1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe: Eure Meinung zum Behringer B-1

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Rookie-Musiker, 29. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rookie-Musiker

    Rookie-Musiker Benutzer

    Hallo erstmal,
    ich habe mir das Behringer B-1 gekauft und kann es noch nich benutzen weil der Mixer nicht da ist jedoch wollte ich wissen was es für eine Ton-Qualität bringt.Würdet ihr euch für den Preis einen anderes Mikrofon holen oder bisschen mehr Geld dazu legen und dann ein anderes Mikrofon holen?Kann man damit gute Produktionen in sachen Rap/Hip-Hop machen?Danke im vorraus!!!
     
  2. HectorPascal

    HectorPascal Benutzer

    AW: Hilfe:Eure Meinung zum Behringer B-1

    Da fragt man sich, wieso jemand erst ein Mikro kauft, und danach fragt, ob es was taugt... wird in letzter Zeit immer kurioser hier *kopfschüttel*
     
  3. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Hilfe: Eure Meinung zum Behringer B-1

    Na, hoffentlich ist der Mixer nicht auch von dieser sagenhaften Firma Behringer. :D In der Tat verblüfft es, dass man sich Equipment zulegt und sich ernst dann nach deren Qualität und Eignung erkundigt. Kaufst Du auch erst ein Auto und machst dann die Probefahrt? :D :D :D

    Dass das Mischplut noch nicht eingetroffen ist, lässt den Schluss zu, dass Du es im Versandhandel bestellt hast. Das Mikrofon auch? Dort sollte man nur kaufen, wenn man weiss, was man tut. Dir hätte ich einen Fachhändler vor Ort empfohlen, denn bei dem hättest Du sowohl das Mikrofon als auch das Mischpult ausprobieren können. Verweigert ein Fachhändler einen Test vor Ort, so kannst Du ihn in die Tonne treten.

    Behringer ist nicht sonderlich beliebt. Die Produktbeschreibungen klingen zwar sehr gut, aber leider halten die Produkte diesen nicht stand. Ich würde mir nie und nimmer ein Behringer-Produkt zulegen.

    Hättest, die Betonung liegt auf hättest, Du mich vor dem Kauf gefragt, so hätte ich Dir für nur 99 Euro das t.bone SC 450 empfohlen. Es ist etwas besser als ein Rode NT-1, so meine Eindrücke. Das B-1 als Schrott zu bezeichnen wäre grotesk, aber für das Geld hättest Du etwas wesentlich besseres erwerben können.

    Was haben wir daraus gelernt? Erst erkundigen, dann kaufen! :rolleyes:

    Viele Grüße

    Micha
     
  4. radiotime

    radiotime Benutzer

    AW: Hilfe: Eure Meinung zum Behringer B-1

    Bei vielen Versandhändler kann man das erworbene aber auch nochmal zurück schicken. Ich würde dir auch das SC 450 emfpehlen.
     
  5. WhyT

    WhyT Benutzer

    AW: Hilfe: Eure Meinung zum Behringer B-1

    moin,

    also was habt ihr (wirkungsvolles) gegen BEHRINGER?

    ok es gibt besseres.. aber nich um den preis.. und es kommt drauf an wofür man es braucht.. denn zb. im webradiobereich und kleineren live-gigs bin ich damit sehr zufrieden.. live sind die dinger fein da sehr robust.
    ich habe 7stk 1HE teile von denen (exkl. patchbays) und 2 mixer.
    mixer würd ich mir aber keinen mehr kaufen.. (rauschen wie am strand von ibiza.. inkl.)
    und über die micros hab ich mich nich getraut ;)
    also nicht ALLES ist mist.. so wie von Microsoft nicht gleich ALLES mist ist..

    aber zum thema:
    für hip-hop und echten rap würd ich dir ein shure SM58 oder 57 empfehlen.
    da günstig, ist nich böse wegst nebengeräuschen, robust, dynamisch deshalb fast an jedem mixer anstöppelbar. und du kannst es live und imm studio benützen..
    ich denke für diese produktionsarten ist das SC450 zu 'fein'..

    lg
    michael



    einen mixer
     
  6. Rookie-Musiker

    Rookie-Musiker Benutzer

    AW: Hilfe: Eure Meinung zum Behringer B-1

    Also für Hip-Hop/Rap den sm58.

    Jetzt meine letzte Frage:Was würdet ihr nehmen?sm58, Behringer B-1, t.bone sc450 oder fame mikrofon für 110¬?was am besten ist für Rap.danke
     
  7. processaudio

    processaudio Gesperrter Benutzer

    AW: Hilfe: Eure Meinung zum Behringer B-1

    Also für Recording-Angelegenheiten auf alle Fälle das SC-450 oder das SC-800 von T.Bone.

    Gruss in die Szene
    processaudio
     
  8. mcflyradio

    mcflyradio Benutzer

    AW: Hilfe: Eure Meinung zum Behringer B-1

    Jetzt haben die Behringers seit einiger Zeit ja auch den großen Bruder des B1 im Angebot, das B2 als Doppelkondensator. Wie steht es da mit dem Vergleich zum T-Bone SC450? Ich stehe nämlich auch vor einer Kaufentscheidung. Verwendungszweck: Sprachaufnahmen/Moderation.
    Was haltet Ihr von der Behringer Phantomspeisung zu rund 50 Euro?
     
  9. MB-100

    MB-100 Benutzer

    AW: Hilfe: Eure Meinung zum Behringer B-1

    Hi!

    Auf der Produktseite zum B-1 bei Thomann gibt´s einen Link zu einem Vergleichstest vergleichbarer Mikrofone.
    Da ist das B-1 schlechter als das T-Bone bewertet.

    Gruß!
    MB-100
     
  10. mcflyradio

    mcflyradio Benutzer

    AW: Hilfe: Eure Meinung zum Behringer B-1

    Danke Dir. Klasse Link. Dann wird es wohl doch das SC 450.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen