocessing

    Sorry, der letzte Satz ist etws unverständlich:) Ich meinte natürlich, dass andere minderwertige Geräte an den Orban vom Prozessing und Qualität nicht ran kommen. Geräte von Omnia habe ich noch nicht getestet...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen