1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gestern gehört auf Studio Brussel

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von Staubsauger-Wolfgang, 25. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sinngemäße Wiedergabe eines gewöhnlichen Breaks im Abendprogramm:

    "Aus einer Umfrage hat sich ergeben, dass wallonische Mädchen im europäischen Vergleich als die aggressivsten Mädchen gelten....
    Wundert mich eigentlich überhaupt nicht, wenn die die ganze Zeit in den Keller gesperrt werden."

    Belgien-Kenner werden es verstehen... Ganz schön hart an der Grenze, aber ich musste vor Lachen fast anhalten.
     
  2. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    Das ist meiner Meinung nach schön über der Grenze. Für sowas würden im dt. Radio wohl Köpfe rollen.
     
  3. gndproject

    gndproject Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    in Belgien sind schon für ganz andere Sachen Köpfe gerollt

    Bei Radio Contact Brüssel hatte mal ein Sportredakteur eine Schwarze Tennisspielerin mit ein Gorilla verglichen, das hatt auch damals sein kopf gekostet
     
  4. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    hauauauuuuuu, der war ja schon Elmi-like!! Naja, bei den Grabenkämpfen dort!!
     
  5. Frankenwälder

    Frankenwälder Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    Gut für den Mod, dass kaum ein Wallone Studio Brussel hört!
    Sonst hätten sie gleich das "Omroepcentrum" umstellt und
    wieder "Flamands dehors!!!" gegrölt.

    Dabei wissen die "Wallonisch-Brüsseler" gar nicht mehr,
    wieviel Flämisch auch noch in ihnen steckt, wenn sie
    noch so Französisch parlieren. :wall: Siehe hier:

    http://www.ned.univie.ac.at/publicaties/taalgeschiedenis/dt/brussel.htm

    Irgendwie erinnert mich das flämisch-wallonische Verhältnis leicht an Zypern.
     
  6. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    :wow: sehr witzig das Ganze :wow:
     
  7. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    Hallo,

    auf besagtem Sender gab es auch schon Papst-Teufel-Vergleiche und irgendwelche Gags mit Massenmördern in den einzelnen Profilmoderationen.
    Hab sowas allerdings erst abends >23 Uhr gehört.
    Ziemlich derber Humor, naja, keine Moderation für zart beseitete. Mir persönlich gefällt der etwas offensivere Moderationsstil.
    In Deutschland undenkbar.

    Ralle
     
  8. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    Zumal es sich dabei um einen öffentlich-rechtlichen Sender handelt. Also mir persönlich gefällt diese Art von Humor, und man sollte diese Gags trotz ernstem Hintergrund doch mit einem gewissen Grinsen sehen.
     
  9. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    wobei ich noch gar nicht wusste, daß sich das wallonische Territorium bis Mühlen-Eichsen ausdehnt ;)
     
  10. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    hihi, da weiß jemand bescheid:D
     
  11. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    Heute nachmittag gab es was ebenso witziges auf CAZ! zu hören. Der Moderator des Amsterdamer Privatsenders hat nach einer Moderation über Nazisoldaten bei einem Italiener, der wohl früher mal Soldat war, angerufen und versucht, sich mit diesem auf deutsch zu unterhalten wo denn der Nazi sei.:D

    Zwischendurch gab es natürlich aufgrund der eingeschränkten Deutschkenntnisse des Italieners und des gespielten Deutschtums des DJs ("Ik kann nur deutch") viele niederländische und italienische Floskeln zu hören.

    Beendet wurde das ganze denn seitens des Moderators mit dem Satz "viele Spaß mit deine Nazi in deine Garten" :wow:

    Hab mich echt weggeschmissen vor lachen!
     
  12. star

    star Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    Ich habe neulich onair bei meiner Dönerbude von nebenan angerufen und gesagt: "Ali, alter Kümmeltürke, merhaba bischeckschen Arschloch!? Deinen Mutter ist ein Hure und Ali sein Profit, was lachsd Du!?" Und da meinte mein Chef, das gehe jetzt dich etwas zu weit, aber ich fand es sehr witzig. Mensch, Robert_nwm, kannst Du nicht mal einen netten Brief an meinen Chef schreiben?
     
  13. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Gestern gehört auf Studio Brussel

    Geil. Da sieht man mal, daß die Holländer nicht alles so bierernst nehmen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen