1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frage zur Benutzerliste

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von robert_nwm, 07. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    Unter http://www.radioforen.de/memberlist.php findet man bekanntlich die Namen und Profile aller User.
    Weshalb steht bei einigen Usern als letztes Datum der Aktivität "01.01.1970" ?

    Damals hat das Internet doch gerade erst Laufen gelernt:wow:

    Scheint irgendwie als Standard unter bestimmten Bedingungen gesetzt zu werden, da es bereits auf der 1. Seite bei über 40 Leuten steht.

    Oder ist das nur bei mir so (IE 6, XP) ?
     
  2. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Ich vermute, daß diese Benutzer zuletzt vor einem größeren, lange zurückliegenden Forensoftware-Update oder gar vor der Umstellung auf vBulletin online gewesen sind...
     
  3. TeSS

    TeSS Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Ganz falsch. Das Datum erinnert an Roy Black. Dieser war mit seinem Superhit "Dein schönstes Geschenk" vom 01.01. bis 15.02. (!) des Jahres 1970 auf Platz 1 der Hitparade in Deutschland.
    Um an dieses einmalige Ereignis zu erinnern, bedient sich die Forensoftware dieses legendären Datums.
     
  4. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Hatten wir darüber nicht Stillschweigen vereinbart?
     
  5. TeSS

    TeSS Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Nicht, daß ich wüßte.
    Tschuldigung :)
     
  6. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  7. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    ich denke, die Lösung ist eine andere.
     
  8. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Zuerst fragte ich mich: Was will er mit dem römischen Kalender? :confused:
    Bis ich entdeckte, seit wann dieser gültig ist, wobei ich kaum glaube, dass die Forensoftware sich an diesen Kalender hält. ;)
    Oder sollte das evtl. ein ähnliches, ungeklärtes Phänomen sein, weshalb ab und zu Mails mit dem Datum 1980-01-01 02:00 ankommen? :eek:

    ISI
     
  9. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Du weißt noch immer nicht, dass der Papst den Daumen drauf hat beim deutschen Radio, isiman? Warum ist dann ein Deutscher Papst geworden? Völker, erkennet die Zeichen!
     
  10. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Wird "das deutsche Radio" mit dem legendären Daumenabdruck jetzt auch bei ebay eingestellt? :p
    Oder müssen wir uns sogar um den Fortbestand der jetzigen Senderlandschaft sorgen? :rolleyes:
    Wird es demnächst nur noch ein einheitliches Format geben, dessen Vorbild Radio Vatikan ist?
    Fragen über Fragen --> werde ich heute Nacht noch gut schlafen können? :confused:

    ISI
     
  11. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Des Rätsels Lösung:

    Der 01.01.1970, 00:00 Uhr, dient in der Unix-Welt (wie auch bei C und JavaScript) als Speicherungs- und Berechnungsbasis. D.h. es werden die Anzahl der Sekunden gespeichert, die seit dem 01.01.1970, 00:00 Uhr, vergangen sind.

    Dieser Zeitpunkt wird auch als Epoche bezeichnet.

    Bei unserer alten Foren-Software (übrigens UBB) wurde die Zeit der letzten Aktivität nicht ausgewertet. Deshalb steht bei Benutzern, die zuletzt vor dem Update der Foren-Software (auf vBulletin) online waren, der Standardwert (die "Nullzeit").
     
  12. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    War nicht auch früher bei MS-DOS der 01.01.1980 das frühestmögliche einstellbare Datum? Mein erster Gedanke war, daß das mit den zweistelligen Jahreszahlen zusammenhängt. Man kann bei Windows ja auch angeben, wie zweistellige Jahreszahlen interpretiert werden sollen. So wäre z.B. der 16.07.51 im Jahre 2051, und nicht 1951.
    Aber DOS und Windows und Linux sind ja 2½ Paar Schuhe. Zum Glück.

    Die von Thomas verlinkte Seite bringt's übrigens auf den Punkt:

     
  13. isiman

    isiman Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Das Y2k-Problem (Jahrtausendwende) wurde von den meisten Rechnern gemeistert und inzwischen sind auch schon 64-Bit Prozessoren im Einsatz.
    Außerdem könnte es sein, dass mich das, sofern ich dann noch meine Rente "genießen" kann, nicht mehr juckt, weil es vermutlich keinen Sinn macht mit zittrigen Fingern die Tastatur beackern zu wollen oder es gibt endlich den "Enterprise-Computer" mit echter Spracheingabe. ;)

    ISI
     
  14. Steinberg

    Steinberg Benutzer

    AW: Frage zur Benutzerliste

    Wohlgemerkt - ein Papst, der formatgerecht seine Frequenz im Namen hat!!!
    Erkennt ihr die Zeichen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen