1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hamburger Gerüchte

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von rattelschneck, 11. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rattelschneck

    rattelschneck Benutzer

    Hab gerade neues im Gerüchtewald rauschen gehört:

    Wegen des enormen Quotenrückgangs soll der Alsterradio Boss die Personalsense ausgepackt haben.
    Angeblich sind gestern fünf Leute gekündigt worden und es sollen weitere folgen.
    So wie ich das gehört habe, müssen die Radiomacher dort bis zu 1,5 Millionen Mark einsparen, um den zu erwartenden Umsatzrückgang aufzufangen.

    Ich hab das als Gerücht aufgeschnappt, wer weiss mehr?

    rattelschneck
     
  2. mikeschneider

    mikeschneider Benutzer

    @ rattelschneck


    immer wieder interessant, wer sich für was interessiert. zum glück hast du das wort "gerücht" vorweggestellt... :)
     
  3. rattelschneck

    rattelschneck Benutzer

    Du scheinst zu meinen: nichts dran an dem Gerücht?
    Nachdem bisher keine Postings eingingen lass ich das mal so stehen. Vielleicht ist wirklich nichts dran. Wenn ja, ist das für die Kollegen durchaus positiv.
    Ich möchte da nicht falsch verstanden werden. Vielleicht hat mich dieses Gerücht auch nur unter dem Deckmantel "PANIKMACHE" erreicht :)

    Schönen Tag noch

    rattelschneck
     
  4. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    Ich find das ziemlich Wurscht. Es ist doch eigentlich viel interessanter: Wie kann ich den Sender, der RHH angreift retten?

    Fakt ist doch, dass die 106,8 derzeit besser klingt als je zuvor! Nur scheinen das zu viele Leute nicht zu wissen.

    Wenn ich durch Hamburg schlender sehe ich aber auch nie jemanden von dem Sender. Aber zur gleichen Zeit bekomme ich Fun Fun-Aufkleber, sehe überall RHH und bei Saturn kann ich sogar ein Ministudio von Antenne im Schaufenster bewundern.

    Warum gehe ich auf ein Stadtfest und sehe fast alle HHer Sender nur alsterr. nicht? Haben die so beschissene Berater, die nicht alles rauslassen?

    Ich glaube die werden gezielt in eine falsche Richtung gelockt um geschluckt zu werden.
    Anderes kann ich mir nicht vorstellen, denn das Prg. passt doch in die Lücke zwischen Fun Fun und RHH?

    Wie seht ihr das?

    OPTIMOD
     
  5. guennie09

    guennie09 Benutzer

    Auch wenn ich nur Hörer bin, kann ich nur bestätigen, das AR unter den Pop-Sendern in Hamburg viele gute Musik spielt, dabei wohl die größte Playlist hat, auch wenn ich finde auch dort noch zu viele Wiederholungen laufen und einige Titel überhaupt nicht gespielt werden. Viele Leute glauben, das beim AR immer noch Schlager gespielt werden, also muss im Marketing dringend was getan werden. Auch muss die Eigenwerbung per Claim drastisch auf ein ertägliches Maß zurückgenommen werden. Derzeit verkünden die ca 250-300 mal täglich "Fifty Fifty Mix", einfach unerträglich.
    Trotzdem befürchte ich, das man heute wohl nur erfolgreich sein kann als Radioprogramm, wenn man den Einheitsbrei bis zum Abkotzen bringt. "Viel gehört und schnell vergessen."
     
  6. homer

    homer Benutzer

    Zu Rattelschneck und Mike Schneider:

    Und es stimmt doch! Am Freitag wurden bei Alsterradio tatsächlich 5 Mitarbeiter beurlaubt/gekündigt.
    Bestätigen mittlerweile sogar AR-Mitarbeiter.

    In meinen Augen eine absolute Panikreaktion. Wirk so, als ob der GF wahllos mit der Sense um sich haut. Der sollte sich lieber schnellstmöglich einen neuen Berater suchen!!! Denn wenn es so weitergeht, werden sie in der nächsten und übernächsten MA ncoh weiter absacken und nur noch die Nummer 6 oder 7 in Hamburg sein!
     
  7. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    @ homer

    Hab gerade mal Pressemitteilungen durchgeklickt.
    Alle hinter RHH verkaufen sich als Nummer 2 :)
    Wenn man 14-49 betrachtet ist aber Energy die echte No. 2 und dann kommt erst Alster.
    Wenn die Gerüchte stimmen sollten, kürzen sie dem PD und GF hoffentlich auch die Gagen.
    Hamburg sollte nicht noch einen Sender mit dem FunFun-Syndrom haben.
     
  8. homer

    homer Benutzer

    Stimmt.Da hast Du Recht. Allerdings bin ich nicht sicher, was mit NDR2 ist! Sind die nicht noch vor NRJ? Bin nicht ganz sicher, aber von der Sache hast Du Recht, dass in der "werberelevanten" Zielgruppe 14-49 NRJ die 2 sein dürfte.
     
  9. Doctor Don

    Doctor Don Benutzer

    Reden wir doch mal drüber, woran es bei Alster scheitert.
    Schlechte Berater?
    Falsche Plakate (ohne Frequenz)?
    Schlechte Moderatoren?
    Nervige Verpackung?

    ... und nun kommt Ihr ...
     
  10. AC

    AC Benutzer

    Das schlechte Ergebnis von Alsterradio ist unter anderem zurückzuführen auf...

    ...schlechte Berater
    ...falsche Plakate
    ...schlechte Moderatoren
    ...und eine nervige Verpackung
     
  11. Fluss-Schiff

    Fluss-Schiff Benutzer

    Das ist denn doch eine etwas flache Betrachtungsweise: die grundsätzliche Frage ist doch, ob es für ein Programm wie das von Alsterradio neben Radio Hamburg und NDR 2 tatsächlich genug Platz gibt. Wenn man das bejaht - und das muss man wohl tun, wenn man die Radiomärkte in anderen Ballungsräumen betrachtet -, kommt man zu der Frage, warum Radio Hamburg seit Jahren von keinem anderen Hamburger Sender wirklich in Bedrängnis gebracht werden konnte. Weder OK-Radio und die diversen Nachfolger noch NDR 2 noch Energy oder jetzt auch Alsterradio haben diese Position wirklich erschüttern können.

    Und das kann nun wirklich nicht immer nur an falschen Plakaten oder schlechten Beratern gelegen haben. Und bestimmt waren auch nicht alle Moderatoren in dieser Zeit nervig oder alle Verpackungen schlecht.

    Darum meine Frage: wo ist der Hebel, mit dem Radio Hamburg auszuhebeln wäre? Musikalisch z.B. ist Alsterradio wirklich nicht schlechter. Und bei allem Respekt vor den Erfolgen von Energy: richtig Hörer haben sie Radio Hamburg auch nicht abgejagt.
     
  12. Doctor Don

    Doctor Don Benutzer

    Energy kann doch RHH gar nichts anhaben, weil die Altersstrukturen sich nicht so wirklich überschneiden. Und: bei Alster mag ja die Rotation grösser sein, als bei anderen Sendern. Aber die Frage ist, ob eine grössere Rotation immer auch mehr Hörer bringt. Antwort: nein. Die Leute wollen halt ihre Hits hören und das verlässlich und immer wieder, auch wenn's keiner zugibt.

    Weiterer Punkt bei Alster: die haben ja kaum Charaktere on air. Ausser Kathrin Lehmann jetzt und deren goldene Zeit ist ja auch schon vorbei ...
     
  13. Chris HH

    Chris HH Benutzer

    @Doctor
    Die Leute wollen ganz klar Hits hören, aber in der Weise wie RHH das handelt, diese schmale Rotation, bei der zuweilen über 1-2 Wochen keine Neuzugänge reinkommen oder erst dann wenn sie schon oben in den Charts sind, kann ich die Begeisterung der Leute nicht verstehen. Ich pendle öfters mal zwischen HH und Hessen und kann nur sagen daß ich von der Aktualität und dem Umfang der Musikauswahl her lieber FFH (oder auch HR3) höre als RHH.
    Allerdings übermittelt meiner Ansicht nach RHH einen unglaublichen Drive, was Sender wie FFH etwas weniger tun.
    Ich denke das ein Sender mit einer breiteren, schnelleren und aktuelleren Musikauswahl und "Gute-Laune-Moderationen" ein Problem für RHH werden könnte.
     
  14. Doctor Don

    Doctor Don Benutzer

    ... nur gibt es solchen nicht, da kann man RHH ja beneiden.
     
  15. OPTIMOD

    OPTIMOD Benutzer

    irgendwie werd ich den verdacht nicht los, du arbeitest bei RHH und hetzt hier nur
     
  16. Doctor Don

    Doctor Don Benutzer

    Hab ich nicht und wäre ich bei RHH, hätte ich das auch nicht nötig :) Das war eine konstruktive Frage: warum gibt es in Hamburg keinen Sender, der Radio Hamburg das Wasser reichen kann? Kann man das mal diskutieren, ohne gleich des Lästerns bezichtigt zu werden?
    :)
     
  17. mikeschneider

    mikeschneider Benutzer

    SILENCIUM FREUNDE DER BRANCHE...

    was soll das gezämke um mod's?
    wird die schlacht jetzt beim wort geschlagen?

    egal wer bei RHH sendet, er/sie sagt immer "bleiben sie".

    bis auf MENT und BASTIK alle eine sosse.

    die verpackung bei RHH ist fett, geb ich zu aber das ist auch schon alles...


    Mike Schneider
     
  18. Doctor Don

    Doctor Don Benutzer

    Ist "Bleiben Sie" denn ein Liner, oder fällt den anderen einfach nix besseres ein?
     
  19. Enrico

    Enrico Benutzer

    @Mike ... bei der Alsterradio-Page ist mir die Flash-Animation aufgefallen - die ist ziemlich nervig ... alle 5 Sekunden der Sound "Der neue fifty fifty Morgenmix" ... vertreibt eher die Internetnutzer ... einmal reicht doch (siehe www.fettesradio.de), nimm am besten das Looping raus.
     
  20. mikeschneider

    mikeschneider Benutzer

    @ enrico


    stimmt, auf der startseite ist ein loop.

    wenn du frames öffnest musst du nur die starseite schliessen, dann ist auch das gejingle weg.

    vorläufig werde ich das nicht ändern, erst bei nächsten richtigen update.

    Mike
     
  21. homer

    homer Benutzer

    ...stimmt! Schliesslich hat man bei Alsterradio ja im Moment auch besseres zu tun! ;)
     
  22. Enrico

    Enrico Benutzer

    auf der Morgenmix-Seite kommt es auch ständig im Loop!
     
  23. Doctor Don

    Doctor Don Benutzer

    Homer: wenn ich sowas sage, heisst es gleich wieder, ich würde stänkern :)
     
  24. Fluss-Schiff

    Fluss-Schiff Benutzer

    Doctor Don: Quod erat demonstrandum. Oder: Wie man sich zur Kenntlichkeit entstellt.
     
  25. Boombastic

    Boombastic Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen