1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Berlinerradio, 30. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    In der Rubrik "Wir hassen Pitbulls, Skinheads, Pitbulls und Formatradio, aber vor allem Formatradio" wird die Morgenssendung von 94,3 rs2 aufs Korn genommen, in dem sie wortwörtlich nachgespielt wird.

    http://www.radioszene.de/airchecks.htm
     
  2. klaresicht

    klaresicht Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Endlich spielt jemand diesen unglaublichen Dre.. mal überspitzt nach. Denn nur auf diese Weise kann man diesen Schwachsinn treffsicher entlarven. Und jetzt bitte alle wieder schimpfen: "Das versteht doch der Hörer nicht". Doch, er versteht es eben doch. Er versteht dann auch, dass dieser als Hochgalnz getarnte Müll eben doch nur Müll ist. Dass er morgens mit solch einem Schwachsinn beschallt wird. Und deswegen MUSS sowas sein.
     
  3. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Blöder Formatradiosender nimmt blöden Formatradiosender aufs Korn...:wall:

    Die Olle hat sich beim Gagversuch auch noch verhaspelt. Das müsste 94,3RS2 dann morgen wohl parodieren! Und so nimmt diese dämliche Geschichte ihren allmorgentlichen Lauf.
     
  4. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    wird wohl noch ein morgendliches Nachspiel haben - aber "fritz" finde ich nun auch nicht soooooo weit weg vom Kritikpunkt (94,3rs). Und einem 08/15-Hörer nur den Begriff "Formatradio" zu erklären (zu versuchen), finde ich doch etwas gewagt. Bei denen herrscht überwiegend keine "klaresicht".....
     
  5. FTI

    FTI Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Dass "Fritz" in "Ab 18" Formatradio-Moderationen nachspielt, ist doch nichts Neues! Das machen die schon seit fast einem Jahr und ich lache mich wirklich immer halb schlapp. Ich finde das echt gut, macht Spaß, zuzuhören!

    "Ab 18" ist sowieso eine tolle Sendung - da kann man sagen, was man will. Und gemeinsam mit Kathrin Thüring ist Thommy Wosch für mich einfach unschlagbar.
     
  6. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Bei Thommy Wosch d'accord. Der Knabe hat was .... also werden wir auch in Zukunft -wie bisher- bei "fritz" etwas mehr zu lachen haben. Das ist der kleine, feine Unterschied.
     
  7. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Ich glaub, ich hab's dir schon mal nahegelegt: Wenn du von etwas nichts weißt (wie z.B. offenbar von Fritz oder dieser Sendung), dann würde es einen wesentlich angenehmeren Eindruck hinterlassen, nichts von dir zum Thema gelesen zu haben, als vage Behauptungen, die weder Hand noch Fuß haben. Ich meine es doch nur gut.
     
  8. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Aber es stimmt doch. Fritz ist ein Formatradio, das so tut als habe es kein Format. Erinnert mich immer ein bißchen an den Suppenkasper.

    Ohne die Sendung, aus der das Hörbeispiel stammt, zu kennen: Das klingt für mich wie eine Laienschauspieltruppe. Lustiger sind die nicht? Nebenbei, Gags übers Radio im Radio. Dünnes Eis ...
     
  9. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Habe jetzt eine Weile "Fritz" nicht mehr gehört, deshalb mit aller Vorsicht: Fritz ist für mich ein ANformatiertes Radio (was ein Wort, ich weiß) mit deutlich hörbaren Freiheiten in der Moderation (jokes u.a.), während 94,3rs ziemlich DURCHformatiert ist. Man hört deutlich, welchen unterschiedlichen "Lagern" beide Stationen entspringen. Vielleicht war heavyrotation25 etwas zu nivellierend und überschnell bei seiner Meinung....
    Aber wenn man "Kollegen" lustig macht, hinterlässt es immer einen schalen Nachgeschmack. Vielleicht sitzt man sich plötzlich irgendwo mal gegenüber.... ?
     
  10. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    ja und? Ist Satire neuerdings verboten? Was anderes ist das nicht, wenn auch zugegeben eine nicht sonderlich gelungene.
     
  11. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    @Klotzkopf:

    Ich bin regelmäßig in der Hauptstadt und zum Anfang des kommenden Jahres ziehe ich ganz dorthin. Beim Hören beider Sender (Fritz/RS2) ist mir kein großer Unterschied aufgefallen, außer dass ich RS2 einen Tick besser als RTL fand.

    Bin froh, wenn ich für meinen Berlin-Aufenthalt einen passablen Radiosender finde!
     
  12. mino

    mino Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Über solch läppische Gesundheitstipps kann man sich ja auch nur aufregen.

    Auf Fritz durfte heute im High Noon wenigstens ein Finanzmakler eine Stunde lang Werbung machen. Unter anderem mit Warnungen, das der Einlagensicherungsfond der Banken bald leer ist, Inflationsraten zwischen 5,6, …, 10% / 10.000 Euro in etwa 3 Jahren nur 2-3.000 Euro wert / 26 Mio Prozent und es wird dann noch schlimmer... Spareinlagen für die Kinder jetzt am besten in Gold… Wenn Aktien verkaufen, dann jetzt und nicht erst in 2 oder 3 Wochen… denn dann… omg…

    Toller Service :)

    http://download.fritz.de/highnoon/300908_highnoon.mp3
     
  13. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Man muss die Richtung, in die sich Fritz (angeblich) geht, nicht gut finden. Aber wer keinen Unterschied zwischen Fritz und rs2 feststellt, der hat entweder nicht richtig reingehört oder dem ist nicht mehr zu helfen. Sorry. Solche qualifizierten Aussagen hinterlassen bei mir jedenfalls den Eindruck, als hätte sich jemand in fünf Minuten ein Urteil über einen Sender gemacht.
    Tu mir doch den Gefallen und höre einen Tag lang durchgehend oder wenigstens immer wieder Fritz und guck dir auch mal Programmschema und Playlist im Internet an. Wenn dir dann immer noch kein Unterschied zu rs2 auffällt, mach einen Thread zum Thema auf. Ich werde ihn dir erklären.
     
  14. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Kostenloser Tip von mir: Wenn Ihr Kohle übrig habt dann kauft Euren Lieben und Euch was Schönes woran Ihr euch freuen könnt, geht mal nett Essen und wenn noch ein bißchen was für einen sozialen Zweck abfällt ist das auch eine prima Sache.
     
  15. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Na die sollten das mit dem Formatradio etwas genauer rausarbeiten und eher solche "Sender" wie rs2 und 104bums usw. als" Dudeldummfunk" auf die "Schippe" nehmen.:cool:
     
  16. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    ...sie haben doch rs2 versucht, auf die Schippe zu nehmen. Von "Format" war in dem spot wenig zu hören, allenfalls von synergie-Effekten auf websites.
    Satire ist natürlich erlaubt, warum nicht.... ABER nochmals : Ich finde es nicht gut, Radiokollegen im eigenen Äther "vorzuführen". Sollen die (94,3 rs) senden, was sie wollen.
    Aber je jünger, je dämlicher ... und dann macht man solche Fehler (nehme mich da nicht aus...). Und wieviel Zeit geht dabei drauf, "Feindsender" abzuhören - um eine mehr oder minder peinliche on-air-Satire anzufertigen ?
    Welcher Sender wird als nächster von Fritz auf's Korn genommen - allzu groß ist die Auswahl in Berlin nicht?
    Fritz hat (in meinen Ohren) immer einen Schuß Spaß und Satire "mehr" drauf gehabt, aber dieser joke war a) schlecht gemacht und b) ging nach hinten los. Irgendwann -bei allem Sendungsbewusstsein- begegnet man sich auch mal oder sitzt sich sogar gegenüber / nebeneinander....
     
  17. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Man kann einen lustigen Versprecher in den eigenen Reihen oder der Konkurrenz auf die Schippe nehmen, aber was Fritz da in dem Mitschnitt veranstaltet finde ich eher unwürdig.

    Wie von Victoria erwähnt: Man sieht sich immer 2 Mal im (Berufs)Leben, und dass Moderatoren den Sender häufig wechseln ist weitreichend bekannt.

    Kann man solche Aktionen mit der TV-Show "Switch" vergleichen, in der andere Sendungen parodiert und ins Lächerliche gezogen werden? Beim Fernsehen ist sowas fast normal, aber beim Radio kannte ich das bisher nicht.

    Gilt hier: wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen?
     
  18. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Herrgott, sie sitzen nicht im Glashaus! Und ich sehe nicht, dass Herr Wosch irgendwann einmal in Verlegenheit kommen und bei rs2 um Almosen betteln könnte.

    @victoria:
    Anfängerfehler war das sicher keiner. Wosch ist lange genug auf der Welt und im Geschäft.
     
  19. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    der Unterschied zwischen rs2 und 104.bums ist, das 104.bums wenigstens richtiges Formatradio macht. Das kann man mögen, muss man nicht.
     
  20. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    klotzkopf : Anfängerfehler meinte ich auch nicht. Aber "jugendlicher" Fehler. Habe mal den gleichen Fehler gemacht (wesentlich jünger) und war ungeheuer stolz drauf und habe mich vor Lachen weggekippt... war eigentlich aber unfair. Und ist mir heute peinlich.
    Schätze das, was Wosch da frisch und frei von der Leber auf Fritz abliefert, sehr (viel zu wenig gehört, kann nicht alles gleichzeitig abhören). Aber niemand sollte sich wähnen, gaaaaanz fest im Sattel zu sitzen. Das Ende kommt manchmal plötzlich. Und wenn Wosch oder wer auch immer einen Namen als "Stimme" aufgebaut hat, kann es ja auch sein, das er mal bei Privaten anklopft oder von dort eine Offerte bekommt ? Man soll nie nie sagen - oder ist er schon ver-be-amtet?
     
  21. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Wosch bei den privaten, hahahahahahahaha
     
  22. Zapper276

    Zapper276 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"


    Dann dürfte es im TV auch keine Sendung wie "Switch" oder "Kalkofes Mattscheibe" geben.
     
  23. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    a) es ist ein gewisser Unterschied zwischen Fernsehen und Radio. Und der (fast immer) geniale Kalkofe hat eben eine feste Institution -seine Satire/Verarsch-Sendung. Das nimmt -außer den Betroffenen ggf.- ihm niemand übel. Und Kalkofe wird wohl kaum bei einem seiner vorgeführten Satireopfer um einen Job anklopfen (müssen).

    b) Aber - Frage : ist das JETZT bei Fritz auch eine feste Einrichtung und ein running gag ? Bloß nicht .... morgen und übermorgen dann die anderen Stationen ? Die Entfernungen sind da kurzer... und vielleicht trägt er (...) ja mal irgendwann einen Papierkorb auf dem Kopf, den man erst im Krankenhaus wieder wegoperieren muß (zu fest draufgeschlagen ... neulich in Berlin). Alles möglich. Ich finde es nach wie vor nicht gut.
     
  24. Keek

    Keek Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Victoria,

    Allein schon das Wissen, dass "Kalkofes Mattscheibe" eine originäre Radiorubrik ist, die jahrelang bei FFN lief, ehe sie unter gleichem namen ins TV wechselte, dürfte den Blödsinn, den du hier schreibst, ins rechte Licht rücken.

    Dass man überhaupt mit manchen Leuten darüber diskutieren muss, ob auch das Radio eine das eigene Medium betreffende Mediensatire senden darf, lässt mich an diesem Morgen weinend zurück.
     
  25. Dennis King

    Dennis King Benutzer

    AW: fritz: "Am allermeisten hassen wir Formatradio"

    Und dabei haben die Fritzen doch nur recht und sprechen es aus!
    Ich finde das gut! Die Wahrheit muss gesagt werden.

    Zum Rest: Stupide Praktikanten-Diskussion!

    Gruss, King
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen