1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handy-Hybrid o.ä. gesucht

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von elia2011, 20. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elia2011

    elia2011 Benutzer

    Hi Leute
    ich suche so eine art mobiles Mischpult an das ich für den Kontakt zum Funkhaus das Handy anschließen kann, an das Mischpult aber ein Mic über XLR und einen "Normalen" Kopfhörer. Hab so was schon mal bei Spreeradio in Berlin gesehen.
    Kann mir da jemand helfen, wo bekomme ich sowas her, oder gibt es ähnliche Alternativen ?

    So was meine ich siehe Bild

    Grüße
    Elia2011
     

    Anhänge:

  2. codo

    codo Benutzer

  3. chefkoch

    chefkoch Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Wenn dat ma net geil is. Hast Du auch einen Preis?
     
  4. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Mit rund 700 € bist Du dabei!
     
  5. Heinzgen

    Heinzgen Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Wir verwenden das RS-110. Wirklich ein schönes Gerät, handlich, leicht, guter Klang, einfache Bedienung. Aber, siehe oben, nicht so ganz billig.
     
  6. elia2011

    elia2011 Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Hi Leute ihr hab mir vorerstmal gut geholfen,
    aber gibts die Teile nicht auch etwas günstiger
    Grüße Elia2011
     
  7. muted

    muted Benutzer

  8. angtho

    angtho Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Hallo Kollegen,

    ich weiss, die Sache ist nicht Profihaft, aber ich habe ganz einfach ein Headset umgebaut.
    Den Stöpsel im Ohr habe ich gelassen.
    Das Mikro abgelötet und einen Stecker dran gemacht.
    Funktioniert und klingt auf Sendung gut.

    Servus
     
  9. nilsh

    nilsh Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Hast du vllt ein bild davon?
     
  10. Heinz Wäscher

    Heinz Wäscher Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Kann mir jemand mal den Vorteil ggü. einer normalen Schalte zu einem einfachen Handy verraten, der 700 Euro ausmacht?
     
  11. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Nun, es macht zum einen keinen sonderlich professionellen Eindruck, wenn der Reporter bei einem Interview die Frage ins Handy spricht und anschließend dem Interviewten das Handy zur Antwort ins Gesicht hält.

    Zum zweiten kann man bei "einer normalen Schalte zu einem einfachen Handy" eher schlecht mithören, was sich insbesondere in einer lauten Umgebung negativ auswirken könnte.

    Und drittens schließlich kann man an den Hybriden einen vernünftigen Kopfhörer anschließen, mit dem man das Programm wesentlich besser verfolgen kann als bei einem ans Ohr gepreßten Handy - ebenfalls gut bei nicht ganz leiser Umgebung, schon gar, wenn man seinen Einsatz nicht verpassen will.

    Kurz gefaßt: Der Unterschied, der einem rund 700 Euro wert sein sollte, ist der zwischen professionellem Radio und Offenem Kanal.
     
  12. muted

    muted Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Vielleicht haben solche Geräte auch noch spezielle "Klangverbesserungsmechanismen", die die Sprachverständlichkeit erhöhen. Könnte ich mir zumindest vorstellen.
     
  13. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Werte Freunde der Sendetechnik,

    ein öffentlich-rechtlicher und ein privater Sender können sich 700 € problemlos leisten. Ich denke, man sollte an dieser Stelle jetzt kein Fass aufmachen wegen diesem Betrag.

    Man kann alles mögliche auch billiger haben. Man hätte sogar früher mit einem batterie-betriebenen Cassettenrecorder (Achtung: 3,5 mm-Klinke-Mikrofonanschluß!) Interviews führen können. Aus guten Gründen hat das aber niemand gemacht. Zumindest niemand, den man ernst nehmen kann.

    Es ist daher ratsam - um als Radioreporter ernst genommen zu werden - nicht mit Billig-Elektronik-Schrott in der Öffentlichkeit aufzutreten. Diese Branche lebt auch davon, daß ein bißchen Show gemacht wird. Abgesehen davon halt ich von Bastellösungen gar nichts.
     
  14. muted

    muted Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Zudem zu beachten: Bei professionellen Geräten ist die Chance geringer, dass es zu Fehlern kommt. Diese Geräte sind nicht umsonst für den gehobenen Einsatz konzipiert.

    Sicher kann man sagen: "Ein 100EUR-CD-Player spielt genauso wie einer für 2.000EUR." Nur in dem Moment, wo der 100EUR-Player ausfällt, wird's nicht nur peinlich, sondern derjenige, der ihn angeschaft hat wird sich rechtfertigen müssen, was für einen Billigschrott er gekauft hat. Und genau das gilt auch für die Handy-Adapter.
     
  15. fisherment

    fisherment Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    hast du davon ein bild? oder vielelicht sogar eine Bauanleitung?
    Was für ei Mikrofo verwendest Du?
    Ich kann mir vorstellen, dass dass mein Mikro schlichtweg zu viel stom verbraucht, bzw. am Handy dann ohne verstärker zu leise ist.
    das gleiche gilt für einen kopfhörer.
     
  16. miciboy

    miciboy Benutzer

    AW: Handy-Hybrid o.ä. gesucht

    Huhu?? Der Thread ist zum letzten mal 06.03.2007 19:19 beantwortet worden! Das ist Leichenschändung!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen