1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt es irgendwo noch ADR-Receiver?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von domnek, 24. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. domnek

    domnek Benutzer

    Da über digital das Angebot an Radiosendern aus Deutschland ja doch sehr üppig ist, habe ich mir überlegt einen ADR-Receiver anzuschaffen.
    Doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass es einen solchen Receiver kaum noch gibt, im Geschäft sowie im Internet bin ich bis jetzt nicht fündig geworden (außer ebay gebraucht).
    Weiß jemand wo ich vielleicht noch Erfolg haben könnte?
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Gibt es irgendwo noch ADR-Receiver?

    Neugeräte? Lass es - viel zu teuer für ein System, das wohl nun doch eher schnell als langsam aussterben wird. Die ARD startet wohl schon im 1. Quartal 2005 einen weiteren DVB-Transponder, auf dem nicht nur das komplette ARD-ADR-Angebot (teils wohl sogar in 256 KBit/s) abgebildet werden soll, sondern möglicherweise einige Programme mehr. Siehe auch http://www.radioeins.de/sendungen/medienmagazin/feedback/index.jsp - Einträge vom 23./24.7.
    Gebraucht bei eBay: TechniSat Astrastar AX1 / AX2 (43 cm), Orbitech X1000ADR (baugleich) sowie Astro ASR 510 (bis auf fehlenden "harten" Netzschalter baugleich) - lassen sich prima in vorhandene Anlagen integrieren (Sat und Audio werden durchgeschleift) und sind steckdosenschaltuhrgeeignet, Kathrein UFD230 (mit analog-TV), UFD 231 (ADR und analog-Radio, kein TV, Gerätedisplay mit Radiotext), UFD 232 (mit analog-TV, ansonsten ähnlich UFD 231), TechniSat MultyMedia ADR (mit analog-Radio und -TV, ohne Textdisplay, nur OSD) sind zu empfehlen, die anderen eher nicht.
    Der billigste, den ich 2001 geschossen habe, war ein Orbitech X1000, in der falschen Kategorie eingestellt, für 100 DM. Bis zu 75 Euro würde ich noch ausgeben, mehr nicht...

    Christian
     
  3. domnek

    domnek Benutzer

    AW: Gibt es irgendwo noch ADR-Receiver?

    Danke für deine Information, dann lohnt es sich wirklich nicht noch einen ADR-Receiver zu kaufen. Dann lieber direkt digital und bis Anfang 2005 kann ich Radio EINS ja noch über Internet hören, werde ich schon verkraften ;)!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen