1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hinztriller auf WDR 2 mitoptimiert?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Guess who I am, 24. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Es interessiert mich doch mal, ob es außer mir noch anderen Leuten aufgefallen ist: Seit ca. zwei Wochen wird der Hinztriller auf WDR 2 mitoptimiert. Bisher war das wohl nicht der Fall, darum klang er auch immer recht leise. Jetzt ist er, vor allem freistehend, enorm laut. Hat jemand eine Ahnung, was das bezwecken soll?
     
  2. Dr. Bongard

    Dr. Bongard Benutzer

    ja, der soll das vegitative Nervensythem zerstören damit der Endkonsument nicht mehr merkt, daß das Medium Radio zur allgemeinen Volksverdummung beiträgt!

    <small>[ 24-12-2002, 12:06: Beitrag editiert von Dr. Bongard ]</small>
     
  3. gulaschsuppe

    gulaschsuppe Benutzer

    dr. bongard leidet unter den von der bundessozialministerin auferlegten sparzwängen. er kann seine praxis jetzt nur noch drei mal die woche öffnen und verzeichnet so einen enormen einkommensverlust. gestern musste er schon seinen fetten daimler s im gebrauchtwagenteil der stuttgarten zeitung anbieten. ein käufer hat sich bisher noch nicht gefunden. und das an weihnachten.
     
  4. Radiotroll

    Radiotroll Benutzer

    WDR2 scheint den Triller als Trenner zur und weg von der Durchsage zu nutzen. Einen anderen Zweck hat er ja nicht mehr, wie andernorts ausführlich diskutiert wurde.
    Frohe Weihnachten wünscht der Radiotroll
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen