1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hit Radio 22

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von freakfreak, 30. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freakfreak

    freakfreak Benutzer

    Hallo zusammen!

    Wer oder was ist eigentlich genau "Hit Radio 22" die momentan ganz aktuell wieder in den Stellenanzeigen einige Jobs ausgeschrieben haben?

    Kann mir jemand mal ein Paar Hintergrundinfos zu der Station /den Stationen geben? Lohnt es sich dort eine Bewerbung hinzuschicken? Wer sind die Gesellschafter / Mitarbeiter? Wer steckt dahinter?

    Die Homepage sieht für meinen Geschmack alles andere als wirklich professionell, übersichtlich und einladend aus...

    Vielen Dank schon mal!

    MfG
     
  2. AC

    AC Benutzer

    HitRadio 22 ist wahrscheinlich der einzige Sender in Deutschland, der sich einen eigenen Präsentator der Fußball-Ergebnisse leistet... (siehe Homepage von HitRadio 22, "Team"). :D
     
  3. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Also: Hitradio 22 ist der einzige Privatsender in Rheinland-Pfalz, der nicht in irgendeiner Form mit RPR verschachtelt ist. Deckt über sieben (bald zehn) UKW-Frequenzen den gesamten Westen von Rheinland-Pfalz auf UKW ab, ist in den übrigen Landesteilen auf DAB zu hören. Studiostandort ist Trier, das Format wurde von CHR auf Hot AC umgestellt (wahrsch. wegen der Konkurrenz Dasding/big-fm). Am Wochenende gibt`s abends noch ganz nette DJ-Mixe. Die sollen zumindest im UKW-Sendegebiet sehr erfolgreich und profitabel agieren, haben aufgrund "gesundem Preisdumpings"(lol) auch jede Menge Werbekunden (Werbekombi mit RTL Radio) . Einige Mods haben sie sich in Berlin und Brandenburg geholt (André "Doc" Schneider ist ehemaliger r.s.2-Morgenmann, Michael Sprenger war m.W. bei BB Radio). Einziger Gesellschafter ist Sven Herzog (ex-Chef von Herzogtel), am geplanten Koblenzer Ableger sollen auch die Berlin-Brandenburger Schwenk/Hopp mitwirken. Wobei es sehr wage ist, jetzt schon von einem "Regionalstudio Koblenz" zu sprechen, denn die LPR muss erst über die Lizenz entscheiden, und es gibt mehrere Bewerber. Ob Du Dich dort bewerben willst, lasse ich einfach mal Deine Entscheidung sein.
     
  4. Radioboy2003

    Radioboy2003 Benutzer

    Sollen total mies zahlen, die Jungs und Mädels von 22...Wo sind die überhaupt bei der MA geblieben...Keine Hörer??? Grins
     
  5. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Die erreichen über UKW technisch nur 200.000 Hörer, das reicht nicht für eine MA-Ausweisung. Die dicke Reichweite haben die in Rhein-Neckar und Rhein-Main (über 2 Millionen Leute), allerdings nur über DAB....
     
  6. primatus

    primatus Benutzer

    Radio22 in Trier hat sich ganz gut entwickelt. Die Mod. sind auch alle mindestens ein Jahr beim Sender.
    Die Ausschreibung für Koblenz ist allerdings mehr als unseriös, da nichts entschieden ist. Also Vorsicht !!!
    Das kann schnell vorbei sein !!!
     
  7. Radioboy2003

    Radioboy2003 Benutzer

    würd mich lieber bei nem NRW Lokalradio oder den großen bewerben..Da lernt man mehr und da sind auch fähigere Leute...Ein CVD mit 22?! Was soll der für Erfahrungen haben???
     
  8. dopw

    dopw Benutzer

    Ist das nicht der Sender mit den Apothekennotdienstdurchsagen im Programm ?
     
  9. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    Der CvD ist 1A!

    Lieber ein 22jähriger, der ein Vollprofi mit ein paar Jahren Erfahrung ist, als ein 40jähriger der immer noch nicht kapiert hat was Sache ist, alles in den Sand setzt und dessen herausragende Charaktereigenschaft ein cholerisches Temprament mit ausbeuterischen Tendenzen ist.

    Man kann über Radio 22 viel sagen, sicher auch viel unangenehmes, aber ich sage auch daß eine harte Schule mit fähigen Lehrern die Beste ist.
     
  10. Radioboy2003

    Radioboy2003 Benutzer

    Sprenger und Vollprofi??? Grins.... Beim Jungs einstellen vielleicht...Lach...
     
  11. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Ich find's völlig daneben, das Alter der Bewerber auf höchstens 28 zu beschränken. Was soll so ein Schwachsinn? Seit wann sagt das Alter etwas darüber aus, wie gut / flott / jugendlich jemand am Mikro klingt? Kingen 29jährige alt?

    Meiner bescheidenen Meinung nach ist das ausgemachter Dummfug.
     
  12. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    Gebe Makeitso zu 100% recht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen