1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.
    Information ausblenden

Gestorben: Lolita

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von radiovictoria01, 05. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

  2. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    AW: Gestorben: Lolita

    Ich mag die deutschen Schlager der Fünfzigerjahre sehr gern, so dass Lolitas Ableben auch aus diesem Grund sehr bedauerlich ist. Leider sind Lieder aus ihrer Zeit - und nicht zuletzt ihre Lieder - immer seltener in den Musikprogrammen der deutschen Hörfunksender zu finden, weil alle - für mich der NDR allen voran - herrlich jung sein wollen, und da passen eben keine bis zu 60 Jahre alten Aufnahmen. Das finde ich sehr schade.

    Welchen „Marktwert“ Lolita hat, zeigt auch, dass erst mehr als 24 Stunden nach Entstehen dieses Threads jemand etwas zu ihr schreibt. Wäre Britney Spears gestorben, wären wir vermutlich bereits bei Beitrag 107 angelangt.

    Mein Beileid gilt Lolitas Angehörigen und Freunden.
     
  3. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Gestorben: Lolita

    Vom Tod Lolitas las ich am Sonntag im Videotext.
    Im Prinzip richtig, aber da der NDR genannt wurde, sei gesagt, dass sie auf NDR 1 Niedersachsen in letzter Zeit häufiger zu hören war, wenn auch wie zu erwarten (ist eben die Krankheit des bundesdeutschen Rundfunks) reduziert auf ein Lied, und dieses noch nicht einmal in der Version von 1959/60 sondern in der von 2006, bei der es mir während des Hörens die Schuhe auszieht.
     
  4. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    AW: Gestorben: Lolita

    Und damit ist dieser Hinweis eigentlich überflüssig, Ammerlaender.

    Übrigens finde ich den hingerotzten Titel dieses Threads einfach nur unschön.
     
  5. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    AW: Gestorben: Lolita

    Ich war ein paar Tage nicht im Lande und habe erst jetzt die traurige Nachricht gelesen. Auch von mir nochmal nachträglich mein herzlichstes Beileid.

    Gab es eigentlich irgendwo schon ein Lolita Special im Radio? Also ich habe nichts mitbekommen.
     
  6. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Gestorben: Lolita

    Ich habe keines gehört, noch nicht mal eine kleine Randnotiz bei einem Sender (habe allerdings nicht alle gehört).
    na na... war kurz, knapp, sachlich. Ich kann ja schlecht mein ganzes Mitgefühl in die Überschrift mit hinein nehmen.
    Macht man auch bei Nachrichten nicht: Spitzmarke, Überschrift... dann die Meldung.
     
  7. count down

    count down Benutzer

    AW: Gestorben: Lolita

    'Schlagersängerin Lolita gestorben' wäre ein besserer Ton gewesen. Übrigens hat WDR4 schon am 02.07.2010 berichtet.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen