1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grenzflächenmikrofon - was ist das?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von radioxtreme, 16. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    Hallo liebe Leute! Könnt ihr mir bitte erklären, was ein Grenzflächenmikrofon ist, wofür es eingesetzt wird? Stolper da immer wieder über diesen Begriff, wofür man das Ding aber braucht, wird nirgends gesagt... Wär über entsprechende "Aufklärung" sehr glücklich! :) vielen Dank und schönes WE!
     
  2. Markus75

    Markus75 Benutzer

    AW: Grenzflächenmikrofon - was ist das?

    Hallo Radioextreme,

    ein Grenzflächenmikrofon ist im Prinzip eine Electret Mikrofonkapsel bündig eingebaut in eine Fläche, als den Fußboden oder eine Wand. Aus praktischen und mechanischen Gründen wird oftmals die Kapsel fertig eingebaut in eine kleine Fläche (meist Stahlscheibe, z.B. von AKG) verkauft, die dann wieder auf eine große Fläche aufgeschaubt (Wand) oder gelegt (Fußboden) wird. Auch möglich ist es das Grenzflächenmikrofon direkt mit der kleinen Fläche zu benutzen (Abhängen von der Decke).
    Durch die akustischen Eigenschaften der großen Fläche hat ein Grenzflächenmikrofon eine ausgeprägte Richtwirkung. Auch ist der Klang sehr natürlich. Aus diesen Gründen werden die Mikrofone hauptsächlich zur Abnahme von Theaterveranstaltungen, Konferenzen und ähnlichem verwendet. Immer wenn ein großer Bereich (z.B. Bühne) mit vielen Sprechern (z.B. Konferenz) abgenommen werden soll, dann sind Grenzflächenmikrofone eine gute Wahl.
    Eher nicht geeignet sind Grenzflächenmikrofone für gleichzeitige Beschallung. Aufgrund des meist großen Mikrofonabstandes ist die Gefahr von Rückkopplung groß.

    Viele Grüße, Markus
     
  3. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Grenzflächenmikrofon - was ist das?

    aaaaaaaah... man lernt nie aus! danke markus!
     
  4. M@verick

    M@verick Benutzer

    AW: Grenzflächenmikrofon - was ist das?

    noch ein kleiner Zusatz:
    Je größer die Fläche, auf der das Grenzflächenmic montiert wird, desto tiefer geht der Frequenzgang des Mikrophons.
    D.h. große Bühnenfläche -> tiefe Bassfrequenzen werden mit übertragen.
    Kleine Fläche, bzw. gar keine Auflagefläche -> nur hohe Frequenzen werden mitgenommen.
    Richtcharakteristik ist logischerweise bei einem GFM die Halbkugel.
    Grüße,
    M@v
     
  5. Gelb

    Gelb Benutzer

  6. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Grenzflächenmikrofon - was ist das?

    Grenzflächenmikros werden oft im Theater verwendet. In der Tat sind sie sehr empfindlich und bei einer falschen Einstellung des Verstärkers kommt es sofort zu einer heftigen Rückkopplung, die sich aufgrund der Charakteristik sehr schnell weiter aufschaukelt. Live-Beschallungen sind mit diesem Mikrofon daher wirklich mit großer Vorsicht durchzuführen. Direkte Mitschnitte dagegen problemlos und auch klanglich recht gut.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen