1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hindenburg Journalist

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Stephanie, 04. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stephanie

    Stephanie Benutzer

    Hallo Leute,

    wer benutzt denn hier alles Hindenburg Journalist zum Schneiden? Nach langer Suche bin ich dabei hängengeblieben und sehr zufrieden... ABER gibt es irgendjemanden, der herausgefunden hat, ob und wie man die Abspielgeschwindigkeit so variieren kann, dass man leichter Transkribieren kann?

    Ich befürchte, das geht schlicht nicht - aber es ist doch eine Funktion, die jeder mal braucht!? Ich transkribiere wichtiges Interviewmaterial mit 'F5' (beim PC wäre es 'F4'), es wäre aber sehr viel praktischer, wenn ich das Schnittprogramm auch gleich dafür verwenden könnte, ohne O-Töne von dort in 'F5' zu ziehen.

    Das wäre meine akute Hindenburg-Frage. Freue mich aber, wenn sich hier ein paar Leute finden, die mit dem gleichen Programm schneiden. Es scheint ja noch eine kleine Minderheit zu sein, aber vielleicht kann man sich hier austauschen.

    Viele Grüße
    Stephanie
     
  2. Hindenburg

    Hindenburg Benutzer

    AW: Hindenburg Journalist

    Hallo Stephanie,

    Korrekt, das geht noch nicht aber...

    Wir werden kurzfristig Transcriptions-funktionen zum Hindenburg Journalist Pro zufügen (Variabler Abspiel-geschwindichkeit und Tasten die auch in andere Programme Hindenburg kontrollieren kann).

    Grüße aus Dänemark
    Preben Friis
    Hindenburg Systems
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen