1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HIT MIX FM / Pelunka = Heinz ?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von RadioM1, 04. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RadioM1

    RadioM1 Gesperrter Benutzer

    Hallo Leute,

    seit heute ist unter www.mxradio.de der Partysender HIT MIX FM zu finden. Im Impressum des Senders steht Mario Pelunka drin, tarnt sich jetzt der Marcus Heinz als Mario Pelunka. Oder gibt es eine andere Erklärung dafür?
     
  2. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    Mario ist der zweite Vorname von Peter. Hatten wir hier aber schon mal.
     
  3. StReutlinger

    StReutlinger Benutzer

    halbwelt

    aus gut unterrichteten kreisen (über 25 ecken) habe ich in erfahrung gebracht, dass pelunka heinz erfunden hat um menschen der branche, die er nicht mag so richtig schön zu ärgern.
    aber eigentlich ist pelunka sowieso nur eine erfindung von arno müller, der mit hitmixfm seine millionen verpulvert und dann von der steuer abschreibt.
    Mitinvestoren angeblich ein konsortium um rik delisle, jason kane, peter schwenk und john mönninghoff.
    es soll auch schon gespräche mit yvonne malak geben, die eine holding für erfolglose formatsender gründen wird.
    Schirmherr der geheimen aktion ist bernd schiphorst, der sich mit bernt von zur mühlen berät.

    wem fällt verrückteres ein? der wettbewerb ist eröffnet!
     
  4. ercor

    ercor Benutzer

    HIT MIX FM wird jetzt genug Geld brauchen - brechen doch die Hörer seit der Abschaltung auf Afristar völlig weg. Dass der Ausweg über den Satelliten Eutelsat gesucht und gefunden wurde ändert nichts an der Tatsache, daß sich das Hörerpotential rapide verkleinert hat. Zudem vertreibt die HIT MIX FM AG die Worldspace Radios in Deutschland und Österreich, was die Hörer jetzt mit diesen wertlosen - teuren - Radios anfangen, darüber kann angesichts des DSR Debakels nicht einmal spekuliert werden.
    Schade um HIT MIX FM - ich fand den Sender nicht so schlecht.
     
  5. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    @ StReutlinger:

    Vorsehen bitte. Hier sind Nicht-Macher zugegen und die glauben zuweilen alles, sogar dass BFBS Marktführer in NRW sein könnte. Selbst promovierte Wissenschaftler schrecken, durch falschverstandene Beiträge aufgestachelt, hier (siehe Link) nicht davor zurück, den Begriff "Marktführer" neu zu definieren, obwohl sie niemand danach fragt.

    Also Vorsicht mit Ironie/Zynismus/Sarkasmus, sonst schmeißt noch einer (ob der Schrecklichkeit des Lebens, des Universums und der Unverständlichkeit dieses Forums) sein Radio ins Wasser[SIZE=1], während er in der Wanne sitzt,[/SIZE] befürchet voller Anteilnahme die Jasemine.

    [SIZE=1]PS: Der Spaß geht doch erst richtig los, wenn es das geschlossene Macher-Forum gibt, wir uns dort ernsthafte Diskussionen liefern und uns als Gegenpol den Spaß gönnen können, mit Zweitnick im offenen Forum Falschmeldungen zur Desinformation der Ahnungslosen zu verbreiten, HAR-HAR! RAAAAAAAACHEEEEEE!!!!!!

    AUS, AUS! Böse Jasemine, BSSSSSSSSSSS![/SIZE]

    Huch?! Hab ich das gesagt oder gedacht?! Ach jetzt hab ich's wieder, es ging um Ironie, gell?
     
  6. monotonie

    monotonie Benutzer

    @ercor
    Weggebrochen ist der bisher genurtze Eutelsat-Transponder-Betreiber. Der neue wird etwas teurer und leistungsstärker sein, deshalb leistet man sich in Unterföhring trotz Sonderkonditionen nicht mehr den Worldspace-Luxus und braucht ihn auch nicht mehr als Zuführung für seine Urlaubsradios.
    Wertlos sind deshalb allerdings die Worldspacereceiver mitnichten. Und ich glaube kaum, daß sich jemand wegen HitMixFM einen solchen Receiver zulegte.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen