1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hörerbeschwerden wegen aufgezeichneter Ostersendung auf Radio Paloma

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Inside Berlin, 19. April 2014.

?

Darf vor Einsendeschluss einer Sendung das Ergebnis schon feststehen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 26. April 2014
  1. Ja

    1 Stimme(n)
    5,6%
  2. Nein

    17 Stimme(n)
    94,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Inside Berlin

    Inside Berlin Benutzer

    Shit Storm gegen Radio Paloma in vielen Foren und bei Facebook. Der Hintergrund, so wie jedes Jahr findet die Top 1000 statt.
    Mit dabei sind viele prominente Gäste. Diese moderieren diese Sendung mit. Angekündigt wurde als erste Künstler ein gewisser Michael Morgan. Dummerweise hat dieser auf seiner Internetseite in Termine verkündet, dass er bereits am 25. März bei Radio Paloma die Sendung aufgezeichnet hat. Viele Facebookuser haben dies auch gleich verlinkt. Er ist nicht der einzige. O. k. Sendungen aufzeichnen im Radio ist ja normal.
    Verwerflich an dieser gesamten Geschichte ist allerdings, dass die Hörer aufgerufen worden, sich an der Sendung zu beteiligen um die Top 1000 zu bestimmen und das noch bis die Woche vor Ostern. Allerdings stand die Hitparade schon vor gut einem Monat fest.
    Sollten die Hörer tatsächlich immer so hinters Licht geführt werden? Was meint ihr?
     
  2. radiojunk

    radiojunk Benutzer

    Ist das bei diesem B2 etwa anders? Abends aufgezeichnet, am Wochenende auch...
     
  3. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Ja! Es gehört ihnen nicht anders.
     
  4. grün

    grün Benutzer

    Ob ne Sendung aufgezeichnet oder live ist, geht dem "Normalo-Hörer" eh heutzutage am Allerwertesten vorbei, schlimmer noch: Er merkt es noch nicht mal. So weit sind wir schon gekommen....

    Ganz nebenbei: Die ganzen "Bürgerfunk-Sendungen" sind immer aufgezeichnet.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2014
  5. 2Stain

    2Stain Benutzer

    Es hat lange gedauert bis das endlich geschnallt wurde. Allerdings wird der shitstorm keine Umkehr bringen.
    Für Radio Paloma ist das Ziel während der Umfragezeit erreicht:
    Radio Paloma ist im Gespräch.

    OT
    Viel interessanter ist, ob Michael Morgan noch mit Rosanna Rocci liiert ist.

    2Stain
     
    grün gefällt das.
  6. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Das ist doch auch nicht das vorrangige Problem. Wenn ich @Inside Berlin richtig verstehe, liegt der Beschwerdegrund zur Hauptsache doch darin, dass Radio Paloma bereits am 25. März das Ergebnis der Hitparade zu kennen scheinte und aufgrund dessen auch die Aufzeichnungen z.B. mit Herrn Morgan durchführte, obgleich man noch deutlich länger für die Top 1.000 abstimmen konnte.
     
  7. maxm1

    maxm1 Benutzer

    Ich sag gleich mal vorweg, ich hab Paloma nicht gehört als dieser "Prominente" da war. Hat er selbst denn Titel angesagt oder ist er nur interviewt worden. Weil wenn letztes Zutrifft heißt das ja nicht, das die Reihenfolge der Titel schon feststand.
     
  8. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Mal ganz ehrlich, hier glaubt doch nicht jemand ernsthaft das sich irgendein Promi an einem Feiertag hinter ein Rundfunkmikro setzt, nur um nichts anderes als Titel einer Hitoarade anzusagen? Und davon mal ganz anbgesehen, war bei Paloma überhauot schonmal irgendetwas live? Nur mal so als Frage in den Raum gestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2014
    radiobino und grün gefällt das.
  9. count down

    count down Benutzer

    Die Antwort aus dem Raum lautet: nein.

    Meine Annahme hat sich also bewahrheitet. Radiokult hat Recht: kein Promi setzt sich feiertags drei Stunden ins Studio. Um dann auch noch die Platzierungen seiner Sangeskollegen zu bejubeln. Pech für Paloma, dass Michael Morgan wahrheitsgemäß einfach nur mitgteilt hat, was war.

    @2Stain: Rosanna ist seit zwei Jahren wieder auf dem freien Markt. Viel Glück. :D
     
    Maschi gefällt das.
  10. maxm1

    maxm1 Benutzer

    Ok aber heute ist kein Feiertag *klugscheiß*
     
  11. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    Sofern sich Deine Aussage nicht auf Radio Paloma bezieht: Nein, das stimmt nicht.

    Ach?
     
  12. iro

    iro Benutzer

    Da kann ich Dir für meine Bürgerfunksender (NKL & OKs in Nds). das Gegenteil bestätigen. Nur wenige Sendungen sind nicht live. Aber Du meinst wohl Bürgerfunk Marke "NRW"?

    Ansonsten gilt: Radio ist akustische Illusion. Da darf auch gezaubert und getrickst werden. Aber: man darf sich niemals dabei erwischen lassen, sonst ist die Illusion kaputt und der Hörer sauer. Genau das ist hier passiert, weil sich jemand verplappert hat.
     
    grün gefällt das.
  13. DW

    DW Benutzer

    Mal eine technische Frage: Was passiert eigentlich wenn da mal irgendwas schief läuft? Also der PC hängt oder irgendwas abstürzt?
    Wie ist das technisch geregelt? Kann man da auch "von zuhause" aus auf das Sendesystem zugreifen? Ist das übers Wochenende wirklich niemand in dem Gebäude?
    Die machen ja auch viel auf Facebook. Sind die Postings auch automatisiert? Geht das überhaupt?
     
  14. iro

    iro Benutzer

    Ja, sowas geht (jetzt nicht speziell auf Paloma bezogen).
    Je nach Sendessystem kann man sowas auch fernwarten. Genauso wie man automatisiert Facebookpostings zeitgesteuert loslassen kann. 674FM macht sowas z.B.
    Wenn der Sende-PC hängt oder abstürzt und kein Signal mehr liefert und keiner das bemerkt, dann gibt es eine Rückfallebene mit Notprogramm.
     
  15. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    Bei vielen Station beschleicht mich das Gefühl, es liefe ständig das Notfallprogramm!
     
  16. nichtradiomensch

    nichtradiomensch Benutzer

    Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh man. Dann hätte ich mir ja die 1000 Stimmen in den letzten 10 Tageen für Helene Fischer sparen können. tztztztz.:wall::(

    Ok, war ein scherz jetzt. Hört das überhaupt jemand?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2014
  17. K 6

    K 6 Benutzer

    Die haben doch nichtmal ein Sendestudio, sondern nur einen vor sich hinrödelnden Ausspielrechner, der auch gleich noch zünftigen gesiebten Gleichstrom draus macht: http://radioforen.de/index.php?threads/radio-paloma-welches-processing.34511/#post-581964

    (Ist zwar zwei Jahre alt, aber glaubt jemand, da wäre seitdem irgendetwas aufgerüstet worden? Auch, was das Consumer-DSL als Sendeleitung betrifft?)
     
  18. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    Glaubt eigentlich irgendwer, man könne aus der Hörerbeteiligung überhaupt etwas wie Top 1000 machen? Wenn ja, dann hier die Enttäuschung: Nein, das geht nicht! Ihr würdet euch wundern, wie wenig Menschen an sowas teilnehmen - und selbst wenn man ein paar Hundert hat, reicht das nicht für eine Hitparade. Das Ganze ist von vorne bis hinten ausgedacht, da kommt es auf den Zeitpunkt der Aufzeichnung gar nicht an.
     
  19. Maschi

    Maschi Benutzer

    Irgendwann fliegt halt auch der (vermeintlich) beste Betrug auf.
     
  20. count down

    count down Benutzer

    Dasselbe trifft auch auf alle anderen Marathon-Hitparaden zu. Ist die Anzahl der wählbaren Titel dieselbe wie Plätze vorhanden sind, kommt das Ergebnis das eines Würfelns gleich. Sind mehr Titel wählbar als Plätze vorhanden oder gar freie Titelwahl, sind die Wünsche zu einem hohen Anteil gruselig und viele bei noch so großer Format-Toleranz nicht spielbar. Am Ende bleibt der Redaktion immer die Aufgabe, eine anscheinend brauchbare Rangfolge zu erfinden.

    Aber Leute, das ist doch alles nicht neu. Mich wundert, das auch nur irgendjemand anderes vermuten könnte.
     
  21. micha774

    micha774 Benutzer

    Aufzeichnungen bei sog. "Promis" sind leicht zu erkennen. Wenn keine Zeitangaben gemacht werden bzw. die Verkehrsmeldungen oder aktuelles von anderen Sprechern übernommen wird.

    Bei B2 ist eigentlich nur die Mo-Fr-Schiene von 6 Uhr-20 Uhr live, der Rest kommt mir vor wie aufgezeichnet. Eine entsprechende Nachfrage an den Sender blieb (natürlich) unbeantwortet und eine Kommentierfunktion bei Facebook ist nicht vorhanden. Warum wohl?

    Selbst die Nachrichten tagsüber werden wohl nur alle 3, 4 Stunden aktualisiert.
    Heute früh gegen 8 Uhr z.b. sind die komplett entfallen weil angeblich das Mikro ausfiel. Sekunden vorher sprach der Nachrichtensprecher aber noch die Schlagzeilen.

    Auch bei Spreeradio und 104.6 RTL wird man bei den Nachrichten hinters Licht geführt.
    Wochenends gleiche Sprecher, aber unterschiedliche Namen.
     
  22. christian s.

    christian s. Benutzer

    Also ich persönlich halte auch wirklich gar nix von VT vorgegaukelten Mitmachaktionen , Musikwünschen usw. Auch bei uns im Norden haben wir mit dem Radiozentrum Kiel 3 Pflegefälle was das aufzeichnen angeht. Positiv muß ich jetzt aber mal die Aktionen von Radio Hamburg über die Osterfeiertage erwähnen. Seid Jahren wird dort der Osterhitmaraton durchgeführt , LIVE 24 St./Tag. Mit Bühne und echten Stars zum Finale:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2014
  23. mmaikilein

    mmaikilein Benutzer

    Also ich bin ja ein grosser Paloma Fan, aber ich weiss das diese Sendung schon seit Jahren immer aufgezeichnet wurde, in einem Jahr war auch mal ein Titel doppelt dabei, da war noch Ekki Göpelt da, da war besagter Titel irgendwo ganz hinten und einmal ganz vorne mitbei, und ab da an wusste ich das da nix mit rechten Dingen zugeht, eigentlich ist dieser Ostermarathon für die Katz, die sollen einfach schöne Musik spielen, ich halte von diesem Paloma Marathon ganix, und so wie die Titel in Reihenfolge laufen, glaube ich das auch nicht. Ein Jahr war mal Michael Morgan mit ein Lied auf Platz 1 das eigentlich nirgends richtig erfolgreich war, ausser bei Paloma angeblich von 1111 Liedern an der Spitze, naja so ist es halt.
     
  24. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Gutes Radio kann auch mal aufgezeichnet werden. Aber dann darf es nicht so tun, als sei es live.
     
    fairradio gefällt das.
  25. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Ostern ist ja auch nicht live. Das war schon vor rund 2000 Jahren.
     
    Olvin, count down und Radiocat gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen