1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hitradio Antenne Brocken - die besten Oldies

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 20. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Habe mir sagen lassen, dass seit heute auf Hitradio Antenne Sachsen-Anhalt gejingelt wird, man solle ab nächsten Montag ab 5 Uhr einschalten und erwarte dort einen dicken BROCKEN. Was haltet ihr davon? Neues Gewinnspiel? Oder doch Relaunch? Sämtliche Kanäle der Antenne haben ja einen Rückgriff auf Schlager und Radio Brocken dementiert. Ansolut nicht dementiert wurde dagegen die Etablierung eines neuen Musik-Formates, wie es etwa Nora und der Berliner Rundfunk fahren - also Oldie based AC mit geringem Anteil aktueller Musik. Was denkt ihr, was am Montag passierem wird?
     
  2. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

  3. Inge Meysel

    Inge Meysel Benutzer

    @ Radioator: Nora spielt überhaupt keine aktuelle Musik. Die haben jetzt zwar angefangen, auch ein paar 80er ins Programm zu nehmen, aber das würde ich nicht unbedingt als aktuell bezeichnen ;)

    Wäre natürlich möglich, daß Hitradio Antenne SA auch sowas machen könnte. Vielleicht auch mit ein paar deutschsprachigen Sachen drin.

    Ein 100 % Schlagerformat kann ich mir nur sehr schwer vorstellen. Wäre schon ein ziemlich krasser Bruch.

    Also: Lasch Disch übelaschen ..
     
  4. MorningMan

    MorningMan Benutzer

    In der Tat: Die anhaltinische Antenne gibt auf! Keine Superhits mehr - das können andere offenbar besser. Man will nun bei der Antenne zwar nicht zum alten Radio-BROCKEN-Format zurückkehren, es ist jedoch ein Programm geplant, in dem verstärkt die Schenkelklopfer der 60er, 70er und 80er wiederbelebt werden. Von einem erhöhten Deutsch-Anteil ist senderintern nicht die Rede. (siehe auch RadioSzene-Gerüchteticker)
     
  5. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    Also ich würde mal vermuten, die spielen in Halle ab Montag auch den "besten fifty-fifty-Mix", genauso wie in Niedersachsen oder Sachsen. Sachsen ist ja auch erst vor ein paar Wochen nachgezogen - allerdings mit einer älteren Ausrichtung als in Hannover. In Sachsen werden nämlich auch 70er-Titel gespielt.
     
  6. flyer

    flyer Benutzer

    wenn das den tatsachen entspricht, dürfte man auch auf das personalkarussell gespannt sein.
    auf die musik sowieso.

    angerstein in hannover, chris derer bei jump, ein haufen mod's von rockland aufgefangen, schminke von antenne sachsen...

    also vom personal könnnen die wirklich aus dem vollem schöpfen.
    hoffentlich nehmen die dann die loser am micro vom sender.
    diese frau mit dem scheinbaren doppelnamen
    (nolte-hai) kann doch keinen satz deutlich aussprechen.
    sie klingt mir persöhnlich auch viel zu sehr durch die nase.
    wenn ich nicht wüßte, wie der ort heißt, würde ich den verkehrsservice nie verstehn.

    außerdem würde ich gern wissen, wer diese sendung produziert.
    den sollte man auch gleich mit entfernen.
    der kann sich ja dann bei rockland bewerben.

    man sieht sich.
     
  7. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    was soll da schon passieren......die werden bestimmt noch ein wenig rocklastiger und älter, weil rockland dazugewonnen hat.
    mit saw und jump sind zwei gegner auf derselben zielgruppe, da wirds für einen dritten ziemlich eng.

    [Dieser Beitrag wurde von Lt.Cmdr.Lee am 21.08.2001 editiert.]
     
  8. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Welch´ Erkenntnis, daß SAW und Jump Gegner für HRA SA darstellen.

    Wie sieht´s denn für das Klirr-Radio in Niedersachsen aus?

    Dort schätzt man den Radiomarkt ja seit Jahren höchst fahrlässig falsch ein - in letzter Zeit sogar noch verstärkt - daß NDR2, ffn und Bremen 4 ein leichtes Spiel haben.

    ...oder sind das alles keine "Gegner" (jeder Marketingmensch würde übrigens von Mitbewerbern sprechen) für´s Klirr-Radio?
     
  9. mikeschneider

    mikeschneider Benutzer

    könnt ihr verstehen, dass ich postings mit schreibfehlern nicht ernst nehmen kann?!

    ich sag nur: PERSÖ H NLICH

    wo sind wir nur gelandet?

    MIKE
     
  10. Anhalter

    Anhalter Benutzer

    In Haldensleben hängen Plakate für den Sachsen Anhalt Tag Anfang September mit DJ Bobo und Hitradio Antenne Sachsen-Anhalt Logo. Hier scheint schon einige der Brocken getroffen zu haben.
     
  11. hansel

    hansel Benutzer

    ein schlagerformat ist durchaus möglich, denn das ist die zeit, wo der sender erfolg hatte. da war man die nummer 1 in ostdeutschland. vielleicht will man da wieder anknüpfen.
     
  12. flyer

    flyer Benutzer

    @mike !
    ich entschuldige mich vielmals über diesen blöden fehler, aber das kommt bei mir eigentlich selten vor.
    vielleicht mal ein tipp-fehler. "schäm"

    @hansel ! ich trau den jungs von der ave zwar 'ne menge zu (in jeder hinsicht), aber darauf würde ich keine mark bzw. euro verwetten.

    man sieht sich
     
  13. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    Eine Umbenennung in Radio Brocken halte ich für total unwahrscheinlich. Dann wäre es nämlich aus mit der Antenne Dachmarke, dass lässt man doch nicht zu.
     
  14. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    ...dann müssten sie ja zugeben, daß die Antenne-Dachmarke und der angestrebte Senderverbund gescheitert ist.
    Aber vielleicht besser das als die Titanic-Taktik, oder??
    Also ich tippe schwer auf eine Namensänderung nach dem Motto: Back to the roots.
    Gabs übrigens schon mal: Radio Donau 1!
     
  15. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    aus Mobis Radionewsgästebuch:

    Date: 2001-08-22/16:32
    Unknown (no email / no homepage ) wrote:

    heute morgen in der bild ausgabe sachsen-anhalt: "der sender mit dem langen namen hitradio antenne sachsen-anhalt wird wieder zu radio brocken. es wird auch eine programmreform geben."
     
  16. DannyS

    DannyS Benutzer

    Stimmt genau,habe ich auch gerade in der Bild (Ausgabe Sachsen-Anhalt)gelesen !!
     
  17. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    ich habe es früher oder später so kommen sehen, denn: welcher normale 08/15-radiohörer mit höchstens 20 cd´s im regal (siehe "vermisst der hörer etwas"-tread), der in der MA nach seiner lieblingsdudelformatfunkradiostation des gestrigen tages mit den töftesten shits der letzten jahrtausende konnte sich schon DIESEN NAMEN merken:

    HITRADIO ANTENNE SACHSEN ANHALT

    aus marketingtechnischer sicht war alleine schon dies das große problem des senders "mit dem langen namen" (o-ton bild s-a), der als schlagerwelle radio brocken damals SEHR erfolgreich war und den ich persönlich freiwillig nie umformatiert hätte.

    krass wäre jetzt nur noch gekommen, wenn sie den super-mega-möderlang-claim des mutterfunkhauses in hannover übernommen hätten, dann hätte ich mir als hitradio - ähh, moment muss mal gerade meinen spicker holen ......... scheiße, verlegt......... - naja ihr wisst schon hitradio... der sender mit dem langen namen halt anhalt!!!! jaaaa genau hitradio sachsen anhalt antenne, also radio saa... häää saa, ich dachte das ist saw oder psr oder ffn oder wie oder was ... was wollt ich jetzt eigentlich sagen????? egal keine ahnung, war eh unwichtig.....

    ich sach nur: WELCOME BACK RADIO BROCKEN, ich freu mich und hör nächste woche wohl mal ganz brav rein obwohl ich doch sonst eher nur hitradio antenne thüringen hör. was, das gibt´s garnicht????? ach so, SCHEISSE VERDAMMT WAS DUDELT HIER EIGENTLICH DIE GANZE ZEIT??????? :))))

    p.s. ratet mal, warum die welle fidelitas nur noch die welle heißt..... eben, weil das keiner schreiben, geschweige denn aussprechen konnte.......

    [Dieser Beitrag wurde von RadioHead am 23.08.2001 editiert.]
     
  18. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    den Claim werden Sie bestimmt trotzdem übernehmen

    Der beste fifty fifty bla bla
     
  19. MorningMan

    MorningMan Benutzer

    Augenbrauen hoch! Die neuen Morgenstars von Hitradio BROCKEN sind Thomas Ruppelt (Ex-Antenne Brandenburg) und Tanja Marschall (Ex-Rockland Sa.-Anh.). Auch neu: Vanessa Nolte (Ex-SWR). Bereits zur nächsten MA-Welle im Frühling soll das Wort "Hit" dann ganz aus dem Namen von Hitradio BROCKEN verschwunden sein und das alte Format wieder laufen.
     
  20. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    v. nolte sendet mindestens schon ein dreiviertel Jahr bei "bald Brocken"

    Aber die in der Morgenshow? Da muss ich kotzen. Die kann doch nicht geradeaus sprechen. Woher hats du diese Info?

    [Dieser Beitrag wurde von radio-hawk am 23.08.2001 editiert.]
     
  21. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Stimmt! Im Sprachgebrauch unter den Hörern taucht das "Hitradio" vor Antenne sowieso nirgends auf, genauso wie das Fidelitas. War daher konsequent von der Welle, darauf zu verzichten. Warum soll man den Sender nicht so nennen, wie er von den Hörern bezeichnet wird...
    Konsequenterweise müsste sich dann in Hannover Antenne auch in Latrine umbenennen!
     
  22. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    In Niedersachsen wäre es nur sinnvoll, schnell wieder den ursprünglichen Namen "Antenne Niedersachsen" zu nutzen und sich von "Hitradio Antenne" zu trennen. Namensänderungen von ihren Sendern gehören bei der AVE ja "zum guten Ton".

    Klirr-Radio Antenne befindet sich in einer schwierigen Lage und leidet unter massiven Akzeptanzproblemen bei seinen Hörerinnen und Hörern. Mit dem alten Namen würde man sich wieder auf ein bestimmtes Sendegebiet besinnen - in den Räumen Bremen, Hamburg, nördliches NRW, Nordhessen oder Sachsen-Anhalt ist der Sender eh bedeutungslos.

    Zu solchen Erkenntnissen gelangt man in Hannover erfahrungsgemäß allerdings erst nach aufwendigem und langwierigem Einsatz irgendwelcher teurer Research-Instrumente - schließlich ist man ja nach wie vor überzeugt, das Radiohandwerk aus dem Effeff zu beherrschen.

    So, und jetzt können die "niedrigen Dienstgrade" vom Klirr-Radio wieder schön dementieren - beispielsweise mit der Namens- und Formatänderung hin zu Radio Brocken waren diese Auguren ja auch so erfolgreich...
     
  23. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    antenne niedersachsen wird es wohl nie geben, weil dann der (positive) nebeneffekt weg wäre, sich auch als sender für bremen und hamburg zu positionieren. deshalb hat man ja auch damals gegen antenne bremen (heute radio wir von hier) wegen des namensrechtes "antenne" geklagt (steht auch hier irgendwo im news-archiv). den namen antenne niedersachsen hatte man soweit ich weiß eh nur kurze zeit, da man spätestens 1991 schon "antenne. das radio" hieß, welches 1997 dann zu hitradio antenne wurde. korrigiert mich bitte, wenn ich irre.....
     
  24. Putzfrau

    Putzfrau Benutzer

    Ihr habt alle zuviel Zeit... So einen Schwachsinn zu verzapfen!
    Ich muß den ganzen Tag putzen - da komm' ich gar nicht auf so blöde Ideen, Gedanken und Postings. Ich hab' auch gar keine Zeit, meine eigene - eher einfache Meinung - permanent zum besten zu geben...
    Helft mir doch putzen, wenn Ihr zuviel Zeit habt!
    Das ist wie mit der Jugend - wenn die zuviel Zeit hat, kommt sie immer wieder auf Dummheiten!
     
  25. radio-hawk

    radio-hawk Benutzer

    in Niedersachsen sprechen die meisten Menschen immer noch von Antenne das Radio, Antenne Niedersachsen kennt kein Schwein deshalb wird es bestimmt keine Umbenennung geben. In Sachsen-Anhalt spricht man immer noch von Radio Brocken, das lange Hitradio Antenne Sachsen-Anhalt wird bei den Hörern zu Radio Sachsen Anhalt, damit bekommt der MDR bei der MA die Hörer gutgeschrieben. Wird Zeit für die Radio Uhr, damit wir endlich mal reelle Zahlen der Sender bekommen, MA ist doch für die Mülltonne. Die Rückkehr zu Radio Brocken könnte den Sender wieder nach vorn bringen, denke ich

    [Dieser Beitrag wurde von radio-hawk am 25.08.2001 editiert.]

    [Dieser Beitrag wurde von radio-hawk am 25.08.2001 editiert.]
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen