1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frequenzen im Saarland

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiofunk, 28. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiofunk

    radiofunk Benutzer

    Hallo
    ich hab neulich gelesen dass die LMS im saarland frequenzen ausschreibt..
    3 stück, jeweils 1kw. Was schätzt man so wer sich dort bewirbt und wer dort echte chancen hat?

    Salü und der Sr haben ja bereits eine abdeckung von 100kw, sollte für das Saarland reichen.

    Meinungen?
     
  2. YesIam

    YesIam Benutzer

  3. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Frequenzen im Saarland

    1 kW sind bei guten Senderstandorten schon ausreichend, um ein größeres Gebiet (Radius 30 bis 40 km) zu versorgen. Probleme entstehen durch schwierige Topografie (hügeliges Gelände) und vor allem durch interfernzbelastete Frequenzen. Da die Belegung im UKW-Band inzwischen sehr dich ist, tragen Störungen durch benachbarte Sender stark zu einer Einschränkung der Reichweite bei.
     
  4. herrmeyer

    herrmeyer Benutzer

    AW: Frequenzen im Saarland

    Man lasse sich folgende Bürokratie-Orgie aus der Ausschreibung auf der Zunge zergehen:
     
  5. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Frequenzen im Saarland

    Wenigstens werden die Bewerbungsunterlagen nicht auf Steuerzahlerkosten kopiert. Das gleicht die Tatsache aus, dass das Amt von einem "Internet" und einer "E-Mail" nichts gehört hat.
     
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen