1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Historische Sendungen über das Medium Radio

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von Grasdackel, 15. Oktober 2016.

Schlagworte:
  1. Grasdackel

    Grasdackel Benutzer

    Zum 70. Geburtstag des RIAS wiederholt Deutschlandradio Kultur seit Ende Juni an jedem letzten Samstag im Monat in der Reihe „Aus den Archiven“ Sendungen über die Geschichte des Mediums Radio. Die Sendungen stehen jeweils ein halbes Jahr lang zum Nachhören zur Verfügung.
    Zunächst wurde die dreiteilige Reihe „Am Anfang war das Radio“ aus dem Jahr 1971 wiederholt. Sendungsseiten zu Teil 1, Teil 2, Teil 3.
    Die restlichen vier Folgen der Reihe bestehen aus einzelnen Features. Teil 4 ist dabei die Sendung „Rundfunk im Dritten Reich“ aus dem Jahr 1983. (Direktlink zur Audiodatei, da keine Sendungsseite vorhanden)


    Am 19.09. wiederholte SWR2 die Collage „Was sollen wir überhaupt senden?“ aus dem Jahr 1970. Die Sendung ist wegen des ausgiebigen Gebrauchs von Stereo-Effekten zwar ein etwas ungewöhnliches Hörerlebnis, aber die enthaltenen Schnipsel aus anderen Sendungen für Nostalgiker trotzdem hörenswert. Die Frage aus dem Titel ist natürlich heute noch ebenso aktuell wie damals.
     

Diese Seite empfehlen