1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hit-Radio Antenne Sachsen -20,3% bei MA

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiostart, 04. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    was glaubt Ihr welche Konsequenzen werden jtzt folgen. Das ist ja keine Kleinikgeit.

    Doch das darf kein Grund sein, den Kopf in den Sand zu stecken. Im Gegenteil“, sagt Geschäftsführer und Programmdirektor Norbert Seuß. „Da die Systematik der Mediaanalyse bekannt ist, treffen uns die Zahlen hart, aber nicht unvorbereitet. Bei Hit-Radio Antenne Sachsen wird es daher in der nächsten Zeit progressive Veränderungen geben." Diese Neuerungen und Umstrukturierungen werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

    Hit-Radio Antenne Sachsen erreichte 94.000* Hörer in der Durchschnittsstunde. Das Programm hören 849.000** Menschen pro Tag.

    Was werden diese Veränderungen sein, habe gehört die wollen Ihren Namen ändern und ein anderes Profil bekommen was ist da dran und wer weiß mehr?
     
  2. Franzose

    Franzose Benutzer

    Relaunch

    Inzwischen pfeiffen es die Spatzen vom Dache, HRA Sachsen wird wohl ab April RTL, Norbert bekommt den goldenen Handschlag und züchtet Rosen in Radebeul und alles wird gut. Hahaha. Kenne nicht wenige bei Antenne in Dresden, die den Relaunch regelrecht herbeisehnen um endlich von der Ungewissheit, Norbert und Christian Giese erlöst zu werden.
    Ausserdem fände ich es gut, wenn eeeendlich jemand diesem PSR Kartell was entgegensetzen kann. In Leipzig geht denn auch der gehobene Respekt vor dem, was da kommt um.
     
  3. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    Name

    Habe auch die Version gehört das es shunshine live, Enrgy, radio deluxe oder Chart Radio werden kann, ich weiß jetzt gar nicht was die wollen radio deluxe ist ja kein schlechtes Programm nach Infos die ich per mail erhalten habe wird mir davon gesagt das die nur das programm übernehmen wollen von deluxe alles nur Gerüchte.
     
  4. geh2

    geh2 Benutzer

    ich glaube fest daran, dass es eine geplante talfahrt ist. ich denke nicht, dass seuß so dumm ist, aus unerfahrenheit ins quotenloch zu stürzen, dafür ist er zu lange im geschäft.
    meine vermutung, er hat für ein ordentliches endgeld schon vor jahren die augen fest zu gemacht, und auf den versprochenen erlöser gewartet. nun scheint er ja greifbar. schade nur um die leute, die in den vergangenen jahren sich den a... aufgerissen haben, im guten glauben, das steuer noch rum zu bekommen.
    aber das ist das mediengeschäft.
     
  5. milka

    milka Benutzer

    absicht?

    du meinst ernsthaft,daß n. seuß mit absicht die quote in den keller begracht hat um eine übernahme leichter zu machen? unglaublich! obwohl minus 30 prozent bei der letzten ma und jetzt nochmal minus 20 prozent. respekt !!!und das schon erwartungsgemäß nach eigenen angaben.coole nummer :D
     
  6. Franzose

    Franzose Benutzer

    Grusel

    Wenn man sich die performance der vergangenen Jahre betrachtet, ist Antenne Sachsen eine einzige Talfahrt. Mal abgesehen vom kurzen Zwischenhoch während der BöFi - Zeit. Kann mir nicht vorstellen, dass das Absicht ist. Ich glaube, sogar Norbert Seuss hat ein bißchen Ehrgeiz.
    Nein, Freunde, hier ist eine sehr traurige Mischung aus Inkompetenz, kreativer Unfähigkeit und Ignoranz an der Tagesordnung. Der Laden ist durch x - Relaunches und -zig Personalien (mal vom unkaputtbaren Norbert abgesehen) nie aus den Startschwierigkeiten rausgekommen.
    Hier hilft wirklich nur viel, viel Geld, ein paar Profis (wenns geht aus der Region) on Air und ein neuer (zugkräftiger) Name.
     
  7. geh2

    geh2 Benutzer

    na bitte, und schon ist man da, wo man auch hinwollte. was nach der letzten rettung aussieht, kann also auch plan gewesen sein.
     
  8. sachsenbubi

    sachsenbubi Benutzer

    verstehs nich so

    Hallo, ich bin neu und auch nur Radiohörer. Also ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz warum Antenne so schlecht dasteht.
    Radio PSR ist ja nun echt nicht die Wucht und "Fischer und Böttcher" sind für meine Ohren nur megapeinlich (Das ist natürlich meine sekundäre Meinung). Bei Jump weiß ich och ni so, naja und für NRJ bin ich wohl zu alt...
    Ich habs halt immer gerne gehört, eigentlich.

    Was für Veränderungen kommen da? Und was ist mit RTL? Wird Antenne zu RTL oder? Hab ich das richtig verstanden.

    Gruss
    Frank
     
  9. Katja

    Katja Benutzer

    Denkt ihr das es im April schon losgehen soll? Fände es zu zeitig.

    Und die Theorie das Seuß es absichtlich so absacken lassen hat. Ist sicherlich gewagt. Aber wenn man bedenkt das Giese seit gut 3 Jahren senden darf trotz immer schlechter werdener Quote, die wirklich das widerspiegelt wie ungeeignet er für den Morgen ist (und nicht er auch seine kollegen Kati Huhn und zur Zeit Anke Neumann, die lieber Nachrichtentanten hätten bleiben sollen)

    Und den Abgang von Uwe Heuer, der im Vergleich zu den anderen eine reine Wohltat war.

    Muss man schon annehmen, das man nicht wirklich wert gelegt hat auf Qualität oder Steigerung der Zahlen.
     
  10. It's meeee

    It's meeee Benutzer

    Ich habe etwas vom 1. Mai als RTL-Starttermin in Sachsen gehört. Wie die Gerüchteküche herausbrodelt, sollen die Stationen jinglespezifisch auseinandergeschaltet werden, also 105.2 RTL Dresden, 105.4 RTL Chemnitz, 105.6 RTL Lausitz usw. On Air wird dann wohl nur "RTL" gesagt. Format, wie hier schon erwähnt: wie Berlin. Hauptkonkurrenten; Jump und Energy Sachsen
     
  11. Franzose

    Franzose Benutzer

    Hauptkonkurrenten

    Energy und Konkurrenz ? Ich bitte Dich, ist doch inzwischen ein Spartenradio! Und auch Jump sollte für RTL nicht das Mass der Dinge sein. Wenn überhaupt, dann ist doch bei den PSR Hörern Potential vorhanden, das es abzuschöpfen gilt. Viele Sachsen hören PSR a) aus Gewohnheit, b) aus Mangel an Alternativen und c) weil sie glauben PSR zu hören, eigentlich aber bei MDR 1 Radio Sachsen zu hause sind. (quelle: diverse Call Out´s).
    Ergo, wenn die RTL Macher in DD es verpassen, das Programm konsequent gegen PSR zu positionieren, dann wird auch der x-te Relaunch ein Schuß in den Ofen. Und das PSR angreifbar ist, hat die Böfi - Episode bei HRA bewiesen.
     
  12. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    radio

    Was ist an den gerüchten dran das aus Antenne, Radio deluxe oder Chart Radio werden kann wurde mir von einer Person gesagt. Antenne will sich abheben von den derzeitigen Hitgedudel und Interesse hat das einer von den Sendern ihnen dabei hilft. Kann man das glauben Sind diese beide Sendern dafür überhaubt fähig. Die Musik von denen ist schon mal nicht schlecht.
     
  13. Franzose

    Franzose Benutzer

    Hääää?

    @radiostart

    wenns de dirnoch bissel gemühe mehr tuten gibtst dann tut dich auch jeder versteheh tun
     
  14. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    @It's meeee:

    Dass RTL in Sachsen startet, steht für mich außer Frage. Allerdings finde ich merkwürdig, dass bei denic noch keine Domains wie rtl-sachsen.de oder 1069rtl.de registriert wurden. Spricht nicht unbedingt dafür, dass sich schon im April/Mai etwas tun könnte. Es sei denn, das Kind bekommt den seit dem Ende in Karlsruhe freien Namen Hitradio RTL (was ich für seeehr wahrscheinlich halte).
     
  15. Katja

    Katja Benutzer

    Ich seh das genauso wie der Franzose, Ziel sollte es sein PSR vom Thron zu stoßen. Aber ich kann mir schlecht vorstellen, wenn ich mir die Programme in Sachsen-Anhalt oder Berlin anhöre, dass es damit klappen kann. Es müßte schon mehr sein als RTL im Namen und nur die neuen Hits. Selbst viel Werbung in Zeitung oder an Plakatwänden, denk ich kann die Leute nicht zum umschalten bewegen (siehe Jump).

    Kann mir auch schlecht vorstellen diese Hörgewohnheiten zu ändern. Oder wie kann man dies schaffen?

    Das der Sender einen Moderator von PSR abwerben könnte, wie damals die Böfis, weshalb die Leute auch umschalten. Sowas gibt es ja nicht mehr.
     
  16. sachsenbubi

    sachsenbubi Benutzer

    Sowas gibts nicht mehr?

    Sowas gibts nicht mehr?

    Aber warum wurden dann solche Leute wie "Fischer und Böttcher" wieder ausgegraben? Wies aussieht irgendwie ja mit Erfolg? Ist das jetzt alles nur wegen dem Erinnerungseffekt?

    Bin mal gespannt wer dann früh bei Antenne Sachsen sendet.

    Wär doch lustig wenn's darüber mal ein paar Gerüchte geben würde :D

    Schönes Wochenende

    Frank
     
  17. cube

    cube Benutzer

    habe gehört, Frank Fischer und Arno Köster kommen zu Antenne bzw. Hitradio RTL und machen den "Neuen Morgen"

    ... hach ich liebe Gerüchte ;))


    Der Radio1 hörende Cube
     
  18. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    Einen weiteren treuen Hörer wird HRA mit dieser Wandlung auf jeden Fall verlieren - meinen Vater.

    Er ist seit dem Schlagerformat dort, aber wenn die sich in zukunft mit Energy und Jump messen wollen wird er da fehl am Platz sein und wieder zu MDR1 zurückkehren.

    Dass das die Entscheider nicht interessiert ist mir bewusst - aber schade.

    HRA hat in Sachsen eigentlich kaum Konkurrenz, höchsten das schlecht zu empfangende RSA. Wirklich ein Zeichen unendlichen Dilettantismus, dass da nicht mehr drin sein soll. Wären sie mal beim Schlager/Popmix geblieben...
     
  19. sachsenbubi

    sachsenbubi Benutzer

    hmmm...

    Frank Fischer und Arno Köster ??? Frank Fischer hab ich mal gehört, aber Arno Köster?

    Wo moderiert der?

    Gruss
    Frank
     
  20. DaNixChecka

    DaNixChecka Benutzer

    Ach Bubi, Arno gab es zu einer Zeit, da hast Du noch in die Windeln gemacht. ;)

    Arno Köster war mal PD bei NRJ Sachsen/Leipzig, bis er wegen schlechter Quoten abgeschossen wurde zu Gunsten des unrühmlichen Markus Käkenmeister. Bei ihm war NRJ noch richtig schönes Zuhörradio, mit Talkshows und dem ganzen Kram. Derzeit arbeitet Arno AFAIK bei SWR1.
     
  21. sachsenbubi

    sachsenbubi Benutzer

    neeeeeeeeeee

    Ich kenne NRJ seit ca. 1995 (also da hab ichs zum ersten mal bewußt gehört).... also war ich schon so 17-20 Jahre alt. Wenn ich mal davon ausgehe, dass es NRJ Sachsen evtl. seit Anfang der 90er gibt:

    DA HABE ICH NICHT MEHR IN WINDELN GEMACHT! :D

    Aber nachdem ich in den letzten Tage hier ein bißchen herumgelesen habe, ist ein Vorschlag aus einem anderen Thread bei mir hängen geblieben.

    Die ultimativ beste Morgensendung die ich je gehört habe war "Jan und Oli", damals bei NRJ.
    Wie ich gelesen habe ist Oli bei RTL in Berlin, müßtze man nur noch Herrn Schlegel von PSR holen und der Spass könnte starten.

    Also, wir hätten einen RTLer "Oli Döring" und einen Moderator "Jan Schlegel" zum Abwerben - wie oben gewünscht. :D

    Boa, wär das ne Nummer. Ich werde gerade sentimental, deshalb hör ich erst mal auf.

    Gruss
    Frank
     
  22. K 6

    K 6 Benutzer

    Leckerer Spekulatius

    Betreffs "usw.": Bliebe nur noch 106.9 RTL Leipzig, oder haben die auch noch eine Regionalisierung für Schöneck? Collmberg ist jedenfalls schnöder Ballempfang von Wiederau; schade eigentlich, 104.7 RTL Riesa hätte was :D

    Und beim Format kann man wohl "bzw. Brocken" hinzufügen, oder gibt es da nennenswerte Unterschiede?
     
  23. K 6

    K 6 Benutzer

    Doooooooooooooch

    Die Annahme ist richtig, den Laden müßte es seit 1993 geben, sagt meine dumpfe Erinnerung. Und da warste aber wohl doch noch zu jung, um bereits die Zeitungsartikel zu registrieren, in denen "das linksorientierte französische NRJ" als Veranstalter beschworen und Energy Sachsen gar als würdiges Nachfolgeangebot für das auf Nimmerwiedersehen ins All geschossene DT64 gesehen wurde, worüber man sich heute natürlich gar köstlich amüsieren kann.

    Und um zum Thema zurückzukommen: Ich weiß ja sogar noch, wie I. Biedenkopf (also die Gattin von Kurt Biedenkopf, deren Vorname bereits unter dem milden Schleier des Vergessens liegt) den roten Knopf zum Sendestart von Antenne Sachsen gedrückt hatte. "Ach, sollich das jetz schon machen?"
     
  24. Katja

    Katja Benutzer

    Ich kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen das ein weiteres Format wie RTL mit fast nur neuen Hits und wiederholungen alle 2 bis 3 Stunden erfolg haben kann in Sachsen. In Sachsen leben überhaupt nicht soviel junge Leute. Da sollte NRJ oder Jump vollkommen ausreichend. Die meisten Hörer erreicht man ab 30 aufwärts. Und ich hab mal Nachgeschlagen, das Durchschnittsalter in Sachsen beträgt 43,3 Jahre. Demnach würde ich für ein Pogramm tendieren wo schon ein paar Songs aus den 80er und 90er vorkommen sollten. Und dazu halt die neueren Sachen.

    Vielleicht schafft man es ja uns zu überraschen, was das Format/Programm angeht.
     
  25. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Ich glaub mich tritt ein Pferd.
    Neben 104.6RTL, 89.0RTL und dem "stinknormalen" RTL Radio soll mir jetzt noch so ein ***sender um die Ohren gehauen werden ? Das wären dann 4 RTL's (auf denen überall das gleiche dudelt !)die mein Tuner schlucken muß ! Ich glaube ich könnte verstehen, wenn der dann anfängt zu streiken ...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen