1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ganz objektiv! Welcher (Mainstream-)Sender in Deutschland hat die größte Rotation?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von MartinB, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

    Immer wird hier gemeckert über zuviele Wiederholungen von Titeln und eine damit verbundene kleine Rotation.Eine Schande-da stimmt ich zu :cool:
    stellt sich aber die Frage welche Sender es besser machen-gibt es sie überhaupt noch? Also hr 3 hat ja auch massiv abgebaut seit der Reform im April,NDR 2 mit der mehr Auswahl Geschichte sogar besser als hr 3 und um Längen mehr Auswahl als ffn und Co.Aber wer hat wirklich viele Titel in der "Playlist"? Nehmen wir mal alle Sender mit Pop und vielleicht noch mit Schlager und so.JAM FM z.B. Oder Klassik Radio ist zu speziell.Bin auf Antworten gespannt! :)
     
  2. U87

    U87 Benutzer

    AW: Ganz objektiv!-welcher (Mainstream-) Sender in Deutschland hat die größte Rotation?

    Pop/Rock: WDR 2 und Radio Eins (RBB), natürlich ÖR

    Unterhaltungsmusik: 88,8 (RBB), Antenne Brandenburg, WDR 4
     
  3. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Ganz objektiv!-welcher (Mainstream-) Sender in Deutschland hat die größte Rotation?

    Kann man das überhaupt objektiv sagen, ohne die Playlist zu kennen?

    Subjektiv ist es für mich Frankfurt Business Radio, die spielen wirklich alles, was sich Popmusik nennt und man kann tagelang zuhören ohne dass sich etwas wiederholt.
     
  4. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    AW: Ganz objektiv!-welcher (Mainstream-) Sender in Deutschland hat die größte Rotation?

    Meine Festplatte hat auch eine grössere Rotation.Wenn ich die auf 100,0 rauslasse sieht jeder DummDudler alt aus! :D
     
  5. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Ganz objektiv!-welcher (Mainstream-) Sender in Deutschland hat die größte Rotation?

    So ist es, Grenzwelle, man kann es ohne Playlist nur grob schätzen. Darin allerdings schließe ich mich dann dem Edelmikrofon an. db
     
  6. MatthiasW.

    MatthiasW. Benutzer

    AW: Ganz objektiv! Welcher (Mainstream-)Sender in Deutschland hat die größte Rotation?

    Rein subjektiv:

    1. BFBS R2 (kaum Grenzen in der Musikauswahl und Musikfarbe - bis auf manches, was bei R1 läuft. Zudem super gemachte Musikspecials am Abend).

    2. BFBS R1 (mindestens genauso aktuell wie BBC R1, dazu gute Oldie hintereinander in mancher Sendestunde. Zudem eine Mischung aus Capital FM und Virgin in der Musik).

    3. Bremen 1 (sehr breite Musikauwahl, die Musik könnte durchaus zeitgleich mit dem Mod in der Sendung vom Redakteur ausgewählt werden, um so auch auf z.B. Aktuelles eingehen zu können. Ansonsten gut gemacht. Schlägt z.B. SWR1 um Längen).

    4. NDR2 (Top in aktuellen Sachen, z.T. vor Veröffentlichung, gute Nase bei kommenden Hits, schöne und abwechslungsreiche 80er und 90er Musik. Könnte noch etwas mehr Drive und Mut haben - ist aber mein persönlicher Geschmack).

    5. Radio 1 (auch okay, leider wirkt der Sender ein wenig erzieherisch auf mich. In der Musik haben sie ein Problem, auch mal was von z.B. Dr. Alban zu spielen).

    6. Bayern 3 (bin mir nicht ganz sicher, habe beim Reinhören über ADR das Gefühl, daß die Musik auch recht abwechslungsreich ist).


    That's it.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen