1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hit Eins Radio: Was erwartet uns am Montagmorgen?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von grosser radiofan, 15. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grosser radiofan

    grosser radiofan Benutzer

    Seit heute ist es offiziel: Ab Montag heisst HitRadioRTL HitRadio1. Was erwartet uns Montagmorgen? In den Nachrichten hieß es, es wird mehr Talks und Reportagen geben.

    Wie wird das Programm aussehen? Hier ein Beispiel:

    Mo-Fr

    00-06 HitRadio1 Hits nonstop
    06-10 HitRadio1 Morgenreportage (vielleicht wie früher bei Radio
    96 mit der Zeitungsshow)
    10-12 HitRadio1 Hits nonstop
    12-14 HitRadio1 Zwölf bis 2 (mit Reportagen und News am Mittag
    dafür wäre ja die van Hattem geeignet, vielleicht mit Tierre-
    port und Medizintalk wie bei BTV)
    14-17 HitRadio1 Hits nonstop
    17-19 HitRadio1 Aktuell
    19-24 HitRadio 1 Hits nonstop

    Sa-So

    durchgehend Hits nonstop, vielleicht auch noch ne Sendestrecke aus dem Live-Studio Hallo Rastatt-Karlsruhe und Pforzheim oder so oder so langweilige Talks mit Frietsch, die wirklich niemand aber auch niemand interessiert.

    Oder werden die Sendungen wie bei HitRadioRTL vorproduziert?

    Man kann gespannt sein, vielleicht darf Norman Kraner dann auch wieder moderieren?

    Weiss jemand schon näheres? Oder hast jemand Ideen für ein schlechtes Programm?

    Fakt ist: Wenn der Name RTL nicht mehr dahinter steckt, werden die Hörerzahlen noch weiter nach unten purzeln. Ausserdem hat der Frietsch jetzt wahrscheinlich Narrenfreiheit da RTL nicht mehr mitmischt.

    Das wäre sozusagen, der 5. Radiosender. Lob an Herrn Frietsch, das schafft kein zweiter in seinem Leben (Radio Viktoria, Sky Radio, Radio 96, Hit Radio RTL, Hit1 Radio).
     
  2. offene-lauscher

    offene-lauscher Benutzer

    was soll sich wohl ändern? jede änderung kostet eine stange kohle und die hat der laden gar nicht.

    reicht doch, dass die ganze verpackung "neu" gemacht werden muss.

    und bei den inhalten werden auch keine nennenswerten steigerungen zu verzeichnen sein. aber bestimmt wird es etliche talkrunden geben.

    was ich mich aber frage, ist ob noch irgendetwas aus berlin kommt, wie wollen sie denn die inhalte "neu" verkaufen?

    <zitat>
    10.00 – 15.00 Uhr Juliane bei der Arbeit
    15.00 – 20.00 Uhr Simon am Nachmittag
    20.00 – 00.00 Uhr Marlitt am Abend
    </zitat>

    stelle meine lauscher mal auf empfang
     
  3. Nork vom Ork

    Nork vom Ork Benutzer

    Also, ich hoffe doch, dass Berlin dann zukünftig Funkstille hat. Im Programm scheinen sie nicht mehr aufzutauchen. Lassen wir uns mal überraschen...
     
  4. r@dio

    r@dio Benutzer

    Auf der Homepage www.hit1radio.de steht ja das "neue" Programmschema. Hat sich zwar etwas geändert, aber die Berlin-Anteile bleiben weiterhin so wie bisher und dass jetzt, nach dem der Sender schon über 1 Jahr On Air ist.

    Jetzt werden aber fast nur noch 3 Mods aus Berlin eingesetzt: Claudia Campus, Marlitt Hilscher und Marco Wanski

    Also, dass kann man sich doch wirklich nicht antun...:(

    Ich frage mich, warum die LfK jetzt nicht mal einschreitet, immerhin werden täglich nur ca. 6 bis 7 Stunden selber produziert (5 Stunden Morningshow und ca. 1 bis 2 Stunden "Nachrichten" und Verkehr). Die Lizenz hat der Sender doch unter ganz anderen Bedingungen bekommen...
     
  5. Zeitgeist

    Zeitgeist Benutzer

    Träume

    Ihr Lieben! Von was träumt ihr eigentlich Nachts? Habt ihr im Ernst geglaubt jetzt wird alles husch husch ganz toll? Wer soll das denn machen? Kicher Sahra, ach so lustig Tim und Brummbär Rio (hat der eigentlich Urlaub ?) Es hört sich zwar wieder alles ganz toll an was geplant sein soll, aber erzählen kann Herr Frietsch viel wenn der Tag lang ist. Klar, Günter Knappe ist ein guter Journalist und er versteht was vom Handwerk - insbe-sondere was die Regionalisierung betrifft. Das wird dann interessant, denn bisher sind die Regionalnachrichten auf den verschiedenen Frequenzen ja hauptsächlich gleich - eben nur in veränderter Reihenfolge. Schau wir mal... Und glaubt ihr wirklich, dass nach all dem was war die "alten" Welle Leute bei diesem (S)Hit1Radio arbeiten möchten?? Dann doch lieber arbeitslos und viel Zeit...denn was heute zu hören war ist nur neue Verpackung für den alten Kram.
     
  6. rezession

    rezession Benutzer

    Absolut peinliche Nummer...

    "Aus Raider wird Twixx, sonst ändert sich nixx !!"

    Auch sehr cool: Hatten anscheinend noch nicht mal Kohle
    für ein neues Logo.. es wurden einfach die Buchstaben ausgetauscht.. *lachnummer*
     
  7. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    und auf der Sendegebietskarte ist immer noch die 100,7 aus Mühlacker drauf nur mit "überklebter" Frequenz.

    Was erwartet uns heute? Peinliches!
    Was haben wir heute erwartet? Genau dieses!
     
  8. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    Ihr habt wirklich eine Änderung erwartet? Wie niedlich.
     
  9. mr.radio

    mr.radio Benutzer

    Also ich muss jetzt hier auch mal was dazu schreiben. Mit dem Namen RTL hätte man ja vielleich echt noch ein bisschen was machen können. Auch wenn hier viele auf RTL schimpfen. Es gibt aber nichts bekannteres als diese 3 Buchstaben...

    Heute hat mich ja schier der Schock gepackt. Wo ist denn dieses Jingle-Paket her? Gab es das im Sommerschlussverkauf? Das beste war dann Hit1Radio-Nachrichten-Mann Sven Huck heute morgen: .... Mehr dazu gibt es gleich bei RTL-AKtuell ... *lach* Solche Fehler dürften ja nicht passieren. Peinlich.

    Es ist echt schade um diese 3 Frequenzen ...
     
  10. Johnny

    Johnny Benutzer

    Hat jemand schon Airchecks vom "Sendestart" oder Jingles und dergleichen? Wär cool...
     
  11. rezession

    rezession Benutzer

    @Johnny

    Nicht wirklich hörenswert.
    Wie schon mehrfach gesagt:
    Es ist 99% beim alten geblieben !!
    Nur der Name hat sich geändert.
    Selbst die Jingles klingen wie vorher (eher noch schlechter).

    Don't waste your time..
     
  12. ballaballa

    ballaballa Benutzer

    Günther Knappe Journalist???

    Hey Zeitgeist - du meinst der alte Brummbär Günther Knappe versteht sein Handwerk?
    Der Typ, der sich so ziemlich bei jedem Sender in KA und Umgebung eingeschleimt hat um einen Job zu bekommen, und jetzt zum Teil besoffen seine KSC Nachrichten runterbrabbelt?

    Wer hat denn da den Schuss nicht gehört?

    Wo Knappe ist - gehen die guten Mitarbeiter - weil sie soviel gaballte Inkompetenz nicht ertragen können...
     
  13. diewelle

    diewelle Benutzer

    kombiniere....

    ...dann werden Sie Meit HIT1Radio wohl alle bleiben!!!
     
  14. diewelle

    diewelle Benutzer

    kombiniere....

    ...dann werden Sie BEI HIT1Radio wohl alle bleiben!!!

    Sorry oben wur ain Schreibbrechtfeler
     
  15. rezession

    rezession Benutzer

    @diewelle

    Schonmal die Funktion "ändern" rechts unten versucht ?? ;)
     
  16. grosser radiofan

    grosser radiofan Benutzer

    zu ballaballa

    Frage: Welche guten Mitarbeiter sollen bei HitEinsRadio gehen?

    Knappe hat doch inzwischen alle Sender durch, die es nicht mehr gibt, spricht doch für ihn, oder?

    Knappe hat schon den richtigen Sender erwischt, der ist so niveaulos, wie er.
     
  17. Zeitgeist

    Zeitgeist Benutzer

    An ballaballa

    Ich muss "diewelle" Recht geben - wenn G.Knappe bei Hit1Radio
    bleiben sollte besteht tatsächliche keine Gefahr, dass irgendwelche Mitarbeiter den Sender verlassen. Trotzdem bin ich der Meinung, dass er Tim & Struppi -sprich der Morningcrew- ein
    paar gute Tipps geben kann. Aber nur denen, denn Berlin läßt sich mit Sicherheit nichts sagen - die haben ja den "großartigen Arno"! Fragt sich nur wie lange die Kombination Wahnsinns Visionär Frietsch und G'schichten Knappe gut geht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen