1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zum Sennheiser-Mikrofon MD 421 U 4

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von tommymy, 08. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tommymy

    tommymy Benutzer

    Hallo liebe Kollegen,

    brauche als freier Radioreporter dringend einen MD Player + Mikrofon. Habe mich von meinen Kollegen
    beim WDR beraten lassen und mir einen Sony MZ RH 1 bestellt.

    Als Mirko hat man mir ein Sennheiser MD 421 empfohlen. Nun stellt sich mir folgende Frage:

    Soll ich es mir für ca. 300 Euro neu kaufen oder ein Gebrauchtes nehmen?
    Habe mir ein Gebrauchtes zuschicken lassen (ohne Stativhalterung) und das macht zumindest äußerlich nen guten Eindruck. Es ist ein MD 421 U4.

    Was bedeutet U 4???
    Brauche für den MD Player eine Miniklinke. Gibts ein Kabel, das vom Mikro aus sofort in ner Miniklinke endet oder geht das grundsätzlich nur mit Adapter?
    Könnte das Mikro für 180 Euro bekommen? Lohnt das oder lieber ein Neues???

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß,

    Thomas
     
  2. Bratwurstler

    Bratwurstler Benutzer

  3. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Frage zum Sennheiser-Mikrofon MD 421 U 4

    Dein Minidisc-Rekorder legt an der Mikrofonbuchse eine Spannung zur Speisung von Elektretmikrofonen an. Diese sollte mit einem Trennkondensator gefiltert werden. Dazu einen Kondensator 10 μF / 10 V einlöten, Minuspol des Kondensators Richtung Mikrofon, Pin 2 des XLR-Steckers an den Kondensator und dann an Spitze und Ring der Stereo-Miniklinke, die Pins 1 und 3 des XLR-Steckers an den Schaft der Miniklinke.

    Wenn das Mikro einwandfrei ist, brauchst Du kein MD 421-II, das U-4 ist wirklich gut. Bei dem Preis sollte dann aber die Stativhalterung dabei sein; versuch mal ohne Halterung runterzuhandeln.
     
  4. tommymy

    tommymy Benutzer

    AW: Frage zum Sennheiser-Mikrofon MD 421 U 4

     
  5. dira

    dira Benutzer

    AW: Frage zum Sennheiser-Mikrofon MD 421 U 4

    Kann mich Ralle nur anschließen. Die Stativhalterung kostet beim großen T einzeln 44 Euro, und irgenwann wirst du sie brauchen.
     
  6. tommymy

    tommymy Benutzer

    AW: Frage zum Sennheiser-Mikrofon MD 421 U 4

    Oh Gott,
    das klinkt alles ziemlich kompliziert.
    Ich versuche es nochmal zusammenzufassen und ihr könnt mir sagen ob es stimmt.

    Wenn ichs richtig verstanden habe, gibt es also ein Kabel, dass das Mikrofon (es hat XLR) direkt mit einer Miniklinke am anderen Ende mit dem MD Player Sony MZ RH 1 verbinden kann???!!!

    Muss ich dann noch irgendwo nen Kondensator einbauen?
    Wer (Wo) kann mir (man) sowas machen, habe nämlich davon keine Ahnung. Wo genau wird denn der Kondesator falls nötig eingebaut?? Am Kabel, Am Mikro, am MD???

    Danke für Eure Hilfe

    Noch eins

    Habe derzeit das Mikro ohne alles zu Hause.

    Wenn ich ein originales neues MD 421 II kaufe, ist dann diese 44 Euro Halterung dabei?? Ist das so richtig??
     
  7. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Frage zum Sennheiser-Mikrofon MD 421 U 4

    Ja, es gibt Kabel, die den XLR-Anschluß des Mikrofons direkt mit einem 3.5er Klinkenstecker verbinden. Genau das wäre aber nicht besonders gut für das Mikrofon. Hier: alles was Du brauchst. Sogar das passende Mikrofon als Beispiel. Und der Kondensator, der verhindern soll, daß das Mikrofon als Taschenheizung arbeitet. ;)

    Wenn kompletter Selbstbau ausfällt: dieses Kabel ist bis auf den offenbar fehlenden Kondensator schon richtig. Da müßte dann der dicke XLR-Stecker geöffnet und ein Kondensator entsprechend Sengpiels Zeichnung eingelötet werden. Sofern dafür Platz vorhanden ist... ;)
     
  8. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Frage zum Sennheiser-Mikrofon MD 421 U 4

    Am einfachsten in den XLR-Stecker löten (lassen). Da ist am meisten Platz. Jeder bessere Elektronikladen hat den passenden Kondensator da und lötet ihn gegen einen Kleinbetrag in die Kaffeekasse sicher auch ein.

    Ja, ist dabei. Außerdem eine stabile Plastikschatulle, das Datenblatt und ein Messschrieb des Mikrofons.
     
  9. fotoralf

    fotoralf Gesperrter Benutzer

    AW: Frage zum Sennheiser-Mikrofon MD 421 U 4

    Elektronikladen? An wen dachtest Du denn? P+M? Lima Elektronik? Unger? Bader? Bürger? Schuricht? Völkner? Schlembach? Arlt? Pöschmann?

    Oder soll er vielleicht in Marsdorf bei Onkel Klaus danach fragen...? ;)

    Ralf
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen