1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt es ein Pro Tools-Forum?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von processaudio, 16. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    Hallo,

    ich stelle meine Frage in diesem Bereich der Radioforen, da ich der Meinung bin, das die Profis fast ausschließlich mit Pro Tools produzieren werden. Ich suche nach einem Forum, weil als Hauptthema Pro Tools, Arbeitsweisen, Plug-ins, etc... eben alles was mit Pro Tools zusammenhängt, behandelt. In vielen Audioforen oder auch hier, wird mir das Thema nur oberflächlich behandelt, bzw. nur angekratzt. Kann mir da jemand einen guten Tipp geben?

    Vielen Dank!

    Fabio
     
  2. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Über die Digidesign-Seite gelangst Du in ein (englisches) Forum.
     
  3. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Ist Euch auch vergleichbares deutsches Forum bekannt? Mir ist das ab und an, wenn's intensiver sein soll, lieber.
     
  4. Thomas Wollert

    Thomas Wollert Administrator Mitarbeiter

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Warum stellst Du Deine Fragen nicht unter "Studio- und Sendertechnik"?

    Ich selber bin Produzent und arbeite mit Pro Tools. Und ich kenne viele Kollegen, die ebenfalls Pro Tools nutzen, und hier auch "unterwegs" sind.
     
  5. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Möglicherweise hat er die (nicht ganz unberechtigte) Befürchtung, daß solch ein Thema ganz schnell -gelinde ausgedrückt-unsachlich wird. Naja, vielleicht ist es ja einen Versuch wert ...
     
  6. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Hallo,

    zuerst mal die Beantwortung an Thomas: Zum einen habe ich die Frage hier gestellt, da ich über dieses Thema mit der Profi-Liga diskutieren möchte und micht nicht rechtfertigen will, warum Cubase oder Samplitude nicht für meine Ansprüche reicht. Ich bin zwar erst seit 2002 in der Radiolandschaft als Producer tätig, aber ich weiß, das Pro Tools einfach Standard ist, wenn's um On-Air-Design, Imaging und Promotion geht. Ich selbst arbeite seit 2 Jahren mit Pro Tools, bin da sehr fit drin, aber gerne um den einen oder anderen Tipp dankbar.

    Außerdem gefällt mir das Niveau hier in den Goldforen sehr, sehr gut und führt mich persönlich präziser zu einem Punkt: Klasse statt Masse, Qualität statt Quantität.

    Danke ;)
     
  7. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Hi Fabio,

    da wären wir ja schon drei Pro Tools User hier im Gold-Forum.

    Gruss

    JB
     
  8. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    vier!....mindestens!
     
  9. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Doch so viele ;) Nein mal im ernst, mir fehlt so in dieser Richtung etwas ein Erfahrungsaustausch, nur kann ich in diese Branche immer schlecht einschätzen, ob und inwiefern er denn wirklich gewünscht ist. Nur zu oft kommt mir der Eindruck, als dass andere Glauben, man wolle kopieren oder "klauen". Schade eigentlich ;)

    Insbesondere interessieren mich immer Einsatz und Verwendung von Plug-ins. Also was ist State-of-the-Art und von welchen sollte man die Finger lassen. Es wurde dazu bereits gerade vor einigen Tagen ein Thread im von Thomas genannten Bereich eröffnet, nur leider führen solche Anstöße oft zu "Meine-System-ist-besser-als-Deines"- oder "Welches-Audiosystem-ist-besser"-Threads. Ich hoffe ich trete keinem auf die Füsse (und auch nicht den Betreibern), aber auf diese Kindereien könnte ich gerne lassen. Mich interessiert eher die Essenz ;)

    Fabio
     
  10. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    ob plug-ins gut oder schlecht sind, hängt nur zum teil vom preis ab...eher, wie man mit ihnen umgehen kann.

    grundsätzlich habe ich die erfahrung gemacht, daß die probierfreudigkeit im laufe der zeit nachlässt, weil man nach und nach seine standards entwickelt hat, die dann einfach miteinander kombiniert werden.
    dazu kommt noch die frage, was man alles machen will bzw auch machen kann.
    produziert man eher "nur" für den sendebetrieb, macht man musik, vertonung, werbung oder beiträge.
    daraus ergeben sich unterschiedliche anforderungen, die mit dem einen mehr und dem anderen plug-in weniger befriedigt werden können.

    für meine zwecke bin ich mit dem goldbundle von waves und ein paar zusätzlichen spielereien vollauf zufrieden.
     
  11. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Gibt es auch gute und empfehlenswerte Plug-ins von TC Electronic (ich hab davon -noch- keine), hab aber gehört, das sich einige ganz gut eignen, um Stationvoices zu "veredeln". Habt ihr da den ein oder anderen Tipp?

    Fabio
     
  12. Yul

    Yul Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Hier ist der fünfte Pro Tools-User ;)
    Für das Mastering von Radioproduktionen kann ich TC MasterX sehr empfehlen. Der macht schon in der Grundeinstellung einen fetten Sound. Danach noch ein L1 (Waves), aber nur um den Out-Pegel um 3dB abzusoften, sonst haben billigere Soundkarten Probleme damit.
     
  13. aklive

    aklive Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Ich kann die Produkte von TC Electronic auch nur empfehlen! Ich arbeite nun seit einem Jahr mit der Powercore Firewire und Powercore PCI. Wenn ich euch einen Tipp seitens der Stabilität geben kann: Powercore PCI :) Vielleicht liegt es auch an den Tascam Controlern, da die auch via Firewire angeschlossen sind. Aber wir haben mit der PCI Variante bessere Erfahrungen gemacht.

    Einige gute Effekte: ClassicVerb, Dynamic EQ und mein Grund-PlugIn *g*: MasterX3. Wobei ich zugeben muss, dass ich mir leider noch nicht alle Effekte genau angeschaut habe. ;/

    Beste Grüße,
    Alex Kleer
     
  14. ProducerHH

    ProducerHH Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    ich schließe mich auch der Aktion an: "Du bist ProTools"

    Es gibt ein kleines Forum unter logicuser.de, da trifft man einige ProTools User :)
     
  15. DelToro

    DelToro Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Bin ebenfalls ProTools-User (seit 1995, begonnen mit 1-Monitor-Lösung, ca. 10'' :D ) und stehe auch gern für Fragen oder Erfahrungsaustausch zur Verfügung.
     
  16. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Schickt mal ein paar Presets rüber z.B. vom Renaissance- Compressor und Equalizer, Focusrite, Ohm Force, Sound Toys usw. :D

    Gruss in die Producerszene

    J.B.
     
  17. DelToro

    DelToro Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    @JB

    Du wirst dich schütteln, hier ist alles sehr *krisp*. :D
     
  18. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    @Jingleberger
    ...das macht nichts.
    Hauptsache, es hat genug *punch*! :D
     
  19. Schnake

    Schnake Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Bin ebenfalls Producer und arbeite im Sender mit Pro Toosl. (Zu Hause mit Samplitude). Habe erst kürzlich wieder das einfache D-Verb entdeckt. Da ich in der Sendebegleitung tätig bin, wo es ja dann doch oft recht zügig gehen soll (Hey Mod: Wie lang läuft der Titel noch? Wieviel Sekunden hab ich noch Zeit), ist D-Verb in der Handhabung doch einfacher, als zum Beispiel Waves RVerb. Auch, wenn der Hall nicht ganz so gut klingt. Man kommt schneller zum Ziel.
    Für Stimmprocessing meist nur Q4 und L1 im Voicekanalzug.
     
  20. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    @Schnake:
    Empfehlen kann ich Dir das TrueVerb von Waves - klingt und ist trotzdem sehr einfach (grafisch) zu bedienen. Das RVerb kann etwas mehr, bei regelmäßigem Umgang klappt das auch schnell (und klingt ebenfalls).
     
  21. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    NOCH EINE FRAGE: Gibt es für Pro Tools eine Option, mp2 (nicht mp3!!!, da ha ich schon) zu exportieren? Für einen Sender bearbeite ich Titel die in das Sendesystem kommen direkt mit C4 und L2. Gerne würde ich direkt ins mp2-Format exportieren. Lässt sich das bei Pro Tools hinzukaufen? Ich konnte darüber nichts finden.
     
  22. Ludwig

    Ludwig Benutzer

    AW: Gibt es ein Pro Tools-Forum?

    Davon ist mir nix bekannt. Es ist auch empfehlenswert, mit der größtmöglichen Auflösung zu bouncen und später zu wandeln. Ich tu das im Spark (Mac) oder Wavelab (PC). Irgendwo hab ich mal gehört, daß im Spark gewandelte MP3s besser klingen (ich höre keinen Unterschied, vielleicht liegts am Alter ...)

    Und weil ich grad dabei bin: Ich bin auf der Suche nach einer deutschen Bedienungsanleitung für das Wave-Masters-Bundle...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen