1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funkhaus Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von FM-Trader, 13. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FM-Trader

    FM-Trader Benutzer

    Kann mir jemand sagen, was an den Gerüchten um die Pleitewelle im Funkhaus Nürnberg wahr ist? Ich höre irgendwie aus allen verschiedenen Seiten, daß Gong megadefizitär ist, Radio F kurz vor dem absoluten Infarkt ist und nur N1 und Charivari in etwa das Funkhaus noch hochhalten können!?! Teilweise gehen Gerüchte auch schon in die Richtung, daß das Funkhaus Schwierigkeiten hat, Gehälter bzw. laufede Posten zu begleichen.
     
  2. Casey

    Casey Benutzer

    Na das wär' ja schlimm...
     
  3. Casey

    Casey Benutzer

    ...aber jetzt mal ohne Schmarrn. Bin ja nicht so involviert im Funkhaus N - aber wo hast du das denn her?? <img border="0" title="" alt="[Sch&uuml;chtern]" src="rolleyes.gif" />
     
  4. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    An den Gerüchten ist absolut NICHTS wahres dran. Soweit mir bekannt ist, wurden diese Gerüchte vom Chef eines konkurrierenden Senders in Nürnberg bewusst gestreut. Der Herr wurde diesbezüglich bereits abgemahnt. Also glaubt bitte nicht jeden Sch.... den man euch so erzählt!

    <small>[ 15-11-2002, 18:53: Beitrag editiert von radiobayern ]</small>
     
  5. FM-Trader

    FM-Trader Benutzer

    @radiobayern - die Infos die ich hier habe wurden mir eher von "funkhaus-nahestehenden" Personen mitgeteilt als von konkurrierenden Radioleuten.

    Mittlerweile ist ja auch bekannt daß sich Oschmann bei Frankenfernsehen mal wieder eingeschlichen hat bzw. seine Macht im Nürnberger SenderDschungel vergrößert. *mal skeptisch zur BLM schau und auf kartellrechtliche Schritte wart*
     
  6. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    @FM-Trader

    Ja, der Mensch hat mit seinen Gerüchten einiges an Verunsicherungen bewirkt....aber mittlerweilen wissen auch die "funkhaus-nahestehenden", wie du sie nennst, daß es sich um ein Gerücht handelt an dem definitiv nix dran ist! Und die Übernahme von FFF durch Oschmann ist inoffiziell ja schon lange bekannt. Das war schon vor Wochen klar! Ausserdem hat das Eine mit dem Anderen letztendlich nichts zu tun! Auch ewas fehlplatziert in einem Radioforum, oder?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen