1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Giese weg - RTL ab Juli?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiohexe, 21. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    Da das Scrollen im anderen Thread langsam zu umständlich wird, mache ich mal ein neues Thema auf. Auszug aus der MOPO von heute:

    +++Rausschmiss ohne Vorwarnung: Christian Giese moderierte am Mittwochmorgen seine letzte Morningshow bei Hitradio Antenne Sachsen. Die neuen Chefs - Klaus Morell und Jürgen Kaul - feuerten Giese wegen sinkender Hörerzahlen. Im Juli soll eine neue Crew die Sachsen aus dem Bett schmeissen. Dann geht der Sender - dem RTL-Mehrheitseigner geschuldet - unter neuem Namen on Air. Bis dahin hält Jens Fichte die Morgenhörer bei Laune.+++

    Keine Quellen genannt. Mag nun jeder selber entscheiden, wie plausibel die Infos sind.
     
  2. Unwissender

    Unwissender Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Ja, es wird lauter und lauter gemunkelt und gilt nun als "absolut" sicher. Ab 1. Juli gibt es RTL in Sachsen. Das dürfte endlich das Ende der Spekulationen sein.
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    ... und noch 'ne Dudelwelle mehr. Macht in dem Fall allerdings nichts. Das Programm von Antenne war ja auch nicht besser ...
     
  4. alden

    alden Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Aber es wird wohl neues Personal gesucht. Vermute ich jedenfalls. Zitat aus einer Stellenanzeige in der Freien Presse von letztem Samstag: "Deine Freunde sage, Du bist lustig!. Du willst mehr? Wir sind ein Radiosender in Sachsen. Melde Dich bei uns!" CHiffre usw. Dachte erst, Ernergy würde suchen. Aber es könnte natürlich auch RTL sein... IST ABER NUR NE VERMUTUNG!
     
  5. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Habe ich mich letzte Nacht also anscheinend richtig erinnert... Ich behaupte jetzt einfach mal, ihnen wurde Mittwoch nach der Sendung "kommen Sie doch bitte mal in mein Büro" gesagt und dort mitgeteilt, daß sie Freitag nicht mehr zu erscheinen brauchen. Oder halt - ein Punkt ist noch unklar: Wurden "Wetterfee Anke" und "Ingo aus der Verkehrszentrale" mit gefeuert, wie das hier vermuten läßt?

    Bleibt die Frage, wer von dem jetzigen Personal dann ab Juli überhaupt noch dabei sein wird.
     
  6. Unwissender

    Unwissender Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Es heißt, Anke könne bleiben, Giese muss weg, und ja: Es wird wohl auch Nachwuchs gesucht, da RTL angeblich das Programm ausbauen will, mehr Moderatoren und Nachrichtensprecher braucht, was auch neue Redakteure nach sich ziehen würde. Ich denke also, eine schnelle Bewerbung könnte nicht schaden.
     
  7. C U On The Radio

    C U On The Radio Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Vielleicht sollte sich die neue Geschäftsführung von HRAS/RTL Sachsen jetzt an die "Ehemaligen" erinnern. Da sind doch einige kreative, gute Radioleute durch den Führungsstil von Seuss auf der Strecke geblieben, wurden gefeuert oder sind vor lauter Verzweiflung selbst gegangen. Vielleicht sollte man sich solche "erfahrenen und ausgebildeten, echten" Radiomacher wieder zurück ins Boot holen, bevor man mit den Leuten weitermacht, die es nicht besser gelernt haben... Ich denke, wenn heutzutage ein Radiosender landesweit erfolgreich sein möchte, dann muss das Team entsprechende Qualitäten bieten können, flexibel einsetzbar sein, miteinander können und der Eine muss verstehen was der Andere macht. Was ist nicht alles in den letzten Jahren durch irgendwelche Beziehungen, Zufälle, Personal - oder Geldmangel der jeweiligen Sender an einen begehrten Radiojob gekommen. Ich kenne so manchen "schlechten Praktikanten oder Seiteneinsteiger" der in MA-relevanten Sendezeiten funken darf... Eine fundierte Ausbildung ist auch heute noch ein MUSS, alles andere wie Talent, Stimme etc. ist positiver Nebeneffekt. Wer für einen "Gute Laune Giese" monatlich fünftausend Euro zahlt und einfach machen lässt, dem kann man irgendwie nich helfen... Es geht doch auch anders. Das muss man den PSR Leuten lassen - solche "Personal-Eskapaden" gab's dort in den letzten 10 Jahren so gut wie nie, da sitzen noch heute gut ausgebildete Leute und ehemalige Teamplayer in den verantwortlichen Positionen und es funktioniert. Vielleicht ist das ja das jahrelange Erfolgsgeheimnis des Senders ?!
     
  8. alden

    alden Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    @C.U. Ich weiß nicht, was für dich verantwortliche Positionen sind- für mich gehören da auch die On-Air-Mods dazu. Und da hätte ich gleich mal Micha H. als Beispiel auf Lager. Damals super PR-Arbeit: Mit 17 Jahren jüngster Mod. etc. Aber Ausbildung o.ä. FEHLANZEIGE!
    Ich denke, RTL sollte ein Mittelmaß aus erfahrenen Radiomachern und neuen Personalities finden. Und ein neues Team (Teamplay ist immer gefragt- da hast du recht) muss dann eben das Vertrauen der Hörer gewinnen, das Giese und Co. verspielt haben.
     
  9. Ingo3245

    Ingo3245 Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Kan es sein, dass über ein Jahr bei Antenne Sachsen nur 3 Moderatoren gearbeitet haben?
     
  10. K 6

    K 6 Benutzer

    Nur drei Moderatoren?

    Nö, da der jetzt morgens eingesetzte Jens Fichte nicht neu ist, sondern vor dem Giese-Rausschmiß wohl vor allem die Wochenenden bedient hat; das auf dem hier eingestellten Bild müßte er m.E. sein. Es sind also schonmal vier - oder waren vier ...

    Was ich allerdings nicht beantworten kann ist, wie sich der Sendebetrieb abends und nachts gestaltet ...
     
  11. milka

    milka Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    @ judith: vor einem jahr gab es noch ganz andere moderatoren/innen bei antenne. am nachmittag die "heuerabendshow" mit uwe heuer, vormittag christine pohl(jetzt energy) , wurde dann abgelöst für paar monate von einer ehem. bb-radio tante.die hielt es nicht lange aus.das sind schon drei,die in einem jahr das antenne schiff verlassen haben. ach,da fällt mir noch enrico pannasch ein.dürfte vor einem jahr auch noch da gewesen sein.
     
  12. Cesar

    Cesar Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Mark Matthew, Ex-SLP - damals noch Mark Schulze, war oder ist auch noch on Air, vor allem abends. Wohl ein Multitalent, denn er moderierte, las aber auch den Service und, jetzt kommt's: auch die Nachrichten... und das alles nacheinander, innerhalb von ca. drei Minuten.
     
  13. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Cesar: Das ist bei Antenne abends/ nachts so: Da steht ein Nachrichtenman (Volo?) und schreibt Nachrichten, verliest Wetter & Verkehr und kündigt per Hook die nächsten Superhits am Stück an. Wozu sollen die da noch extra jemd. anderes haben? "Moderieren" würde ich das nun nicht nennen. Und: Mich stört es nichtmal. Es ist immerhin live. Ich würde eher sagen: "Programmsprecher".
     
  14. Cesar

    Cesar Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Wobei Mark Matthew ja wirklich ein Moderator ist und kein Volo, schließlich hat er jahrelang täglich sachsenweit bei der SLP gefunkt. Bei Antenne lassen sie ihn nun wohl offenbar nicht richtig ran, deshalb muß er sich mit der Mod/News-Schiene am Abend begnügen.
     
  15. Unwissender

    Unwissender Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Bringen wir doch mal wieder so ein richtig unwahrscheinliches, widerliches, abstruses, unglaubliches und absolut aus diversen Fingern gesogenes Gerücht in Umlauf. Jochen Trus neuer Morgenmod von Antenne/RTL ab Juli? Ja ich weiß, angeblich Chef bei Spreeradio, aber das Gerücht kam mal vor Wochen auf. Nur widerlich oder ein bisschen möglich?
     
  16. milka

    milka Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    jaaaaaaaa,ganz genial @ unwissender.machen wir gleich noch weiter. wie wär's mit lennert,der ja nicht mehr bei bb radio ist. oder ruppel von radio brocken? ;) ganz egal wer, immer noch besser als "gutelaunegrinsegiese"
     
  17. Ingo3245

    Ingo3245 Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Was macht CHristine Pohle jetzt bei Energy? Ist das etwa die Stine vom Vormittag?
     
  18. ttcasl

    ttcasl Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Ja ist sie !!!!
     
  19. alden

    alden Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Ich denke nicht, dass viele bekannte Stimmen bei RTL Sachsen zu hören sein werden. Zumindest hoffe ich es... :) Ich vermute, es wird viele neue Gesichter geben. Jedenfalls erwarte ich das. Denn mit Jürgen Kaul hat Antenne sich ja keinen Amateur ins Boot geholt.
     
  20. iknow

    iknow Gesperrter Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    @radioschlampe.de

    um gottes willen, das iss ja unterste schublade!

    welch` radioprofi verbirgt sich denn hinter deinem nick?


    p.s. dein nick sagt aber eigentlich auch alles :D :D :D
     
  21. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Guten Abend,

    und "Hitradio Antenne Sachsen" soll wirklich zu "RTL Sachsen" werden? Oder ist das nur ein Gerücht, dass der Sender sich dann so nennt?

    DANIEL.
     
  22. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Wie der Sender sich genau nennt, weiß man (?) noch nicht. Aber sicher ist wohl, dass die 3 Buchstaben im Sendernamen vorkommen werden, was sicher robbyugo freut, dich daniel wahrscheinlich nicht so sehr...
     
  23. daniel2086

    daniel2086 Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    @ Sachsenradio

    Wieso wird es robbyugo freuen?

    DANIEL.
     
  24. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    Daniel, robbyugo, oder nennen wir ihn einfach mal thommy, hat eine leichte Affinität zu einem Privatsender, der über nicht mehr als drei Buchstaben verfügt. ;) db
     
  25. milka

    milka Benutzer

    AW: Giese weg - RTL ab Juli?

    also christine pohl ist jetzt als stine bei energy, uwe heuer übrigens bei r.sa.was macht giese jetzt? ist er schon irgendwo grinsend auferstanden? müssen die side-kicks auch mit gehen? also anke neumann und verkehrs-ingo?und ich kann mir es immer noch nicht richtig vorstellen wie rtl in sachsen sich nennen wird,ohne ähnlich wie andere zu klingen.habt ihr vorstellungen? ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen