1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Große BR-Reform?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von BR-Radiofan, 02. März 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BR-Radiofan

    BR-Radiofan Benutzer

    Ich weiß,das Thema wird schon weiter unten bei BR bekommt neues Logo kurz angesprochen.Ich dachte mir ich mache hier einen neuen Beitrag auf,
    vielleicht bekommen wir hier mehr Ergebnisse.
    Man munkelt der BR macht im Juni eine große Programmrefom in Bayern1,Bayern3 und auch im Fernsehen.Wann werden wir genaueres erfahren oder wann gibts eine Pressemitteilung?
     
  2. br-radio

    br-radio Benutzer

    AW: Große BR-Reform?

    Nach BR Studio Franken nicht mehr vor dem 01.07.2007, das habe ich heute erfahren!
     
  3. toktok

    toktok Benutzer

    AW: Große BR-Reform?

    Unter diese Programmreform fällt dann doch sicherlich auch die Junge Welle, oder? Die soll ja bekanntlich nach den Sommerferien starten. Vielleicht kommt die Programmreform dann eher am 10.09/11.09./12.09/13.09.
     
  4. Yann

    Yann Benutzer

    AW: Große BR-Reform?

    Ich war vor zwei Wochen auf einer Führung beim BR, da hat der Herr Anleiter allerdings nur fallen lassen, dass man sich darauf vorbereitet, Bilder an die neuen Rundfunkempfänger zu übertragen. Die sollen wohl womöglich auch bewegt sein. Meinst du das?
     
  5. Ampermännchen

    Ampermännchen Benutzer

    AW: Große BR-Reform?

    Nennt man sowas nicht auch DAB?
     
  6. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Große BR-Reform?

    Ich dachte diese neue Übertragungstechnik (Ton mit Bildern) hieße Fernsehen?
     
  7. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Große BR-Reform?

    Wird auch Zeit daß der Bayrische Rundfunk mit eigenen Versuchssendungen des neuartigen Fernseh-Rundfunks beginnt. In anderen Bundesländern experimentiert man ja schon einige Zeit erfolgreich und plant sogar regelmäßige Ausstrahlungen.
     
  8. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Große BR-Reform?

    @ BlueKO

    Interessant ist in diesem Zusammenhang, daß ausgerechnet eine Münchner Firma seit Jahrzehnten an die weiter entwickelten Gebiete in Deutschland neuartige Fernsehsender ausliefert. Man kann damit bewegte Bilder und Ton übertragen, ersteres inzwischen sogar in Farbe, letzteres in Stereo.


    Falls die RaSS meinen sollten, dann ja: man braucht nen Fernseher dazu, um die gesendeten Bilder sichtbar zu machen. Wenn man in München sonst keine Sorgen hat, bin ich wirklich beruhigt.
     
  9. Estaminet

    Estaminet Gesperrter Benutzer

    AW: Große BR-Reform?

    Wenn große Reform bedeutet: Weg mit WA und dem neuen Logo, dann:
    dafür!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen