1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hintergrundgeräusche automatisch ausblenden

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von Inselkobi, 22. Januar 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Sehr geehrte Leserinnen und Leser des Webradio(ten)-Bereiches der radioforen.de.

    Da ich aufgrund der aktuellen TV-Werbung in kürzerer Zeit mit o.g. Frage rechne, hier gleich die passende Antwort dazu:
    NEIN! Es gibt KEIN Microfon, das die Hintergrundgeräusche automatisch ausblenden oder wegregeln kann. Nicht beim IPad, nicht beim IPhone und auch bei sonst keinem Gerät mit Mikrofon! Auch wenn die Werbung euch das verspricht.
    Das ganze funktioniert per Software geräteintern.

    Beispielsweise gibt es im SAM-Broadcaster eine "DSP-Strecke" (Kompressor, Limiter) die sich so gut einstellen lassen, dass der jeweilige Moderator und auch dessen Musik richtig professionell klingen (zumindest rein klanglich).
    Ist also die Musik zu laut, wird sie einfach herunter geregelt während der Moderator spricht. Dazu gibt es natürlich schon eine Voreinstellung, allerdings wird die Feinjustierung durch Kompressor und Limiter übernommen.
    In etwa dasselbe passiert nun auch im IPhone.
    Sind die Hintergrundgeräusche zu laut und derjenige der das Mikrofon direkt bespricht bringt nur in etwa dieselbe Lautstärke oder in den Spitzen etwas mehr mit, so wird der Rest einfach gnadenlos runter geregelt.

    Hier die zugehörige Werbung:
     
  2. Raumschiff

    Raumschiff Benutzer

    Für die meisten Webradios wäre es doch besser, wenn der Moderator automatisch komplett heruntergeregelt wird, während Musik läuft.
     
    radioblackspider, Tmx, Inselkobi und 6 anderen gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen