1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Harmony FM eiert

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von OnkelOtto, 27. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    Tatort: Radio, Frankfurter Kabel 107,5
    Sender: Harmony FM

    Jeder zweite Titel, den mir Harmony gestern (26.10.06) zu einem leckeren Abendessen vorspielte, hatte immense technische Fehler. Es klang jedesmal, als ob jemand mit glitschigen Händen versuchen würde, die Bandteller zu stoppen.
    Nun kann ich mir nicht vorstellen, dass Harmony noch Industriebänder sendet, die zudem fehlerhaft sind. Oder ist das beim Digitalisieren passiert?
    Ich empfand es als Zumutung. Wer kann Wahrnehmung bestätigen?
     
  2. ChaotY2k

    ChaotY2k Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Hmm, ich denke da eher an zwei Möglichkeiten:

    MPEG-Karte mit geschossenem MPEG-Chip oder Handelsübliche Soundkarte und abgeschossener Treiber...

    Die verwenden definitiv weder Bänder noch CDs sondern nen PC auf dem MP3s abgespielt werden...
     
  3. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Hmmmm... Mag möglich sein. Es klang aber verdammt analog...
    In den 70ern jaulten manche Bänder beim guten alten AFN Frankfurt beim Start an. Das war ähnlich.
     
  4. seventeen

    seventeen Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Ist denn schon wieder Ostern ;) ??

    Also ich kenne den Leier-Effekt auch von digitalen Empfangsgeräten. So haben anno 1998/99 auch Sat.1, MTV und VH-1 Germany über meine d-box öfter mal geleiert. Bei MTV und VH-1 kann es sehr gut an der schlechten Übertragung gelegen haben bei DF1.

    Könnte mir vorstellen, dass beim DVB-S-Signal von hamrony.fm sowas sehr gut passieren kann. Alles von FFH auf dem digitalen Satelliten ist ja klangmäßig nicht so das "Gelbe vom Ei" um mal beim Thema zu bleiben.
     
  5. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Heißt das allgemein, dass eine terrestrische, analoge Ausstrahlung von diesen Effekten nicht betroffen wäre?
     
  6. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Ich kenne den Effekt wie folgt, kann aber nicht sagen, ob es bei Harmony auch so ist.
    Wenn man auf IP basiertem Wege die Programme zuführt und dabei das RTP Protokoll verwendet, kommt es vor, dass bei einem Paketverlust auf der Übertragungsstrecke per Algoritmus das letzte Paket wiederholt wird, so dass es nicht zum Verbindungsabbruch kommt, sondern eine künstliche "Hallfahne" erzeugt wird, was in der Regel wenig auffällt. Wenn nun ständig ein grösserer oder kleinerer Paketverlust vorliegt, tönt es in der Tat so, als würde ständig wer am Pitch vom Plattenspieler rumfingern oder es sei der Hamster im Laufrad etwas müde, der die Stromversorgung des Funkhauses macht. ;)
     
  7. seventeen

    seventeen Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Kommt drauf an. Die meisten harmony.fm Frequenzen dürften per digitalem Satellit gespeist werden. Je nachdem wo das Problem auftrat (nur dieser Empfänger oder im Sendesignal selbst) dürfte das Problem lokal oder weitgreifender zu Hören gewesen sein. Wenn der Kabelnetzbetreiber das Programm terrestrisch abgreift, hat es wohl auch in Frankfurt über Antenne geeiert.
     
  8. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Man dankt ;)
     
  9. ChaotY2k

    ChaotY2k Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    hmm.. ich bin von wirklich jedem zweiten Titel ausgegangen... was immer nur einen Kanal am Pult betreffen würde - oder war das eher nur so ein Schätzwert?
     
  10. OnkelOtto

    OnkelOtto Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Gute Frage. In meiner Wahrnehmung war es tatsächlich jeder zweite Titel. Das ist aber ein völlig subjektiver Eindruck. Es war zumindest "sehr häufig".
     
  11. PasWayer

    PasWayer Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Also, ich denke, das sie definitiv nicht von mp3 spielen, sondern MPEG 1 Layer 2, auch als Musicam bekannt.
    Und nein, ein analoger Empfang ist davon nicht betroffen. Ich kenne diesen Effekt auch bei digitalen Empfänger, klingt, als wenn man dem Soundeffekt "BAD" benutzt :)
     
  12. Graf

    Graf Gesperrter Benutzer

    AW: Harmony FM eiert

    Solche unangenehmen Effekte habe ich vor Jahren mal bei einigen Sendern via ADR (Astra Digital Radio) wahrgenommen.
    Oder bei meinem defekten Cassettendeck :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen