1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritz vs. Formatradio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von dextro, 07. Mai 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dextro

    dextro Benutzer

    Heute war das Highnoon Thema bei Fritz "Eure Traumberufe". Blöd nur, das ein Anrufer meint, der Job als Moderator wäre so einer...;)
    Tja, da kam Moderator Ole Stührmann etwas in Bedrängnis und nannte als Negativbeispiel auch (indirekt) den Job des Formatradio-Moderators :p

    Hier könnt ihr es nachhören, um die Minute 40.

    Bei ab 18 wurde heute in der Rubrik "Wir hassen Pitbulls, Skinheads und Formatradio" die BJ Baryy Show von Kiss FM nachgespielt.
    Da ab 18 im Gegensatz zu den anderen Sendungen nicht als Podcast zur Verfügung steht, habe ich leider keinen Aircheck. Kann jemand aushelfen?
    (Ansonsten hätten die Praktikanten in der Schwedter Straße wohl noch mehr zu tun...)
    Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an die Nachahmung von Haacke und Steffi von 94,3 rs2.
     
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Wie lautet die Frage?
     
  3. Cocorita

    Cocorita Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Er möchte einen Schnittmit.

    Und eine neue Diskussion darüber, ob Formatradiomoderator ein Traumjob ist, bei Fritz oder sonstwo im Universum. :rolleyes:
     
  4. Reh

    Reh Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

     
  5. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    reh
    Was genau wolltest Du uns nun zu nächtlicher Stunde mitteilen? Komme nicht ganz dahinter :rolleyes:

    Und: Diese Diskussion hatten wir schon mal. Uns gegenseitig angepinkelt, das Thema bis zum Erbrechen ausgewalzt und von allen Lagern be- und ausgeleuchtet.
    Für Generationen von Formatradiomachern und Formatradiohassern und solchen, die das Thema "wie weit darf Satire im Radio gehen" sowie "dürfen wir Kollegen auf die Schippe nehmen" durchdiskutiert haben, ist es mittlerweile ein ausgelutschter und ausgespuckter chewing gum.
    thread schliessen!

    http://www.radioforen.de/showthread.php?t=38635&highlight=fritz
     
  6. dea

    dea Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Als ob Fritz kein Format hätte...?!
    Eventuell ratiopharm®.
     
  7. dextro

    dextro Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Dies ist ein Diskussionsplattform, da muss man nicht immer Fragen haben.

    Einen Mitschnitt wollte ich nur sekundär, meine Nachricht steht im Vordergrund und das Thema, was eher satirisch zu betrachten war, die immer wiederkehrende Anti-Formatradio Einstellung bei Fritz. Darüber kann man diskutieren. Muss man aber nicht ;)

    Vielleicht finden sich einige Berliner hier, die meinen Thread besser interpretieren können.
    Achja, es handelt sich leider nicht um eine "XYZ wurde gefeuert"-Meldung. Tut mir leid, geht mal lieber wieder ins Studio ;)

    Nachtrag: Im dritten Absatz im Eröffnungsbeitrag spreche ich die ab18-Rubrik "Wir hassen Pitbulls, Skinheads und Formatradio" an.
    Diese schaffte es sogar unter die "Airchecks" auf radioszene.de. Deshalb suchte ich auch einen Mitschnitt wehrte Kollegen.
     
  8. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Der größte Witz dabei ist, dass Fritz ebenfalls ein Formatradio ist. Den gängigen Definitionen zufolge. Also verpufft Dein Thema doppelt. *puff*
     
  9. dextro

    dextro Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Ich wollte keine Diskussion um Formatradio. Aber auch keine dummen Kommentare.

    Wir lassen wir es lieber :)
     
  10. Reh

    Reh Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    @ radiovictoria

    Ich wollte dem Manni’s Fan nur auf die Sprünge helfen, weil er nach der Frage fragte. Er hatte sie sicherlich übersehen. Außerdem hat dextro rexgt, man braucht nicht immer eine Frage, um eine Diskussion anzustoßen.
     
  11. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Natürlich ist Fritz Formatradio, wenn ein Sender gar kein Format hat ist es schlichtweg nicht hörbar! Aber ich finde schon dass Fritz sich das Recht nehmen kann den Rest der deutschen Radiolandschaft lächerlich zum machen, denn die Musik ist meistens ziemlich neu, ziemlch frisch und abwechslungsreich!;)
     
  12. rakete

    rakete Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Nein. Es ist der (überwiegende) Rest der deutschen Radiolandschaft, der sich selbst lächerlich macht. Mit einer Ausnahme: Ich habe neulich n-joy gehört. Da verging mir das Lachen.
     
  13. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Da sich einige den Kopf darüber zerbrechen, was ich eigentlich sagen wollte, bzw. eventuell gedacht oder vielleicht übersehen, bzw. überlesen haben könnte, hier nun mit dem Holzhammer:

    Wie wäre es, wenn jeder, der einen Faden eröffnet, in deutlichen und klaren Sätzen formuliert, um was es ihm geht, was genau er zur Diskussion stellen will, woran er sich stört oder was er besonders gut findet?

    Hat irgendein Ausenstehender das Gefühl, dass dieses Mindeste mit dieser kryptischen Eröffnung geleistet wird:
    Hier sind doch mindestens drei Themen eingeführt - 1. Sendung Traumberufe- ist der Moderator einer?; 2. Die Suche nach dem Podcast von DJ Barry; 3. Erinnert sich jemand an irgendwas, was mal auf 94,3 rs2 lief - und deshalb, liebe Mitleser und Mitdenker, habe ich mir erlaubt, ganz vorsichtig zu fragen, was denn eigentlich die Frage sei.
     
  14. Cocorita

    Cocorita Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Also, tun wir mal so als sei noch Ostern:

    Frage 1 ist ja ganz einfach zu finden, die nach dem Luftscheck, verbunden mit versteckter indirekter Kritik, dass man bei Fritz alles was nach 18 Uhr gesendet wird nicht als Podcast nachschiebt.

    Frage 2 ist ein bisschen versteckt zwischen den Tulpen, nämlich in dem Satz "Hier könnt ihr es nachhören, um die Minute 40".

    Das ist natürlich keine Frage im eigentlichen Sinne nach dem Motto "Wie findet ihr eigentlich rohes Hackfleisch?". Aber man kann es mit viel gutem Willen als Frage interpretieren, oder als Diskussionsanstoß, als provozierende Äußerung. So als wenn er sich zum Beispiel vor einen Vegetarierkongress stellen und sagen würde: "Ich hab gestern rohes Hackfleisch gegessen, das war total lecker!" Das würde dann ja auch eine Diskussion nach sich ziehen. Ohne Frage.
     
  15. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Das bestreite ich aber ganz entschieden!
     
  16. ErikGen

    ErikGen Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Ja, ich auch, sogar total und absolut entschieden. Ein Sender ohne Format ist auch hörbar. Und wie! Ziemlich entschieden.
     
  17. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    EINSPRUCH
    a) Kommt darauf an, was DU unter einem Format verstehst und alles reinpacken willst...oder denkst, das es automatisch bei einem Format enthalten wäre??? :rolleyes:
    b) Hörbar ist ein solcher Sender immer. Aber wird er auch gehört? :rolleyes:
     
  18. grün

    grün Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Aber bitte jetzt nicht schon wieder eine Quotendiskussion!:rolleyes:
     
  19. Reh

    Reh Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    @ Makeitso & andere

    Dieser Satz ist völlig logisch und kann in sich nicht falsch sein! Wenn kein Format da ist, ist es nicht hörbar! :D
     
  20. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Was ich damit sagen will! Eine gewisse Formation ist irgendwie unerlässlich, die Formation sollte natürlich nicht stark auffallen und sich nicht im zwei Stunden Rythmus wiederholen, aber es gibt neben unbekannter guter Musik auch viel mehr unbekannte Scheißmusik! Wenn ich mir zum Beispiel on3radio oder egoFM anhöre dann haben diese Programme, fehlende Wortbeiträge mal ausgenommen, absolut keine Ecken und Kanten und das durchhören plätschert so vor sich hin! Wenn ich allerdings im Moment Fritz oder früher Top40 höre dann ist die Grundformation schon ganz angenehm, und trotzdem überrascht mich ein Sender nach wie vor des Öfteren und tat der Andere es bis vor kurzem auch ständig!
     
  21. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Immerhin gab es schon viele gut und gerne gehörte Radioprogramme, lange bevor es in der Branche den Begriff "Format" und die mit diesem Begriff verbundenen Festlegungen gab. Von daher würde ich schon behaupten, auch ohne Format (vielleicht sogar erst recht) ist Radio hörbar.

    Vielleicht meinte Max Power auch: Ohne Format ist (kommerzielles) Radio heute nicht mehr machbar! Im Hinblick auf die Beraterseuche und auf die eierlosen Geschäftsführer sowie die profit- und quotenorientierten Eigner hätte er dann sicher Recht.
     
  22. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    @ Max Power:

    Kann es sein, daß Du keinen Schimmer hast, was eigentlich ein Formatradio ist und was nicht?
     
  23. Digitaliban

    Digitaliban Gesperrter Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    @makeitso:

    Könnte sein, aber Du kannst mich ja gerne darüber aufklären!
     
  24. grün

    grün Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    Aber das macht Ihr dann doch lieber per PIN.:D

    Oder: Beiträge in Hülle und Fülle von RV01 lesen, da werden Sie geholfen.:D

    @rv01: Falls Du es missverstehen solltest, ist absolut ehrlich und positiv gemeint.
     
  25. Sunshiner

    Sunshiner Benutzer

    AW: Fritz vs. Formatradio

    mal wieder zu Fritz:
    Ich finde es schade, dass so viele Hitradios sich gegenseitig kopieren und fritz es heutzutage auch noch parodiert. Wenn man sich mal die Anfangszeiten von Fritz genau anschaut, war dieser Sender doch im Gegensatz aller Rundfunkanstalten in Brandenburg und Berlin unverwechselbar mit Fiiguren wie: der alten Frau, Mike Lehmann, mit den vier Stündigen Charts (Fritz Road show), dem Sprechfunk mit Kuttner Etc.
    Man hat Fritz quasi beim durchschalten sofort erkannt. Das ganze fehlt einfach heutzutage meiner Meinung nach. Gruß
    Sunshiner
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen