1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe benötigt: Shoutcast-Stream nach Sendungsende übergeben?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von rptsendeleitung, 11. August 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rptsendeleitung

    rptsendeleitung Benutzer

    Ich glaube das das hier schon öfters gefragt worden ist nur ich finde einfach keine lösung :wall: :confused:

    ich habe einen windowsserver und benutze den shoutcast, nun meine frage...

    ich möchte das der sobald der letzte modi unten ist automatisch der server den nacht stream übernimmt, wer kann mir sagen wie ich das am besten mache und sobald der nächste sendet das der server dann den zugang vom modi zuläst

    habe vieles hier gelesen nur es funktioniert nicht...

    ich hoffe es kann mir jemand helfen


    gruss
     
  2. Tondose

    Tondose Benutzer

    AW: Brauche Dringend HILFE... Verzweifle schon...

    [​IMG]

    TSD
     
  3. rptsendeleitung

    rptsendeleitung Benutzer

    AW: Brauche Dringend HILFE... Verzweifle schon...

    ich meinte das so...
    der letzte modi (DJ) geht vom server, also beendet den shoutcast, dann soll der server den stream übernehmen, sobald dann der modi (DJ) am nächsten Tag zu seinem sendebeging mit dem shoutcast connectet soll der server das zulassen...
    ich hoffe du weist jetzt was ich meine
     
  4. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Brauche Dringend HILFE... Verzweifle schon...

    "Der letzte Modi" - Was soll das sein? "Modi" ist die Mehrzahl von Modus, also kann es hier nicht "Der letzte Modi geht" heißen, sondern "Die letzten Modi gehen". Aber selbst dann ist mir irgendwie ziemlich unklar, was Du uns mitteilen willst. Und was bitte ist ein "sendebeging"?

    Bitte schreibe korrektes Deutsch und so, daß man Dein Anliegen auch versteht, dann wird Dir sicher auch geholfen.
     
  5. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Brauche Dringend HILFE... Verzweifle schon...

    German for runaways... Deutsch für die (vor dem Duden) davongelaufenen. :wow:

    Er meint folgendes: Wenn der letzte Moderator seine Sendung beendet und die Verbindung getrennt hat, soll automatisch der Shoutcast-Server den weiteren Sendebetrieb übernehmen. Und wenn morgens der erste Moderator wieder anfängt, sich nahtlos in das Serverprogramm einklinken können. Das bekommt er wohl irgendwie nicht gebacken.
     
  6. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Brauche Dringend HILFE... Verzweifle schon...

    Unterschreibe ich ungelesen.
     
  7. DigitalRadio

    DigitalRadio Gesperrter Benutzer

    AW: Brauche Dringend HILFE... Verzweifle schon...

    Kulti, Du bist unsere Tafel 150!
     
  8. Gelb

    Gelb Benutzer

    AW: Brauche Dringend HILFE... Verzweifle schon...

    Das auch nicht.
     
  9. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Hilfe benötigt: Shoutcast-Stream nach Sendungsende übergeben?

    Na, ihr seid ja wieder nett heute:p
    Dann lass dir mal von der Tante Marion erzählen, das ihr mindestens 2 Server braucht. Einen für die Moderatoren und den anderen für euren Hauptstream oder Musikabspielprogramm.
    Den oder besser die Moderatoren Streams bindest du zu der gewünschten Zeit in die Musikabspielprogramm - Playlist ein.
    Das sieht dann etwa so aus:
    Automatische Playlist Ende oder Unterbrechung um 20:00 -> Link zum Moderatoren Stream 1 wird im Musikabspielprogramm übernommen und abgespielt -> Moderatoren Stream 1 Ende um 21:00 - Automatische Playlist wird vom Musikabspielprogramm fortgesetzt..... Das ganze wird dann vom Musikabspielprogramm nur zu eurem Hauptstream gesendet, wo dann eure lieben Hörer bei guter Planung null Unterbrechung zu hören bekommen.

    Hoffe Tante Marion konnte ein wenig weiterhelfen.
     
  10. DarkSoul

    DarkSoul Benutzer

    AW: Hilfe benötigt: Shoutcast-Stream nach Sendungsende übergeben?

    Die Lösung des "Problems" geht eigentlich auch wesentlich einfacher. So habe ich sie schon bei mehreren (Internet-)Radiosendern mitbekommen...

    Angenommen Moderator A sendet um 20 Uhr Moderator B ab 22 Uhr und die Playlist soll um 0 Uhr starten (also die Rotation). Übergabe zwischen A und B ist ja kein Problem.
    Nehmen wir nunmal folgendes Szenario an: Es ist jetzt 23.45 Uhr und der Moderator hat gleich somit seine Sendung beendet.
    Er loggt sich über einen internen Bereich ein, und schaltet die Rotation in Wartestellung. ist B dann vom Stream runter connected sich automatisch die Rotation und sendet und sendet.

    Beginnt am darauffolgenden Tag ein Moderator eine Live-Sendung übergibt die Rotation dem Moderator den Stream (inkl. Countdown und Co).

    Das ganze läuft auf einem einzigen Server. Die MP3s sind ebenfalls auf diesem und können bei belieben getauscht werden.

    Allerdings muss ich gestehen wie die Software heisst weiss ich nicht, mache mich aber diese Woche noch schlau...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen