1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von orione, 18. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. orione

    orione Benutzer

    Hallo Leute,

    ich habe nach meinem Volo bei einem mitelgroßen Sender eine Festanstellung bekommen. Einstiegsgehalt war 2500, nach 1.5 Jahren möchte ich nun eine Gehaltserhöhung. Was ist realistisch? Bin für jede Info/Einschätzung dankbar!

    Bitte keine Diskussion über "Geld sollte keine Rolle spielen und man macht das aus Spaß an der Sache bla bla".

    Gruß und Dank.
     
  2. derseebaer

    derseebaer Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    5-8%, mehr würde ich auch nicht zahlen. Dürfte immo aber schwer sein
     
  3. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Spielt es eine Rolle, ob du
    a) Deinen Job gut, bzw. besser als andere gemacht hast?
    b) Mehr geleistet hast, als man von Dir erwartet hat?
    c) Deine Arbeitshaltung und Motivation vorbildlich waren?
    d) Du mit Ideen und Eigeninitiativen den Laden vorangebracht hast?

    Oder willst Du einfach nur eine Gehaltserhöhung, weil Du das Gefühl hast, nach 18 Monaten Job müsste mal etwas mehr rüberkommen?
     
  4. MAXX

    MAXX Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    2500 € ist als Jungredakteur bei einem "mittelgroßen" Sender normal, teilweise sogar schon gut (gegenüber dem, was man teilweise hört was so bezahlt wird), daher glaub ich nicht, dass du da große Sprünge nach vorne machen kannst. Mehr als 2700/ 2800 ist unrealistisch!
     
  5. Wichtel

    Wichtel Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    2500 € ist ein Traum. Aber nach 1,5 Jahren kann man definitiv mal vorsichtig anklopfen und fragen ob etwas mehr möglich ist.
     
  6. divy

    divy Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Auch wenn man davon ausgehen darf, dass es sich um Privatfunk handelt schadet und Ihr dort gewerkschaftsmäßig katastrophal organisiert seid, schadet es nichts, sich mit einem solchen Anliegen zur Orientierung auch mal an die Gewerkschaften zu wenden. Bei manchem Privaten gibt es vielleicht sogar einen Arbeitnehmervertreter.

    Ansonsten würde ich so etwas nur nach vollen Jahren machen. Also jetzt strategisch anklopfen, so dass man zum zweiten Jubliäum eine wirksame Vereinbarung hat.
     
  7. kugelschreiber

    kugelschreiber Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Du kannst das Pferd auch anders aufzäumen.
    Sage Deinem Chef doch, dass Du jetzt 1,5 Jahre dabei bist. In einem halben Jahr möchtest Du gerne 2700 Euro verdienen. Nach 3 oder 4 Jahren 3000 Euro. Frag ihn was Du dafür tun musst und wie die Voraussetzungen sind, damit Du dieses Geld verdienen kannst.
     
  8. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Vielleicht aber nicht in wirtschaftlich unruhigen Zeiten - egal welche Branche betroffen ist...
     
  9. orione

    orione Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Hallo Leute,

    danke für das feedback, war ne Weile außer Lande ohne Internet, deshalb erst jetzt meine Antwort.

    Gruß
     
  10. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    @orione

    Wäre mal interessant, zu erfahren, wie es ausgegangen ist. Vielleicht hältst Du das Forum ja auf dem Laufenden.
     
  11. Radiostream08

    Radiostream08 Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Hallo,

    eine Frage: Wie viel Geld verdient eigentlich ein Volo bei einem etwas kleineren Sender, evtl Regionalsender etc...?
     
  12. Wichtel

    Wichtel Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    @Radiostream08 ... Es gibt ja feste Sätze an denen sich die NRW-Locals orientieren. Aber verpflichtet ist man nicht dazu, das auch tatsächlich zu zahlen. Ich hab sogar schonmal von einem Volontariat gehört, bei dem man zwei Jahre lang nur sehr magere 500,-€ (Brutto!!!) bekommt. In meinen Augen aber eine Frechheit. I.d.R. bewegt sich das Gehalt zwischen 1.300,-€ - 1.500,-€.

    Gruß aus dem Wichtelwald
     
  13. Helge

    Helge Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    mit 2500,- bist Du echt gut bedient - es gibt Kollegen, die haben das erst nach 10-12 Jahren geschafft. Mehr? - Du kannst es versuchen - ich würde Dir nach 1,5 Jahren keinen Cent mehr geben....
     
  14. mediascanner

    mediascanner Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    wenns dem Sender wirtschaftlich gut geht und du gegenüber anderen Kollegen ein Alleinstellungsmerkmal hast, dann probier´ es!

    Wenn es dir darum geht, mittelfristig gutes Geld zu verdienen, so solltest du Job und Branche so schnell wie möglich wechseln! Radio hat leider damit angefangen, einen langsamen Tod zu sterben.
     
  15. Nähkästchen

    Nähkästchen Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Das würde ich nicht machen - was sind denn das für Ziele? "In vier Jahren möchte ich bitte 3000 Euro verdienen" - ist das die Zukunftsplanung? Das steigert den Marktwert nicht grade. Man muss ja dem Chef ja nicht verraten, was man wirklich in vier Jahren möchte, aber so billig und unterwürfig darf man sich nicht hergeben. Also, ich als Chef möchte sowas nicht von meinen Mitarbeitern hören.
     
  16. Ohrenstöpsel

    Ohrenstöpsel Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Um die Bezahlung von Volos kann man ja einen weiteren Thread eröffnen. Was da manchmal bezahlt wird, ist traurig. Wie soll sich da ein Volo noch zusätzliche Fortbildungsmaßnahmen wie Sprechtraining oder Seminare leisten können, wenn er grade mal den Kühlschrank voll kriegt und bei 0 am Monatsende rauskommt?

    Von 500 Euro Netto ist das kaum möglich, sich sowohl privat als auch beruflich etwas zu gönnen. Dabei sollten Volos gefördert werden, vor allem jene, die "brennen" und "wollen"! Stattdessen werden viele einfach nur ausgenutzt - teilweise nur mit ihrem Wunsch, Radio machen zu wollen.

    Aber das dazu.
    Was die Gehaltsverhandlung angeht, gebe ich Nesthäkchen Recht. Man sollte klein anfangen und sich dann versuchen zu etablieren. Vielleicht steigt man ja auch vom Redakteur bis zum Programmleiter, etc. auf - dann muss eh über das Gehalt geredet werden. Wer sagt, dass man immer nur als Redakteur angestellt sein muss? Wer wirklich was erreichen will, für den gibt es solche "In so und so vielen Jahren will ich so und so viel verdienen" Gedanken nicht, sondern "In so und so viel Jahren will ich das und das erreicht haben" - da Gehalt ergibt sich dann.
     
  17. Reh

    Reh Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Nesthäkchen? Ohrenstöpsel, Du hast wohl Tomaten auf den Augen? Das heißt Nähkästchen!

    Gibt es eigentlich so etwas wie ein stetig sich anpassendes (Tarif-)gehalt oder Ähnliches in der Branche auch?
     
  18. Quotenkiller

    Quotenkiller Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Halt blos Deinen Mund sonst macht bald ein "Freier" für die Hälte deinen Job!!!
    Es ist definitiv nicht die richtige Zeit um in der Medienlandschaft mehr Geld zu fordern
     
  19. orione

    orione Benutzer

    AW: Gehalt nach 1,5 Jahren Festanstellung?

    Die wissen schon was sie an mir haben. Fragen werd ich auf jeden Fall. Das kann nicht schaden, denk ich.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen