1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Free Radioautomation „Radiobattler“

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Cool_Jack, 28. August 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cool_Jack

    Cool_Jack Benutzer

    Hallo,
    ich bin neu hier und erhoffe mir Aufmerksamkeit :)
    Ich programmiere seit fast 3 Jahren an der Radioautomation "Radiobattler".
    Leider blieb der Ansturm bis heute aus.
    Deswegen wollte ich gern meine Radioautomation hier vorstellen, damit eventuell mehr Benutzer mein Programm nutzen.
    Ich biete dafür jeden Tag (ausser Feiertagen) rund um die Uhr bis 22:00 Uhr Support, und bin für alle Vorschläge offen.
    Wenn Ihr neugierig geworden seit, dann schau einfach mal vorbei:)
    www.Radiobattler.de.vu - Free Radioautomation

    MFG Chris, Freu mich auf euch!
     
  2. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: NEW! Radiobattler - Free Radioautomation

    Hallo Cool_Jack!

    Ob das ein guter Einstand hier ins Forum war? Das entscheiden andere.

    Grüßle Zwerg#8


    EDIT: Aha - Website funzt nur mit JavaScript... *schlecht, ganz schlecht*


    Kein Wunder:
     
  3. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Durchgefallen. Wundert es wirklich, dass niemand die Software nutzt, wenn sie nicht zu bekommen ist?
     
  4. NetRadio88

    NetRadio88 Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Die gewünschte Seite ist zurzeit nicht verfügbar ... :rolleyes:
     
  5. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Nachdem ich mir in der Küche ein Snack gegönnt habe, auffem Klo die Bildzeitung durch hatte und meine Frau kurz noch im Schlafzimmer zur hand gegangen bin, war die Seite immer noch nicht gelade.....

    Würgs
     
  6. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: NEW! Radiobattler - Free Radioautomation

    Stimmt nicht. Der Server hat nur geklemmt.

    Bei mir funzt die Site, nur würde ich eine "richtige" DE-Domain vorziehen, denn "de.vu" hat zumindest bei mir so einen "Cracker & Schmuddel-Touch". (Ja, ich kenne den Unterschied zwischen Cracker und "Hacker".)


    Grüßle Zwerg#8
     
  7. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Ne andere Fehlermeldung macht das Ganze auch nicht besser. Wer seine Software verbreiten will, aber keine 0,50€-2.00€ pro Monat für Webspace ausgeben will, braucht sich nicht zu wundern. Ab 1€ pro Monat ist bereits eine echte .de-Domain mit Webspace zu haben.

    Ob ich dadurch das Vertrauen hätte, eine Software zu nutzen, die über das Internet arbeitet und somit ein potentielles Sicherheitsrisiko darstellt, weiss ich nicht. Ich tendiere aber zu "nein". Dabei geht es nicht darum, ob die Software wirklich gefährlich oder schlecht ist sondern nur um den Eindruck, den der Programmierer hinterlässt. Und der ist bisher nicht gerade optimal, um es mal vorsichtig auszudrücken.

    @Zwerg#8
    in diesem Zusammenhang ist "Cracker" ja auch richtig ;)
     
  8. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Ich kann mich nur wiederholen: Bei mir funktioniert die Website.

    Aber nun lasst den Chris (erstmal) in Ruhe, denn gerade war der Googlebot im Forum unterwegs und hat diesen Thread in den Index aufgenommen...

    vg Zwerg#8
     
  9. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Jetzt funktioniert die Seite. Ich werde die Software jetzt mal in einer virtuellen Umgebung installieren. Mal sehen was ich dazu sagen kann.

    EDIT:

    1. Installation -> Die "Lizenz" wirkt ein wenig lächerlich. Erhöht nicht wirklich das Vertrauen. Bitte dringend ändern
    2. Dieses Jingle, was abgespielt wird, hört sich grauenhaft an. Entweder von jemanden machen lassen, der Ahnung hat oder weglassen
    3. Erster Eindruck nach dem Start -> sehr unübersichtlich

    Mehr hab ich noch nicht gesehen.

    EDIT:

    4. Die Tooltips im Menü überschreiben den ersten Menüpunkt. Nicht wirklich sinnvoll.

    EDIT:

    5. Die ganze Sache ist nicht sehr intuitiv und die Tooltips nerven mehr als sie helfen.
    6. Das VU-Meter ist nicht syncron.
    7. Im "AUto"-Modus kann ich nichtmal einen Song vorspulen. Jedes mal den Modus zu ändern, um da was anzupassen, ist unsinnig.
    8. der "Nachtmodus" ist grauenhaft. Da brauch ich ja ne Sonnenbrille.

    Einzig positiv kann ich aktuell nur die Leistung des Programmierens selbst anbringen. Nicht böse sein, aber ich würde diese Programm, nach dem aktuellen Eindruck, nicht verwenden, auch wenn ich denke, es ist Potenzial vorhanden. Allerdings ist der Softwarestand für eine Version 5.x.x absolut unbefriedigend. Da ist noch verdammt viel Arbeit, aber es ist in jedem Fall machbar.

    Allerdings gehört zuerstmal das Look&Feel einer üblichen Windowsanwendung hergestellt. Dann wäre die Software etwas übersichtlicher und nicht su überladen und chaotisch, wie die Oberfläche jetzt ist.

    Abschluss: Die Software weigert sich, sich zu beenden, auch nach energischen Klicken auf das X. Und sowas ist ein Fehler, der in dem Stadium der Programmierung nicht sein darf. Ein weiterer Punkt, der das Vertrauen in die Software schmälert.
     
  10. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Ich kanns leider nicht testen, weil mein RAM ned ausreicht:

     
  11. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Das hatte ich auch schon gesehen, wollte aber nicht noch mehr "rumnörgeln"... ;)

    EDIT "r" gekauft.
     
  12. Johnny

    Johnny Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Die zig Rechtschreibfehler auf der Seite wirken nicht gerade professionell. Das sollte wirklich dringend geändert werden. Ansonsten viel Glück mit der Software.
     
  13. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    @Johnny:

    Es ist zwar keine Entschuldigung, soweit ich das aber sehe, ist er erst 16 Jahre alt. Ich finde das schon cool, in diesem Alter eine solche Software auf die Beine zu stellen. Mit Computern kennt er sich aus, mit der Rechtschreibung haperts halt ein wenig...

    Warum er aber die deutschen Umlaute vermeidet, kann auch ich nicht nachvollziehen.

    vg Zwerg#8
     
  14. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Positiv: nach ersten Tests werden keine Daten ungefragt ins Netz geschickt,.
    Negativ: siehe Anhang

    Die Software kann, nach meinen ersten Tests, relativ gefahrlos installiert werden. Auch mit meinen 4GB RAM läuft die Software, es sind wohl doch keine 512GB nötig :D

    Die aufgezeigten Fehler wären in einer Beta-Version durchaus verzeihlich, auch die Rechtschreibung. Wie aber erwähnt, bei einer Version 5.x.x ist sowas ein Zeichen für die mangelnde Wartung der Software und der fehlenden Sorgfalt der/des Programmierers.

    Fazit: In einem Umfeld, das auf zuverlässige Komponenten angewiesen ist (wie z.B. ein Webradio), würde ich dieses Programm nicht empfehlen. Zumindest nicht in diesem Stadium der Entwicklung.

    EDIT: Ich lese grad, dass der Programmierer erst 16 ist. Da bleibt, wie oben erwähnt, die Anerkennung der Programmierleistung an sich. Die Defizite in Projektmanagement, GUI-Design und Userbility sollten aber auch in diesem Alter lösbar sein.
     

    Anhänge:

  15. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Dieses OCX-Dingens ist doch aber nicht auf "seinem Mist" gewachsen... Oder sehe ich das flasch?


    EDIT: Autsch. Im OCX angegebene Adresse erst ab 18 abschreiben und anklicken... Ich sags noch: "de.vu" = "Schmuddelkram"...
     
  16. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Nein, aber er nutzt eine Shareware-Version, die eine Meldung verursacht.
    Das bedeutet, es besteht keinerlei Anspruch auf Support, falls irgendwo ein Problem damit entsteht.
    Ob die Shareware einfach so weiterverbreitet werden darf, kann ich nicht sagen. Ich hab jetzt im Moment weder Zeit noch Lust, das zu prüfen. Aus Erfahrung liegt aber die Vermutung nahe, dass eine Shareware-Version nicht oder nicht ohne eigene Lizenzbestimmungen mitgeliefert werden darf.

    Wie erwähnt, solche Dinge schmälern das Vertrauen, welches der User in Vorleistung bereits eingebracht hat. Und die Summe dieser schmälerungen drücken das Vertrauen irgendwann gegen null.
     
  17. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Full ACK, sendmail -f

    Warten wir erstmal auf Chris...

    connection closed 4 2day
    Zwerg#8
     
  18. Cool_Jack

    Cool_Jack Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Hi Leute,
    ja sicherlich ist Radiobattler nicht perfekt und hat seine Macken, woher soll ich Fehler kennen wenn sich keiner meldet. Mit dem Server..da suche ich mir einen anderern, immer abends kommt man nicht auf meine Seite und das bricht mich auch sehr an.
    Zum Theme OCX -> habe kein Geld kann deswegen keine Lizenz kaufen. Mein Gott ne kleine Meldung...
    Rechtschreibfehler -> Sorry bin nicht perfekt
    UV Meter hat jeder auf dem Mischpult hat sonst kein anderes Programm.
    Zum Modus: hat mAirlist im Automatikmodus einen Slider wo man im Lied hin und her hupsen kann ... nein.
    Lizenz -> Mach ich besser
    Jingle beim Setup habe ich nur so gemacht (Text zur Sprache machen lassen) also nicht selber gesprochen.
    In der Tat reicht weniger als 512 MB Arbeitsspeicher.
    .de.vu -> habe kein Geld für ne richtige
    Aber Danke für eure Mühe Leute mein Programm is halt nich für solch hohe Ansprüche gemacht...
     
  19. santista

    santista Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Eine .de Domain kostet 7 - 8 Euro im Jahr, das sollte doch machbar sein ;) Ansonsten bewundernswert das du das überhaupt auf die Beine gestellt hast :)
     
  20. Simon269

    Simon269 Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Das finde ich auch. Das kann auch nicht jeder machen sowas. Also respekt.
    Aber ne Domaine könnte schon drinn sein. 7 Euro ist ja wirklich nicht viel.
     
  21. Cool_Jack

    Cool_Jack Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Also eine DE Domain habe ich aber für meine Hobbyhomepage...Radiobattler kam erst später :) Die DE hab ich zum Geburtstag bekommen.
    Danke für eure aufmunternten Worte :) freut mich.
    Naja mich ´hier zu melden war wohl ein Schuss in den Ofen, machts gut Leute!
    Chris

    Wer Schreibfehler findet darf sie behalten^^
     
  22. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Warum hast du dich denn hier gemeldet?
    Was wusstest du vorher über dieses Forum?

    :confused: Grüße, Uli
     
  23. Cool_Jack

    Cool_Jack Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Habe gehört das ich mich hier mal versuchen soll.
    Da bekomm ich aber gleich solche tollen Antworten wie NR 2.
    Habe gedacht mit eurer Vorstellung von einer Radioautomation könnte ich Radiobattler verbessern. War ja nicht gedacht für riesen Radiosender, sondern für den normalen Gebrauch.
    Was Rechtschreibfehler mit einer Programmfunktion zu tun hat weiß ich bis heut noch nich.
    Aber egal hab es wenigstens versucht :)
    Gruß Chris
     
  24. sendmail -f

    sendmail -f Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Und wieviele Anregungen willst du noch haben? Allein das, was ich dir geschrieben hab, dürfte dich einige Monate kosten.
    Also entweder hast du meinen Post nicht gelesen, nicht verstanden oder es interessiert dich nicht, was ich geschrieben habe. Was trifft davon denn jetzt zu?
     
  25. Neelix

    Neelix Gesperrter Benutzer

    AW: Free Radioautomation „Radiobattler“

    Servus!

    Das war aber kein Freund, der dir geraten hat, das du dich hier versuchen sollst. Dieses Forum hat generell einen anderen Ruf bzw. eine professionelle Ausrichtung, es wird Wert auf eine perfekte Rechtschreibung gelegt. Mir ist beides wurscht, vielen hier aber nicht...die sind halt "so".:)

    Dein Prog hab ich gerade geladen und etwas damit rumprobiert...Hut ab und Respekt!

    Hab grad den Errorcode:1000 erhalten...Notizblock - da ich aber keine Textdatei angeklickt habe, bin ich auf "Abbrechen" gegangen, dann kam der Code.

    Grüße
    Neelix
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen