1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Hitradio" schützenswert?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Studio Rebstock, 10. April 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    Hallo liebe Forengemeinde,

    - gleich vorneweg: Bitte keine Rechtsberatung! -
    Kann der Begriff "Hitradio" wie auch "Hit-Radio" oder "Hit Radio" eigentlich geschützt werden? Hätte man dann nicht als Rechteinhaber die Möglichkeit, anderen juristisch ans Bein zu pinkeln?

    Bei der Stichwortsuche mittels Google fand ich auf den ersten drei Seiten z.B. folgende:
    • Hit Radio Antenne
    • Hitradio RTL Sachsen
    • Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg Vorpommern
    • Hit Radio FFH
    • 100,5 das Hitradio
    • Hitradio Ohr
    • Hit Radio LDR
    • Hit Radio Vest
    • 104,6 - Berlins HitRadio
    • Power 92,9 Hit Radio N1
    • hitradio msone
    • Camillo 92,9 - das christliche Hitradio
    Kaum vorstellbar, dass die alle zu einem Konzern gehören, der die alle nach "Hitradio" benennen darf.

    Kennt Ihr eventuell weitere Hitradios u.ä. benannte Sender, die über eine UKW-Frequenz verfügen? Oder gibt es - außer Google - eine schnelle Auflistung davon?
    - Webradios sind an dieser Stelle mal ausgenommen.

    Ich bitte um Eure Hilfe und Unterstützung.
    Gruß, Uli
    (der gerade darüber nachdenkt, "Studio Rebstock" schützen zu lassen)
     
  2. NURadio

    NURadio Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Wäre ja auch nicht erlaubt...;)

    Das mag nichts weiter heißen und dir nicht weiterhelfen, aber einige aus deiner Liste zählen zu dieser bekannten Rundfunk-Gruppe.
     
  3. PatrickS

    PatrickS Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Da bin ich ja mal auf Antworten gespannt.:D Also bitte...
     
  4. EXALT FM

    EXALT FM Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Wie wärs mit den besten aller Hitradios ;)

    HITRADIO OE3


    Edit: Und KRONEHIT hieß früher auch Krone Hit Radio
     
  5. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Och, ich finde den link schon ganz interessant, vielen Dank.
    Wie nicht anders zu erwarten war, zählt jetzt aber z.B. Hit Radio FFH nicht dazu. Und von einer namensrechtlichen Auseinandersetzung ist mir auch nichts bekannt.

    Riecht schwer nach "leben und leben lassen".
    "Hitradio" - in allen verschiedenen Schreibweisen - als Allgemeinbegriff?

    Grübelnde Grüße, Uli
     
  6. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Danke @ ExaltFM.

    Ich möchte aus gegebenem Anlass meine Anfrage präzisieren auf "deutsche Sender mit einem Hitradio oder vergleichbarer Schreibweise im Namen, die eine Radiostation und Frequenz(en) in Deutschland in den Grenzen von 2007 haben". :D
     
  7. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Die FFHler dürften die ersten gewesen sein, die mit dem Hitradio-Quatsch begonnen haben. Geschützt werden sie dieses Prädikat wohl nicht haben, wofür man sich nachträglich in den Hintern gebissen haben dürfte, aber auch Superhits und bester Mix unterliegen keinem Schutz.
    Was mir spontan noch einfällt für deine Liste, sind die beiden hiesigen Schalt-ich-freiwillig-nicht-ein-Sender Hit-Radio Antenne 1 und 106.0 Antenne - Südbadens Hitradio Nr. 1.
     
  8. EXALT FM

    EXALT FM Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Kronehit hat in Schärding eine(104,9) und in Salzburg (94,0), was ja eigl schon so halb Deutshland ist, und Ö3 ist über die 99,0 (auch Salzburg) in Nahezu ganz Bayern (ausser Franken) zu empfangen.

    Zum Glück gibt es für Rundfunkstrahlen keine Grenzen :D

    aber okay...Deutsche Hitradios.....
     
  9. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Nur vom Gefühl her: So wie "Radio" die im Allgemeingebrauch übliche Bezeichnung für einen Rundfunksender ist, so ist "Hit" die im Allgemeingebrauch übliche Bezeichnung für einen Titel, der es in die vorderen Regionen der Hitparaden geschafft hat.
    Solche Allgemeingebrauchsbezeichnungen (es gibt dafür einen juristisch exakten Begriff, der mir aber gerade nicht auf die Zunge kommt), können nicht geschützt werden, sind also frei zugänglich und für jedermann nutzbar. Eine analoge Streitfrage ist im Vorfeld der Fußball-WM im vergangenen Jahr ausgebrochen, als die FIFA den Begriff "WM", bzw. "Weltmeisterschaft" schützen lassen wollte, sich mit diesem Ansinnen aber vor Gericht eine blutige Nase abgeholt hat.
     
  10. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Ein interessantes Gefühl, das Mannis Fan im südbadischen da hat.

    Ganz unjuristisch weitergesponnen, könnte man ja auf die Idee kommen, dass ein Hitradio Hits im Radio spielt und ein Oldieradio ... usw. usf. analog .... und was eine Oldie-Disco ist, wissen wir dann auch und von einem Krieg der Tanzcafés habe ich auch noch nie was gehört ....

    Guter Ansatz, danke.
    Gruß, Uli ;)
     
  11. NURadio

    NURadio Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Viele hatten sich da bereits darauf eingestellt Fußball Weltmeisterschaft 2007-1 zu sagen und zu schreiben..;)
     
  12. Format C:

    Format C: Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Nun ja, als Marke kann man sich Begriffe ja schon eingtragen lassen.

    Geschützte Grüße,
    FC
     
  13. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Ich hab mir schon überlegt, die die Zahl "2026" urheberrechtlich schützen zu lassen. In 19 Jahren wäre ich dank stinkreich...
     
  14. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Hey, danke FC, der war klasse.

    sowie
    .... aber das sind immer nur die Gesamtnamen .... gugge da.
    Wenn ich jetzt also Hit Radio Rebstock (HRR) eröffne und das nicht als Marke registrieren lasse.... ob die mich dann beißen?

    Ach, Deutschland .... :rolleyes:

    :wow: Mögst Du beschützt sein,
    grüßt Uli zurück ;)
     
  15. sp

    sp Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Opa Kurt (der Opa mütterlicherseits vom Kleinen Nils) sprach sich vor zwei Tagen dafür aus, die Senderbezeichnung "Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern" zu kürzen.

    Das wäre ebenfalls angebracht beim neuen Alsterradio 106!8 rock n pop
     
  16. XForce

    XForce Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Energy die spielen schließlich Hit Music Only
     
  17. BSF

    BSF Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Das ist hingegen ja ein Claim.

    Grundsätzlich hätte man sich wohl auch das Hitradio rechtlich sichern lassen können. Nachträglich aber nicht mehr.
     
  18. DS

    DS Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Habt ihr mal "Antenne" oder nur "Radio" eingegeben, dafür gibt es 617 (!) Markeneinträge - ist schon eine erstaunliche Markenvielfalt...

    Einige Sender sind mehrmals eingetragen, z.B. beim Suchbegriff "Landeswelle" sieht man, das ein Sender gleich drei Eintragungen hat - kennt jemand den Grund dafür?

    ******
    Mit diesem Beitrag ist das rechtsstehende Bild genau 300 mal in diesem Forum vertreten. [​IMG]300. BEITRAG [​IMG]
     
  19. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: "Hitradio" schützenswert?

    Wie Du aus der Auflistung der Hitradios in diesem Beitrag erkennen kannst, wurde offenbar jeder Claim - und sei es nur speziell für ein bestimmtes Gewinnspiel - geschützt.
    Der Begriff "Hit Radio FFH" - ohne nervige Werbung dahinter - wurde erst im Februar diesen Jahres eingetragen - vorher offenbar nicht.....

    Gruß, Uli
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen