1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geräte gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von sabbelkasten, 11. Mai 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sabbelkasten

    sabbelkasten Benutzer

    Liebe "Radiomenschen"!
    (ich bin keiner)
    Doch stelle ich mich vielleicht erst einmal vor , wo dieses doch mein erster Eintrag in diesem Forum ist ( welches ich als interessierter Beobachter aus der Generation 60 Plus gerne immer wieder besuche und schaue).
    Ich bin Musiker (jetzt eher in der Freizeit). Besitze selbst ein kleines Heimstudio ; dort stehen einige Gerätschaften, die mich immer wieder staunen lassen. Dann und wann helfe ich mit Freude aus , wenn meine Fähigkeiten am Klavier gefragt sind.
    Aus diesem Grund war ich in der letzten Woche bei einem Ihrer Kollegen, Herrn Fischer, in der Nähe von Cuxhaven und durfte dort auf einem wunderbaren Blüthner Flügel in seinem wirklich schönen Studio einige Passagen einspielen. Dieses hat ganz hervorragend geklappt, auch dank der guten Technik und der wirklich optimalen Unterstützung von Herrn Fischer.
    Wir haben dann noch eine ganze Zeit geplaudert und er hat mir ein bisschen sein Studio erklärt. Dabei fiel mir etwas an seinem Arbeitsplatz auf : Dort gibt es ein Gerät , welches aus diversen Einschüben ( so wie die guten Neumann oder Siemens Kassetten ) besteht. Die einzelnen Komponenten tragen den Schriftzug "Engelschoff" oder "Engelschroff" oder so ähnlich.
    Ich habe von dieser Firma noch nie etwas gehört.
    Sowohl meine Suche im Internet , Fragen in den mir bekannten Foren, als auch die Nachfragen bei Herrn Fischer (er sagte mir, er hat die Geräte gebraucht gekauft und von einem Techniker nach seinen Wünschen zusammensetzen lassen, hatte aber auch keine weiteren Informationen über die Firma , ausser dass es sich um Urei und Neve Modifikationen handelt)
    Meine Frage /Fragen daher : Kennt jemand diese Geräte ?
    Sind das "Radio-Geräte" und mir als Musiker daher noch nie über den Weg gelaufen ? Gibt es Bezugsquellen? Preise und Erfahrungen?

    Danke und einen schönen Abend wünsche ich
    Dieter

    (jetzt, wo ich mich schon mal angemeldet habe , werde ich vielleicht auch mal öfter hier etwas schreiben und nicht nur schauen)

    Und dann gibt es jetzt noch ein Post scriptum :Seien Sie doch bitte in solch einem Forum netter zu einander ( der Umgangston ist aus meiner Sicht zumindest etwas rau ,manchmal elitär- ausgrenzend und wird der Sache nicht gerecht - solange ich über diesen Planeten laufen darf und mich ausdrücken kann und mein Gesprächspartner mich versteht und mit mir spricht , auch wenn ich ein Komma vergesse oder stottere oder was auch immer, ist die Welt doch noch heil.)
     
  2. voive

    voive Benutzer

    AW: Geräte gesucht

    Hallo Dieter,

    das scheint nicht ganz einfach zu werden. Wenn man beide Begriffe googelt, findet man keinerlei Hinweis auf Audioequiment mit solch einem Namen.

    Vielleicht sollten Sie zumindest die exakte Bezeichnung bei Herrn Fischer in Erfahrung bringen. Möglicherweise kann ja auch der Techniker mehr Licht ins Dunkel bringen. Modifikationen von Neve und Urei gibt es ja wie Sand am Meer. Um was soll es sich denn überhaupt handeln? Preamps, EQ´s oder Kompressoren?

    Was hat Sie bei der Aufnahme denn so an diesen Geräten so fasziniert?

    Viele Grüße,
    Voive

    P.s.: In Sachen Tonfall kann ich Ihnen nur zustimmen.
     
  3. sabbelkasten

    sabbelkasten Benutzer

    AW: Geräte gesucht

    Ja , ich hatte mir das schon gedacht , dass es problematisch ist , etwas über diese Geräte herauszubekommen ( zumal ich ja auch schon selbst im Internet geschaut habe und dort beim besten Willen nicht fündig geworen bin).
    Ich habe mir erlaubt über Pfingsten etwas länger ( ja , dieses kann ich mir jetzt erlauben) unterwegs zu sein.Ich werde morgen dann noch mal bei Herrn Fischer nachfragen, wenn ich ihn erreiche.
    Zur Frage ,was ich an diesen Geräten so aussergewöhnlich fand :
    Mir ist einfach aufgefallen , dass ich solche Einschübe noch nie gesehen habe und auch von dem Namen noch nie etwas gehört habe.Ich glaube er hat diese bei unserer gemeinsamen Aufnahme vielleicht auch gar nicht benutzt.Rein Optisch würde ich von meinem Laienverstand auf Filter und Begrenzer evt. auch Vorverstärker tippen.Es sieht recht komplex aus.

    Es war auch nur ein Versuch , meine Neugierde etwas zu stillen. Ich dachte , dass es sich vielleicht um spezielle "Radio-Geräte"handelt und sie hier in dem Forum bekannt sind.
    Es war und ist schlichte Neugier( ja , die habe ich auch noch).
    Es wird aber kein Beinbruch sein, wenn dieses "Geheimnis" für mich ungelöst bleibt;
    glauben Sie mir : Da gibt es ganz andere Dinge von Belang.

    Ich wünsche einen schöne Start in den Sommer - so einer "....wie er früher immer war..."
    Viele Grüße
    Dieter
     
  4. RADIOWAHN

    RADIOWAHN Benutzer

    AW: Geräte gesucht

    Hi Gemeinde , Hallo Dieter (Sabbelkasten)
    Es ist in der Tat nicht unüblich , dass findige Techniker ihre gelöteten Krationen mit einem wohlklingenden Namen auf dem Gehäuse versehen (Schönes Beispiel ist der "Lukas") und der interessierte Tonmensch bringt seine Suchmaschine zum glühen....findet aber nichts - Never mind. Zumal Leute wie der Fischer und auch ein paar andere Kanidaten (sind womöglich gar nicht mal wenige) in einer ganz eigenen Technikwelt schweben und dort Geräten ein neues Zuhause geben , vom deren Existenz selbst die "Bucht" noch nie etwas gehört hat.

    P.S.: Die Äußerung bez. des Tonfalls teile ich voll und ganz
     
  5. Buxbaum

    Buxbaum Benutzer

    AW: Geräte gesucht

    @ Radiowahn : Was sind denn Krationen? ....
    Spaß beiseite : unser Techniker zaubert auch immer wildeste Teile aus seiner Lötbude. Gut ,wir haben hier zwar "nur" ein Mucker-Studio , aber es ist schon toll was der so treibt /und vor allem was dabei rauskommt.( der ist aber noch nie auf den Gedanken gekommen da ein oberwichtiges Logo draufzukleben)
    @ Sabbelkasten : wenn es sich um den Fischer aus Hemmoor bei Cuxhaven handeln sollte (denn den kenn ich tatsächlich noch aus Bühnenzeiten / war n cooler Basser- Der hat da jetzt ein ganz leckeres Studio in der Pampa ) , dann fragste ihn einfach direkt , denn der ist wirklich recht entspannt.


    und "Heyyyy" da ist er mein erster Eintrag in diesem Forum.
    ( Herr Doktor , das hat ja gar nicht weh getan..."
    Noch ne Frage am Rand : Warum klint es bei Radio Hamburg während der Moderator spricht immer so als würde im Hintergrund jemand auf den Papkarton hauen ( Also ich meine : welcher Idiot ist für diese komischen Hintergrundmusiken bei den verantwortlich, ist das nicht schlimm?!

    P.S.: Wenn die geneigte Radiogemeinde doch mal einen fitten Drummer und Programmer benötig , bitte geschmeidig laut geben
     
  6. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Geräte gesucht

    Nä, isch han aber nochn Kümmel für disch... ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen