1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Energy2007, 26. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Energy2007

    Energy2007 Gesperrter Benutzer

    Hallo,

    Hab wie aus dem Anderen Thema mal das shoutcast Managment Interface
    gesucht und auch gefunden nur komm ich damit nicht so zurecht.
    Ich verwende Als OS openSUSE 10.2 und als Shoutcast Verion die 1.9.8.
    kennt villeicht jemand gute seiten wo es hilfe für dieses SMI gibt am besten auf Deutsch da ich dem Englischen nicht so mächtig bin.
    oder habt ihr Andere Ideen womit ich sowas wie das SMI Realisieren kann ? sprich Server Erstellen,Starten,Stoppen,Restarten und Status Auslesen ?
    bin für jeden hilfe dankbar.
     
  2. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Hmm... also ich verstehe dein Probelm nicht ganz das ist wirklich voll easy habe es selbst bei mir installiert....

    Was kapierst du daran nicht? Du kopierst alles auf deinen Server, änderst die Zugangsdaten zu MySQL etc. in der Config.php, legst in der MySQL-Datenbank die zwei Tabellen an (Code ist ja oben dabei sogar) und dann richtest du nen Cronjob ein...
    Das wars dann doch schon so ziemlich..
    Kapiere ich nicht ganz - ist doch außerdem wirklich easy und leicht verständlich geschrieben.
     
  3. Jan Trace

    Jan Trace Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Hi,...

    da muss ich mich ma einhacken,... ganz so unklar ist mir das zwar nicht, aber ich habe dafür das problem das ich mich das SMI nicht einloggen lässt, hat da schonmal jemand erfahrung mit gesammelt und weiss woran es evtl liegen könnte ?

    danke ;)

    Greetz
     
  4. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    also wie gesagt - ich hab das alles so gemacht wies in der Readme stand und somit war der Käse gegessen und alles in Butter. Funktioniert alles einwandfrei.
    Vllt. hast das Passwort für den Admin in der Config vergessen einzurichten? Schreibfehler etc.:confused:

    Liebe Grüße,
    Jumbo
     
  5. Jan Trace

    Jan Trace Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    hm,.. kann ich mir eigentlich ned vorstellen, hab es per Copy / Paste übernommen, allerdings wenn ich die ganze sache manuell einrichte, und dann zum DB test komme,... geb ich meine DB ein und klick "test" aber er sagt mir irgendwas scheint nicht in Ordung,.. nach der ausgabe. Was steht leider nicht da "vermutung nach aussage des scriptes: es seien irgendwelche Daten in der DB nicht richtig eingestellt oder eingetragen, was ich mir allerdings nicht vorstellen kann.

    Wenn ich diesen Test auslasse und einfach weiter auf die index will, zeigt er mir diese erst garnicht an,.... mit der login.php komme ich dann weiter, kann auch create vornehmen. Aber der login geht dann nicht. Komischerweise, steht der server dann auch in der DB also scheinen die parameter zu stimmen.

    weiss sonst noch jemand Rat ? danke trotzdem Jumbo

    PS. An die readme hab ich mich auch step by steb gehalten.

    greetz
     
  6. Gerd1r3

    Gerd1r3 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Ich habe mir das SMI runtergeladen und installiert ... kann mich auch einloggen ... neue Server erstellen ...
    wenn ich einen ShoutcastServer starte, kommt z.B.
    test3 on port 8034 started!, Back to server listing
    er IST aber definitiv nicht gestartet ...
    was kann deas sein ?
    hier ist er installiert:
    www.radio-alpha.de/smi
    admin/admin

    Gruß Gerd
     
  7. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Hast Du mal in die Logfiles der einzelnen Shoutcast-Server geguckt? Ich kenn das Admin-Interface nicht, würde aber vermuten, daß das nichts anderes macht, als den Serverprozeß im Hintergrund anzustoßen und dann Erfolg zu melden... wenn der Shoutcast-Prozeß selber ein Problem hat (zum Beispiel: Port 8043 ist schon belegt), dann kriegt das Admin-Tool das vielleicht nicht mit - in dem Fall sollten Dir aber die Logfiles des Prozesses, den Du zu starten versucht hast, weiterhelfen.

    LG

    McCavity
     
  8. Gerd1r3

    Gerd1r3 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Das komische ist - er schreibt mir garkeine Logfiles ...
    übrigens ... wenn ich einen Server erstelle ... und diesen dann mit
    PUTTY starte gibts keine Probleme und er wird im SMI auch als
    ONLINE angezeigt ...
     
  9. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Hmm... leider kenne ich mich mit der Software zu wenig aus, um Dir da über ein paar allgemeine Tips hinausgehende Hilfestellung leisten zu können - von der Fehlerbeschreibung hört es sich so an, als würde der "Fehler" passieren, wenn der Server über das Interface gestartet werden soll: zum Beispiel, daß der Aufruf einen falschen Startscriptnamen benutzt, den daraus resultierenden Systemfehler (file not found) aber nicht abfängt und einfach nur pauschal ein "Erfolg" zurückliefert... denn in diesem Fall würde tatsächlich kein Logfile geschrieben. Was passiert denn, wenn Du den Server über das Interface zu satrten versuchst, er ih also "online" anzeigt und Du dann die Seite nocheinmal aktualisierst? Zeigt er dann immer noch "online"?

    LG

    McCavity
     
  10. Gerd1r3

    Gerd1r3 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Wenn ich z.B. mit Putty den Server starte zeigt er solange ONLINE an (und
    ist auch wirklich ONLINE) ... bis ich Putty schliesse
    (auch ungewöhnlich !)
    Sowie ich Putty schliesse ... ist er OFFLINE ... und wird auch dementsprechend
    so im SMI angezeigt ...
     
  11. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Hallo Gerd1r3,

    putty ist eine Fernsteuerung kein Programm mit dem man irgendwas startet.
    Putty ermöglicht dir den Zugriff auf die SHELL deines Servers über SSH.

    Aber zum Problem:
    wenn der Server stoppt sobald du die SSH-Sitzung schließt läuft der Streamserver nicht im Background weiter.

    Starte mal so:
    ./[name des programms] &

    mit dem & startest du die Anwendung im Background und sie läuft dann auch nach Schließen der SSH-Sitzung weiter.
     
  12. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Und wie schauts aus, wenn Du den Server im SMI startest? Wird dann dauerhaft "online" angezeigt oder springt die Anzeige (u.U. nach einem Refresh der Seite) wieder auf "offline"?

    LG

    McCavity
     
  13. Gerd1r3

    Gerd1r3 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    ... genau das mache ich beim Starten ... mit "&" ...
    ich muss ja beim Starten die Conf-Datei mit angeben ... weil die ja bei
    SMI einen anderen Namen hat ... also z.B.
    ./sc_serv 8030test1.conf &

    ... mein Problem ist ja gerade ... das ich von SMI aus keinen gestartet kriege ...

    Gruß Gerd
     
  14. Gerd1r3

    Gerd1r3 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    ... gibt es hier eigentlich jemanden, der dieses
    SMI am laufen hat ? bzw. ein alternatives Script ?

    Gruß Gerd
     
  15. ichwars

    ichwars Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    *Gerd1r3 hast Du schon mal die Dateirechte (shoutcast) überprüft? Soweit ich mich noch entsinne liegen die ja mit im Script Ordner.

    Gruß
    Daniel
     
  16. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Ich frag nicht ohne Grund nach... Du schreibst:

    Daraus lese ich: Erzeugen des neuen Servers geht mit SMI. Du drückst da irgendeinen Startbutton und er meldet Dir zurück, daß er etwas gestartet *hat*. Was Du nicht sagst, was ich aber gerne wissen möchte, um den Fehler weiter eingrenzen zu können, ist, was das SMI *nach* dem Starten über den Server sagt. Zeigt die Anzeige sofort "offline", oder zeigt sie dauerhaft "online" oder zeigt sie zunächst "online", wenn Du die Seite aber nochmal aufrufst "offline"? Das mag Dir irrelevant erscheinen, einem Administrator kann aber dieses unterschiedliche Verhalten durchaus etwas darüber erzählen, was "unter der Haube" passiert, was helfen kann, dem Fehler schlußendlich auf die Schliche zu kommen...

    Nevermind, ich hab jetzt selbst mal schnell nachgeguckt, Du hast ja die Zugangsdaten unten gepostet - dazu ein ein Hinweis: so etwas tut man nicht! Wenn überhaupt, dann gibt man die Zugangsdaten einigen wenigen Personen per PN, aber niemals öffentlich und man läßt auch keine Paßwörter in der Standardeinstellung. Meine Bitte: ändere das Paßwort so bald wie möglich und gib *niemandem* Unbefugten Zugang zu Deiner Seite! *Du* bist verantwortlich für alles, was dort passiert.

    Zurück zum Thema, die folgenden Logfileeinträge habe ich generiert:

    232 16:29:08 2009-05-19 - admin Stopped server on port 8034
    231 16:29:02 2009-05-19 - admin logged in from 81.182.250.140
    230 16:28:55 2009-05-19 - admin logged out
    229 16:28:04 2009-05-19 - admin Started server on port 8034
    228 ...

    Du siehst: ich habe den Server gestartet, mich ausgeloggt, wieder eingeloggt und den Server angehalten. Damit konnte ich folgendes Verhalten bestätigen: Nach dem Starten des Servers verbleibt der Status permanent auf "offline" - allerdings ändert sich das Symbol in der Spalte "Action" von "starten" auf "stoppen", was auch nach einem Refresh *und* einem Logout/Login so bleibt.

    Daraus läßt sich schließen: offensichtlich kennt das SMI zwei unterschiedliche Stati: einmal den des Shoutcast-Serverprozesses (offline) und einen internen Status "ich habe den Prozeß gestartet also muß ich dem Benutzer ein Mittel an die Hand geben, ihn wieder zu stoppen". Offensichtlich wissen die beiden jedoch nichts voneinander. Ich will das Wort "gute Programmierung" hier gar nicht überstrapazieren. Es sieht danach aus, als wäre der Fehler irgendwo im Ablauf des SMI zu suchen. Da das Starten von Hand ja anstandslos funktioniert (versuch beim nächsten mal über putty vielleicht noch ein

    Code:
    nohup ./sc_serv 8030test1.conf &
    , da es sein kann, daß Dein Prozeß beim Schließen von putty ein Hangup (HUP) Signal bekommt, was ihn zum Beenden veranlassen könnte - nohup fängt dieses Signal ab), scheint der hier vorliegende Fehler in der Tat so zu sein, daß der Ablauf im SMI ("starte Server") zwar erfolgreich durchläuft, aber, obwohl auf dem Weg irgendwo ein Fehler passiert, der den tatsächlichen Start des Shoutcast-Prozesses verhindert (Vermutung, weil kein sc-Logfile geschrieben wird), dieser nicht bemerkt wird wird - daher die "Stop"-Aktion im "Action" Feld. Eine Weitere Funktion des SMI stellt unabhängig davon und zu recht fest, daß kein Prozeß existiert und quitiiert das daher mit der Anzeige "offline". Offensichtlich ist es dem SMI dabei egal, daß der Prozeß ja gar nicht läuft, daher wird dies nicht mit der angebotenen Action korreliert.

    Für weiteres müßte ich mir das Zeug mal testweise installieren, habe aber a) nicht so übermäßig viel Zeit und b) nur mein Mac-Notebook dabei - wenn ich noch was rausfinde, melde ich mich ;)

    LG

    McCavity
     
  17. Gerd1r3

    Gerd1r3 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    ... das mit den Passwörtern ... ist ja eh nur mal zum Test installiert ... meinen
    "richtigen" shoutcast habe ich natürlich wo anders liegen ...
    Ab morgen bin ich erstmal ne Woche im Urlaub ... das wurmt, dass ich nicht
    weiter machen kann ... aber Urlaub ist ja auch mal was ...
    wünsche euch also ne schöne Woche

    bye bye Gerd
     
  18. Gerd1r3

    Gerd1r3 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    boh ... nach Monaten bin ich wiedermal auf dieses Startscript gestossen ... und
    noch genausoweit wie vorher ...
    Kennt vielleicht jemand ein anderes Startscript für SHOUTCAST ?
    Oder kann mir eventuell jemand dieses SMI zum laufen bringen ?
     
  19. Morpheus267

    Morpheus267 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    mhhhh also bei mir geht auch nicht das Shoutcast-Managment-Interface.
    Also gehen tut es schon nur startet das Script nicht den Server...

    da ich selber mit php programiere habe ich mir mal den Teil rausgesucht womit der server gestartet wird.

    Die Datei heißt functions.inc.php und ist im include Ordner.

    Code:
    /////////////////////////////////////////////////
    //
    // Start a stream server 
    //
    /////////////////////////////////////////////////
    function startstream($id) {
      $db = dbConnect();
      $stream = $db->getRow('servers', array('id' => $id), 'PortBase, servername, autodj');
      $port = $stream['PortBase'];
      $srvname = $stream['servername'];
      $config = settings();
      $sc_conf = $config['smi_path']."/servers/".$port."".$srvname.".conf";
      // Check that config file exists before trying to launch
      if(file_exists($sc_conf)) {
        if (iswin()) {
          $cmdstr = $config['sc_serv'];
          // sc_serv.exe needs Windows path with backslashes
          $cfg_path = str_replace("/", "\\", $sc_conf);
          $cmdstr .= " ".$cfg_path;
          debug($cmdstr);
          $pid = start_proc($cmdstr);
        } else {
          // POSIX launch procedure
          $cmdstr = "nohup ".$config['sc_serv']." ".$config['smi_path']."/servers/".$port."".$srvname.".conf";
          $cmdstr .= " > /dev/null & echo $!";
          $pid = shell_exec($cmdstr);
        }
    
        $cleanpid = trim($pid);
        // Write PID to file
        $fd = fopen($config['smi_path']."/servers/".$port."".$srvname.".pid", "w+");
        fputs($fd, $cleanpid);
        fclose($fd);
    
        // Flag server as enabled in database
        $db->update('servers', array('enabled' => '1'), array('PortBase' => $port, 'id' => $id));
    
        if($stream['autodj'] == "1") {
          $ices = geticesloc();
          $pid = shell_exec("$ices -c ".$config['smi_path']."/ices/".$id.".".$port.".conf > /dev/null & echo $!");
          $cleanpid = trim($pid);
          system("echo $cleanpid > ".$config['smi_path']."/ices/".$id.".".$port.".pid");
        }
    
        $username = $_SESSION['username'];
        $event = " Started server on port $port";
        addevent($username,$event);
      } else {
    
        // $sc_conf does not exist
        echo "Server configuration file is missing: ".$sc_conf."<br>";
        exit;
      }
    
    }
    
    Eigentlich müsste das Script die erforderlichen Daten aus der Datenbank bekommen

    Weiß jemand vlt. weiter?
     
  20. tg300773

    tg300773 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Ich hatte das gleiche Problem. Es scheint etwas damit zu tun zu haben, dass sich innerhalb von htdocs keine ausführbaren Dateien starten lassen (ist ja auch eine Sicherheitsfrage). Ich habe nun den Shoutcast-Server ausserhalb von htdocs installiert und im obigen Script die Adresse für den sc_serv angepasst. Die sc_serv.conf bleibt ganz normal da wo sie ist. Und siehe da, es funktioniert. Jetzt wird der Server ordnungsgemäss gestartet und beendet.
     
  21. tito-x

    tito-x Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Hallo Leute,

    ich hatte das gleiche Problem, sc_serv wurde im SMI nicht wirklich gestartet.
    Ich habe auch versucht wie es tg300773 schon erwähnte, das script functions.inc.php so anzupassen das es ausserhalb htdocs zugreift.
    Ich habe es leider nicht hinbekommen.

    Gestern viel mir aber ein, das hier schon besprochene Thema Dateirechte.
    Und das war auch die Lösung zu dem Problem.


    Ich habe mit winscp einfach die Dateirechte für sc_serv auf 777 gesetzt.
    (winscp ist ein SFTP-FTP Client den ich nutze)


    Lösung:

    - im SMI in den Ordner shoutcast gehen , dann in den Ordner 1.9.8-Linux
    - hier liegt jetzt die Datei sc_serv diese Datei bekommt die Rechte 777

    Das war es schon. SMI startet den Server und stoppt ihn auch wieder. :)

    LG aus Dresden

    Tito-x
     
  22. dj_andy79

    dj_andy79 Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Hallo dieses Problem hatte ich auch.
    Ich clicke auf stream starten er meldet gestartet aber der Stream startet nicht.
    nun die hinweise hier habe ich genutzt und habe shoutcast aus den httpdocs verzeichnis ins stammverzeichnis unter /shout/ verschoben.

    So im script kann man nichts verändern und dann hab ich mal in die datenbank geguckt und da stand der weg zur shoutcastdatei.

    Den hab ich dann so wie im Bild gezeigt geändert und nun läuft alles zur vollsten zufriedenheit.

    Ich lasse das script auf einem Root Server mit Ubuntu 10.04 laufen.

    Ich hoffe geholfen zu haben.
     

    Anhänge:

    • smi.jpg
      smi.jpg
      Dateigröße:
      287,6 KB
      Aufrufe:
      34
  23. Kakaomonster

    Kakaomonster Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Hallo zusammen,

    also mir hat dieser Beitrag nun auch weitergeholfen und das SMI läuft soweit ganz gut.
    ABER:
    Den AutoDJ habe ich immer noch nicht geblickt. Ich habe die Pfade angepasst und .mp3 Dateien dort hingelegt ( /media ) Diese werden mir auch soweit angezeigt und ich kann eine Playlist erstellen.

    Soweit so gut, aber WIE zum Teufel kann ich den AutoDJ starten? Ich habe schon meinen RB vom Stream genommen in der Hoffnung, dass der AutoDJ dann automatisch anläuft (wie ja schon im Namne steht..: AUTO ... ) aber auch das hat nichts genutzt. Eine Funktion um diesen zu starten finde ich aber auch nicht.

    Hoffe, dass mir jemand weiter helfen kann ;)
    Grüße, Kakaomonster
     
  24. mratix

    mratix Benutzer

    AW: Hilfe beim Shoutcast-Managment-Interface benötigt

    Der AutoDJ ist ein Zusatz und gehört zuerst compiled (installiert). Wirf mal einen Blick auf die
    Code:
    /serverpfad/smi/install/install.txt
    Auch der Rest der install.txt ist sehr nützlich und beantwortet, in diesem Thread, einige offene Fragen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen