1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fragen zur RHH-Musik

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Chris HH, 22. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chris HH

    Chris HH Benutzer

    Radio Hamburg sendet ja jeden Samstag den Megahitcountdown.
    Wie kommt es, dass man in der normalen Rotation von RHH die meisten dieser Hits nicht mehr wieder hört?
    Öfters werden dagegen sehr neue Lieder in die Rotation genommen,
    über 2 Wochen häufig gespielt und dann wieder schlagartig abgesetzt...
    Und noch eine Frage aus Prinzip: Warum ist der Nr1-Titel von den No Angels (there must be an angel) bisher noch kaum (oder nie) gespielt worden, obwohl sie schon öfetrs bei RHH Auftritte hatten??

    Freue mich auf Klärung.
    CS
     
  2. Doctor Don

    Doctor Don Benutzer

    Das wüsste ich auch gerne.
     
  3. donhagen

    donhagen Benutzer

    ...ich weiss es ;)

    also: wir sind und ja mal einig, dass der megahitcountdown nicht wirklich von den hörern gewählt ist. wie bei allen sendern sind es die beliebtesten und bestgtesteten (!!!) titel.

    so, jetzt kann rhh als (hot-)ac-sender ja nicht den ganzen tag nur neuheiten und "das beste von heute" spielen. wo blieben da die 80'er und 90'er?

    man hört im megahitcountdown ja keinen titel, der sonst nicht in der rotation ist...

    zu no angels: wird wohl nicht gespielt, weil er nicht gut testet. ganz einfach. da können die no angels noch 1000 auftritte haben.

    on-air und off-air sind 2 völlig verschiedene schuhe!
     
  4. Chris HH

    Chris HH Benutzer

    Aber wenn am Tag zig mal per Mail oder Telefon die No Angels gewünscht werden (der Titel ist immerhin Nr1 in Deutschland!) kann Radio Hamburg doch nicht einfach so tun als gäbe es das Lied nicht! Was soll das?
    Zum MegahitCd: Einige Lieder wie Dario G oder Safri Duo hört man entweder nie oder nur in der Nacht....Sorry, andere Sender wie FFH nehmen neue Lieder doch auch gleich in die normale Tagesrotation.
     
  5. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    RHH spielt tagsüber Hot AC. Zwar ist die Rotation eng, jedoch sind wenigstens die Titel als solche in der Mehrzahl gut und nicht so "ausgebrannt" wie z.B. bei NDR2.

    Die Musikauswahl ist rund und ausgewogen (im Gegensatz zu ffn). Die Moderation bezieht sich dazu mehr auf die Musik.

    Low Angels etc:
    "There must be an angel" haben noch zu viele Leute von den Eurythmics im Ohr, dazu ist die Coverversion schwach. Und Safri Duo ist zu sehr CHR, das überläßt man dann gerne der Stiftstraße 10.

    Noch was:
    Wer sich nur blind auf geteste Titel verläßt, kann schnell daneben liegen. Es geht nichts über eine fähige Musikredaktion - und die hat RHH.

    [Dieser Beitrag wurde von AdamCurry am 23.09.2001 editiert.]
     
  6. hagenhafen

    hagenhafen Benutzer

    stiftstraße 8.
     
  7. homer

    homer Benutzer

    @sebastian
    kompletter Schwachsinn!
    Erinnere Dich an Zeiten, als die Bösen Onkelz oder Rammstein auf einmal in den Top10 waren - hat trotzdem keiner gespielt.
    Ein Titel kann doch hoch in den Charts sein, wel ihn (wie bei den No Angels) die 10-25-jährigen kaufen.
    Wenn er aber bei den 25-50-jährigen so grottoid abschneidet, dass sie sofort abschalten, spielt man ihn vernünftigerweise NICHT! Und diese Erkenntnis erlangt man nür über ausgefeilte Musiktests, da diese die Senderzielgruppe viel exakter widerspiegeln als die Charts!

    P.S "Medienpräsents" schreibt man korrekterweise "Medienpräsenz"
     
  8. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    1.
    Wechsel doch von 103.6 auf die 94.2 oder 97.1 - die spielen dieses unreife Zeug. Die CD solltest Du überall für 11 DM bekommen.

    2.
    Off-Air Promotions und Playlists können, müssen sich aber nicht zwingend ergänzen.

    3.
    Es heißt: im übrigen.
     
  9. Indianerin

    Indianerin Benutzer

    Findest du die No Angels denn so toll, dass du dich so ins Zeug legst? ;)
    Ich jedenfalls warte sehnsüchtig auf den Tag, wo die wieder bei Zlatko landen *gg*.
    Aber das ist ja auch Geschmacksache, also muss man da wohl dem Erfolgsrezept der jeweiligen Musikredaktion trauen und da scheint RHH ja vorn zu liegen.

    Ich finds auch nicht so toll, dass ich fast nirgends PUR hören kann (ausgenommen RSH). Aber was soll´s, da zählen die Charts auch nicht - im Gegenteil, wahrscheinlich werde ich hier gleich erschlagen *g*.
    Manchmal ist sowas schon unverständlich, aber streiten lohnt da nicht, das scheint eine Wissenschaft für sich zu sein.

    Also laß die No Angels da wo sie sind - am besten bitte bald in die Versenkung und ich höre Pur auch heimlich weiter ;)).
     
  10. Sebastian

    Sebastian Benutzer

    Ich finde die No Angels privat so mega-scheisse!!! Aber das ist ja egal! "Professionelle Distanz" zu der jeweiligen Musikrichtung ist aber in unserem Gewerbe Pflicht! Aber genauso sollte es auch Pflicht sein sich nicht nur blind auf Research-Ergebnisse zu verlassen, da diese immer nur einen Bruchteil der Hörerschaft wiederspiegeln.
     
  11. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    RHH ist absolut nicht der einzige Sender, der die aktuelle von den No Angels nicht spielt. Deswegen kommen die in den Deutschen Airplay-Charts auch nur auf Platz 19...
     
  12. AC

    AC Benutzer

    Wer sind eigentlich diese "No Angels", von denen ihr hier andauernd sprecht...?
     
  13. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Wie wäre es denn, als Alternative die Originale der jeweils Charts-Platzierten Coverversionen in die Rotation aufzunehmen.
    Meistens sind die nämlich unerreicht und in manchen Fällen der Kunstschändung (z.B. bei dem verwursteten Dreams der Cranberries) kommen einem nur Tränen in die Augen, wenn andauernd das Cover gedudelt wird und sich keiner mehr ans Original erinnert.
    Wär doch mal auch einen Claim wert.
    Radio xy-wir spielen die Originale!
     
  14. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    standing ovations for radiocat!!!! :))
     
  15. homer

    homer Benutzer

    @Sebastian

    Natürlich machen viele Sender Off-Air-Aktionen mit den No Angels. Der Grund: Presse, PR...

    Der Sendername steht (evtl. auch noch mit Foto/Logo) in der Tagespresse! Schon lohnt es sich...

    Natürlich muss man die Musikredakteure NICHT entlassen.
    Hättest Du etwas mehr Ahnung vom Radiobizz, wüsstest Du, daß
    1. nicht jeder einen Research richtig "lesen", also auswerten kann
    2. ein Musik-Tag auch geplant werden muss.
    Selector hin oder her - im Endeffekt ist es das Gespür des Musikredakteurs,der mit Hilfe des PC's/Selcetor's und auf Basis des Researches die Musik plant.
    Und genau das machen einige sehr gut, andere eben nicht....

    Hinzu kommt, daß ein Research die Zielgruppe weitaus exakter widerspiegelt als die MediaControl-Charts. Denn: Es ist einfach so, daß gewisse Interpreten in Hintertupfingen auf dem Bauernhof besser/schlechter ankommen als in einer Metropole wie HH, Berlin, München, Köln...

    Selbst zwischen Nord- und Süddeutschland gibt es teilweise gravierende Unterschiede!

    Dies lässt sich nur durch Research erkennen.
    Und eines kannst Du glauben: jeder Research ist exakter als das "Feeling" eines Musikredakteurs!
    Die wichtige Aufgabe der Musikredaktion ist es, zu entscheiden, welche Titel als Neuheit aufgenommen werden (ungetestet), dann "warmgespielt" werden,dann nach 1-2 Wochen getestet werden und dann entweder fest reinkommen oder gekickt werden.
    Hier lohnt sich dann mal der Blick auf die Charts und das persönliche Gefühl.

    Aber kein vernünftiger Musikredakteur nimmt einen ungetesteten Titel dauerhaft (ausser als Neuheit, s.o.) in die Rotation!
     
  16. Doctor Don

    Doctor Don Benutzer

    Dem kann ich nur zustimmen. Radiocat: wenn die Titel gut abschneiden, im Research, gerne. Sonst nicht :)
     
  17. Voller

    Voller Benutzer

    Sebastian,

    Du schreibst:
    "Ich finde die No Angels privat so mega-scheisse!!! Aber das ist ja egal! "Professionelle Distanz" zu der jeweiligen Musikrichtung ist aber in unserem Gewerbe Pflicht!"

    Du schreibst sehr viel. Ich würde gerne mal wissen, in welchem Gewerbe, sprich bei wem Du denn arbeitest. Hier meine E-Mail-Adresse:

    Volker.Mittmann@RSH.de

    Vielen Dank
    Dein Voller
     
  18. Sebastian

    Sebastian Benutzer

    Ne Ne ne Voller: Sorry aber Anonymytät ist doch gerade der Witz dieses Forums! Das Ihr bei R.SH viel mit research macht ist eh klar! Und ich finde das natürlich auch gut und weiss das es Sinn macht. Allerdings nur dann wenn die Sache nicht so doll nach hinten los geht wie bei Eurer RSH-Gold-Pleite! Da hatten nämlich die Hörer auch nichts mehr davon. Und an Homer: Das mit dem Entlassen der Musikredakteure war eher als Witz gemeint, den Du scheinbar nicht verstanden hast. Alles in allem merk ich wiedermal das man nichts gegen Eure kleine, eingeschränkte Format-Radio-Welt sagen darf (nichtmal schlechte Witze) Ihr werdet dann alle irgendwie sauer...
     
  19. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    @Doctor
    Ein Hoch auf den empirischen Wissenschaftler:
    Aber Du weisst ja, glaube nur der Statistik, die Du selbst gefälscht hast.
     
  20. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Sebastian, reichen denn wenigstens Deine Ansprüche für die "eingeschränkte Format-Radio-Welt" aus?

    Radiocat, da muß ich doc don zustimmen, nicht jedes Original eignet sich für eine Playlist im deutschen Formatradio - und schon gar nicht, wenn regelmäßig nur 250 Titel in der Rotation sind.

    Noch folgende Anmerkung:
    Mir fällt auf, daß sich die "drei großen" norddeutschen Privaten - musikalisch gesehen - immer weiter voneinander entfernen.
    Radio ffn hat unlängst seine Musikfarbe verjüngt (klingt fast wie N-joy),
    R.SH setzt eher auf Gängiges ( sowas wie DJ Ötzi, Hermes House Band, Pur wird dort gerne genommen) und vernachlässigt aktuelle Songs,
    RHH spielt sowohl Currents als auch sehr neue Sachen und den bewährten Mix.
    Und NDR2 kriegt es nicht gebacken - aktuellere Songs, die noch gut zu hören sind, wie z.B. Roger Sanchez oder Jam + Spoon, werden ignoriert.

    Unter den hiesigen Formatradios klingt RHH (aus vielerlei Gründen) am besten.
     
  21. Voller

    Voller Benutzer

    Ne, ne...Sebastian!

    Die Anonymität in diesem Forum ist nicht der Witz für Dich an diesen Unterhaltungen, sondern Dein Schutz vor einer Enttarnung.

    Du bist nämlich nur ein kleiner Ganove, der hier den Eindruck erwecken will, im Konzert der großen mitzumischen ... deshalb hast Du auch eben aus dem Profil schnell Deine "Homepage" gelöscht!

    Mach ruhig weiter hier... ich hau erstmal wieder ab, solange sich Leute mit Erste-Hilfe-Schein für Chefärzte ausgeben.
     
  22. Doctor Don

    Doctor Don Benutzer

    Voller: es wird ja in vielen Sendern nicht sehr gerne gesehen, wenn Mitarbeiter hier etwas reinschreiben. Liegt vielleicht auch daran, dass einige Leute nicht zwischen einer konstruktiven Diskussion und dem Ausplaudern von Betriebsgeheimnissen unterscheiden können und man dann hier als PD Dinge liest, die lieber im eigenen Haus bleiben sollten.
    Es gibt sogar Sender, auf deren Internetzugang die Radioszene gesperrt ist, einer davon hat drei Buchstaben, wohnt im Norden und ist nicht Deiner :) Angeblich ...
     
  23. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    Die Diskussion um die Nr. 1 von No Angels hat sich mittlerweile ehh erledigt. Nun ist Enya mit Only Time ganz oben, und den spielt Radio Hamburg doch sicher, oder?
     
  24. Sebastian

    Sebastian Benutzer

    @Voller: Herr Chefarzt, entschuldigen Sie bitte das ich wiedermal einen der geilsten, Radiotypen in ganz Deutschland kritisiert haben. Mit konstruktiver Kritik haben hier leider viele ein Problem, so siehts leider aus. Der Krankenpfleger entschuldigt sich und verschreibt den GROSSEN aus Kiel-Wittland jede menge Anti-Arroganz-Pillen (ach sorry, darf ja auch nur ein Arzt!)
     
  25. Voller

    Voller Benutzer

    Siehste Du Mister Radiopower...

    Du verstehst immer noch nicht, worum es geht.
    Ich habe mich selber nicht als Chefarzt bezeichnet...... bin auch nur Ersthelfer, aber deswegen mass ich mir nicht an, ständig andere zu beurteilen, zu beleidigen, zu provozieren oder zu belehren. Hier kann und hier soll jeder mitdiskutieren, seine eigenen Meinung haben, aber jeder sollte dabei ein bißchen auf dem Teppich bleiben... erst recht, wenn er kaum drüber hinwegschauen kann!

    Man braucht ja nur mal Deinen Namen hier als Stichwort einzugeben, dann sieht man, was ich meine.



    [Dieser Beitrag wurde von Voller am 26.09.2001 editiert.]
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen