1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funkhaus in Aachen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von dasBoo, 27. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dasBoo

    dasBoo Benutzer

    Ich denke dass eine Fusion nur die allerletzte Konsequenz sein sollte.
    Fakt ist doch, dass sich Kreis und Stadt nie grün waren und werden.
    Zusätzlich sollte man sich die Frage stellen, ob es nicht tatsächlich so ist, dass Antenne AC komplett verloren geht. Schließlich ist es doch kein Geheimnis dass der Zeitungsverlag schon immer "heiß" auf 100,1 war. Und dass Niveau bei diesen Blättern und diesem Sender ist meiner Meinung nach nicht sonderlich hoch.
    Alles Selbstdarsteller!
     
  2. benno

    benno Benutzer

    Vielleicht sollte man mal endlich darüber nachdenken, auch in NRW richtiges Radio zu machen. Wer braucht diese ganzen Selbstdarsteller von den VG´s die nur das Geld der Betreiber verschwenden ???.
    Chefredakteure mit übertriebenen Budgetforderungen die dann noch von diesen Dämlichquatschern unterstützt werden.
    Weder Aachen 100,1 noch Antenne AC werden alleine jemals einen break - even erreichen.
    Also Zusammenlegen ist die einzige Lösung auf beide Frequenzen ein Programm und VG´s und andere Rundfunkverhinderer und Kohlevernichter
    raus. Weg mit dem Bürgerfunkdreck und ein gutes Radioprogramm mit welchem Format??? auch immer. Nur so geht´s.
     
  3. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    @ benno: Soviel also zu Thema: Rundfunkfreiheit und Toleranz!!
     
  4. hilde

    hilde Benutzer

    Hey, da haben wir ja mit benno einen richtigen Experten aufgetan. Sorry benno, aber der "Dämlichquatscher" bist offenbar Du. Deine persönliche Meinung sei Dir natürlich unbenommen, aber was Du sonst so an Halbwahrheiten und Klischees zum Besten gibst, ist ja kaum zu ertragen. Die VGs verschwenden kein Geld. Sie müssen mit den BGs nämlich einen Etat aushandeln, und nur soviel Geld dürfen sie ausgeben.
    Die Chefredakteure bei den Aachener Sendern bekommen nicht mehr Geld als andere NRW-Lokalfunk-Chefredakteure (und sie geben auch nicht mehr aus)... mit dem Unterschied, daß sie als Chefredakteur eines 24-Stunden-Senders sich nicht nur um die lokale Berichterstattung kümmern müssen und wohl ein paar Stunden am Tag mehr arbeiten als ihre Kollegen der 5- bzw. 8-Stünder.
    Eine Fusion von Aachen 100,eins und Antenne AC die einzige Lösung? So will es uns zumindest die Propaganda des Aachener Zeitungsverlags weismachen, von dem ja seit Jahren bekannt ist, daß er nur eines im Sinn hat: Sich die beiden Aachener Sender unter den Nagel reißen, zusammenlegen, nach den Zeitungen auch die Radios als Quasi-Monopol betreiben und dann Husch zurück ins Körbchen von radio nrw. Die von 100'5 reiben sich schon die Hände. Dann machen die hier alles platt. Schon mal auf die Idee gekommen, daß Antenne AC mit dreimal soviel Hörern wie Aachen 100,eins seinen break-even schon seit Jahren erreicht haben könnte, nur eben beide Sender zusammen nicht?
    Ansonsten schlage ich vor, daß Du Dich, bevor Du hier solche Hau-Drauf-Sprüche abläßt, mit dem LRG ein bißchen genauer auseinandersetzt und Dich dann bei denen beschwerst, die dieses Gesetz verzapft haben.
     
  5. radiolike

    radiolike Benutzer

    @hilde:

    was das funkhaus in aachen angeht, ist das, was du geschrieben hast, seit langem die erste vernünftige und den mitarbeitern gegenüber faire beurteilung in diesen foren, die ich gelesen habe. bitte vergeß nicht: auch in aachen haben nur menschen gesessen, die nach bestem wissen und gewissen im rahmen ihrer möglichkeiten gutes radio gemacht haben und sich für "ihren sender" den arsch aufgerissen haben. und das sind alles menschen, die von heute auf morgen quasi vor dem nichts stehen - ohne vorher daran gedacht zu haben. im übrigen zweifele ich an der beurteilungsfähigkeit der meißten, die hier ihren senf über das funkhaus und deren programme ablassen - im gegensatz zu den meißten nrw-locals habe sich diese beiden stationen im lauf der letzten 3 jahre zumindest weiterentwickelt...
     
  6. LuLu

    LuLu Benutzer

    @radiolike:
    Wer sich eine faire Behandlung wünscht, sollte selber fair sein.
    Dein "Nachtreten" in Richtung andere nrw-locals ist nicht gerade fair.
    Alle locals haben in den vergangenen Jahren deutlich Verbesserungen hinter sich. Das beiweisen die Quoten.
    @hilde:
    Ich denke du hast, was AC betrifft, sicher recht, aber was wird nun aus 100,1.
     
  7. Turnbeutel

    Turnbeutel Benutzer

    @radiolike

    Für die Redaktion trifft das sicher zu. Bei der Verkaufsmannschaft habe ich aber Zweifel. Haben da nicht sogar einige in die eigene Tasche gewirtschaftet und wurden deswegen gefeuert?
     
  8. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    Seit Tagen scheon keine Propaganda mehr zu dem Thema in der Aachener Zeitung. Was bedeutet das: die Verhandlungen mit dem Aachener Zeitungsverlag über die Übernahme sind so gut wie unter Dach und Fach. Potente Einstiegskandidaten wie Energy, aber auch 100'5 haben abgelehnt, die beiden Sender werden zusammengelegt und senden bald wieder NRW als Mantel (mit acht Stunden originärem Programm) ODER????
     
  9. Freebird

    Freebird Benutzer

    ODER die Entscheidung, sofern es eine gab, ist gegen den ZVA gefallen, dann *naserümpf* berichtet man natürlich nicht mehr darüber.
    Wie wäre eigentlich die Übernahme durch den ausländischen, durch belgische Bürger fianzierten BRF 3 (100,5) zu bewerten, rechtlich/juristisch gesehen...?
     
  10. LuLu

    LuLu Benutzer

  11. Fred

    Fred Benutzer

    Wolltest Du mit diesem kurzen Posting auf eine HF-Tochter eines Düsseldorfer Medienunternehmens anspielen?
    Sollte das so sein, kann das nur einem Hirn entsprungen sein, dass von der Medienlandschaft null Ahnung hat oder bewusst gegen die Interessen der Sender agiert.
     
  12. LuLu

    LuLu Benutzer

    Warum?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen