1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Sway2005, 15. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sway2005

    Sway2005 Benutzer

    Hallo!

    Ich will mir eine Hardware-Cartwall kaufen - weiß aber nicht welche. Wisst ihr, was gut ist? Beachtet bitte, dass ich noch Schüler bin und nicht unentlich viel Geld ausgeben kann...

    Danke,
    David
     
  2. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    Hä???????????
     
  3. Sway2005

    Sway2005 Benutzer

  4. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    Das einzige, was daran "Hardware" ist, ist diese Tastatur. Die hat eine individuelle Tastenbeschriftung bekommen und ist ansonsten ein käufliches Standard-Teil. Angesteuert wird damit die Cartwall in der Radioclient-Software (weiter unten auf nem Bild zu sehen -"Shortcuts auf der Spezial-Tastatur").
    Wieviel die Radioclient-Software kostet, weiß ich nicht. Habe auch keine Zeit, das jetzt nachzuprüfen. Du bekommst sowas andernorts aber auch kostenlos: mAirlist hat einen Cartplayer integriert und kann per Hotkeys gesteuert werden. Im mAirlist-Forum wird das Thema Tastaturen auch diskutiert. Ansonsten weiß micc weiter, bei ihm im Studio läuft der mAirlist-Cartplayer mit Tastatur.
     
  5. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    hardware cartwall? *grübel* ja, moment.. da war doch mal was in den 80ern oder so, nicht???? :D
     
  6. frozenfrog

    frozenfrog Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    Auch heute gibts das noch: http://www.360systems.com/docs/prod_ir_main.html

    gar nicht so verkehrt für Außenübertragungen unter widrigen Bedingungen (Festivalradio etc...), aber auch nicht billig.

    Billig-Alternative: Roland SP-404 und dazu ein paar Speicherkarten.
     
  7. yps77

    yps77 Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    Ich glaube, so ein Teil steht bei EinsLive rum für die Jingles ... Aber bezahlen will man das als Privatperson wirklich nicht ;)


    yps
     
  8. radiotime

    radiotime Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    Die Radioclient Cartwall liegt bei 2.200 plus Maerchensteuer - natuerlich gibt es die ueblichen besseren Konditionen fuer Non-Profit/Webradio.
     
  9. Wilson

    Wilson Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    Die Frage ist, was will Sway wirklich? Hat er SAM und will ein separates Programm (oder eben Gerät) oder will er seine Studiostruktur umstellen? Oder muss er die Hardware gar nicht umstellen, und sucht nur eine Lösung, sie effektiver ausnutzen zu können?
    Kann ich nur empfehlen. Das System läuft bei mir im Studio auch tadellos.

    Gruß Wilson
     
  10. RadioChris

    RadioChris Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    Günstiger geht's hier: Link (Ebay). Aber wer will das schon haben?

    Außerdem: Der Jingleplayer von www.jazler.com: Freeware
     
  11. Audio-7

    Audio-7 Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    Kennst du Caban?

    Unterstutzt mehrere Soundkarten oder eine multi output Soundkarte und ist Freeware. www.caban.nl
     
  12. lurchi

    lurchi Benutzer

    AW: Hardware-Cartwall - Eure Tipps?

    Wenn Du genug Geld hast: Cartwall von David. Laeuft auch auf einem einzigen Rechner mit ein paar Tricks (bei uns z.B. beim mobilen Studio auf einem PIII 450 mit 512 MB RAM, Win Xp Pro und der MSDE).
    Aber: Cartwall und passende Soundkarte sind nicht ganz guenstig.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen