1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hat das Radio ausgedient?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von 4db, 11. September 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 4db

    4db Benutzer

    Der Verband BITKOM stellt fest:

    20 Millionen hören Radio über das Internet

    * Markt wächst dieses Jahr europaweit um ein Drittel
    * Schnelle Breitbandanschlüsse sorgen für Schub
    * Musikmesse Popkomm startet nächste Woche

    Berlin, 11. September 2006 – Immer mehr Menschen hören Radio über das Internet. Allein in diesem Jahr wird der Markt um mehr als ein Drittel wachsen. Zählten Online-Radios 2005 europaweit noch 15,1 Millionen Hörer pro Woche, so sind es dieses Jahr bereits 20,4 Millionen. Das teilte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) heute in Berlin mit – gut eine Woche vor Beginn der Musikmesse Popkomm. Grundlage für die Angaben ist eine exklusive Studie von Goldmedia. „Auch in Deutschland legt der Markt zu. Getrieben wird er von schnellen Internetzugängen und kostengünstigen Flatrates“, sagte BITKOM-Vizepräsident Jörg Menno Harms.

    Mehr:
    http://www.bitkom.de/41381_41368.aspx

    Und was sagt UNS das?

    [​IMG]
     
  2. Südfrucht

    Südfrucht Benutzer

    AW: Hat das Radio ausgedient?

    20 Millionen in ganz Europa??

    Verhältnismäßig wenig würd ich mal sagen.....
    Bin aber ohnehin kein Fan von Inet-Radio....
     
  3. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: Hat das Radio ausgedient?

    Naja, ein Branchenverband aus dem passenden Wirtschaftszweig hat diese Studie wohl selbst in Auftrag gegeben, da wundert es mich nicht, dass die von einem Boom sprechen. Auf den ersten Blick wirkt das wie Werbung in eigener Sache, die vor allem der Kritik ander geplanten Gebührenpflicht für Internet-PCs dient. Zudem geht aus dem Beitrag nicht hervor, auf welcher Grundlage die Hörerzahlen beruhen - welche Internetradios wurden denn überhaupt in die Statistik mit einbezogen? Nur europäische, weltweit, kommerzielle, private?
    Trotzdem darf man sicherlich glauben, dass die Zahl der Internetradio-Hörer steigt.

    FC
     
  4. Qualiton

    Qualiton Benutzer

    AW: Hat das Radio ausgedient?

    Bitte nicht bevor OnkelOtto und meine Wenigkeit in Rente gehen! [​IMG]
     
  5. Rik De Lisle

    Rik De Lisle Benutzer

    AW: Hat das Radio ausgedient?

    Hi Format C!
    Da steht es nicht drinne von "Internet Radio" Ganz genau heisst es:
    "20 Millionen hören Radio über das Internet"
    Viele leute hören ihre P1 sender über das internet. Das muss aber nicht heissen das es ein internet radio ist.
    rik
     
  6. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    AW: Hat das Radio ausgedient?

    Leider lässt die Klanqualität vieler Internetrafios mehr als zu wünschen übrig, da Traffic teuer ist.

    Viele merken das zwar nicht über ihre China/Vietnam-Brüllwürfel, ich mag jedoch lieber Stille als diesen artefakigen Blecheimersound.

    Nichts geht über DVB-S.
     
  7. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Hat das Radio ausgedient?

    Hat Radio ausgedient?
    Definitiv noch lange nicht. Allerdings wir der Markt für Internetradios günstiger und die Hörer immer mehr, besonders bei den Spartenkanälen, bei denen Zuhörer bedient werden, die im UKW mehr als zu Kurz kommen.
    time will tell :)
     
  8. n3o0

    n3o0 Benutzer

    AW: Hat das Radio ausgedient?

    Da geb ich dir Recht. :) Ich sehe das genauso.

    Außerdem sind mir viele Internetradios entweder von der Musikauswahl, oder den Wortinhalten zu hohl. Den einzigen Stream, den ich wirklich öfters nutze, ist der von Deepmix Moscow.
     
  9. Boy21*

    Boy21* Benutzer

    AW: Hat das Radio ausgedient?

    Ich höre ja selber auch Internetradio. Die Zahlen sprechen für sich, was aber auch nachzuvollziehen ist. Man bekommt halt nicht jeden ausländischen Sender im normalen Radio. Das ist ganz normal, das man dann zum Internetradio greift.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen