1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hörerhitparaden

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von German, 13. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. German

    German Benutzer

    Bei einem anderen Thema kurz angedeutet, will ich es jetzt zum Extrathema machen. (Wie immer gilt, wenn es das schon gab, verweist mich darauf)

    Ich bin wirklich ein Hörerhitparaden-Freak. Habe früher alle erreichbaren Hitparaden mitgeschrieben und schaue heute noch im Internet alle angezeigten Ergebnisse an.

    Anlass der Diskussion ist die vermeintliche Einstellung der HR 3 Hitparade international. Die Frage kam auf, ob Hörerhitparaden noch sinnvoll seien. Ich denke ja, weil
    gerade hier auch oft Titel gespielt werden, die noch nicht in der Mega-Rotation sind.
    Gerade hier können gezielt regionale Bands vorgestellt werden. Gerade hier kann Hörerbindung betrieben werden.

    Meine Schüler schreiben auch heute noch Hitparaden mit, es ist also nicht so, dass diese Spannung, wer auf welchem Platz landet nicht mehr da sei.
    Und die ganzen Megahitshows im TV zeigen ja auch, dass Hitlisten eigentlich im Trend sind.

    Also: Warum haben es Radiohitparaden immer schwerer und
    was ist eurer Meinung nach die beste Hitparade.

    Ich kann hier leider nur wenige Sender hören. SWR 1 Hitparade und SWR 3 Hitparade und finde beide in Ordnung, da auch wirklich neue Titel vorgestellt werden.

    Gruß

    German
     
  2. AC

    AC Benutzer

    Die Hörer haben inzwischen auch gemerkt, dass die meisten Radiosender ihre Hitparaden, die angeblich durch ein Voting von Außen zusammengestellt werden, manipulieren.

    Nach der Devise: Meine Durchhörbarkeit geht flöten, wenn der gemeine Hörer in den Selector-Plan eingreift...

    Ausnahme z.B. Radio Hamburg und seine TOP 4XX, aber die gibt's ja nur einmal im Jahr. Mir fällt gerade auf: Gibt's sie eigentlich noch?
     
  3. Wattenmeer

    Wattenmeer Gesperrter Benutzer

    ich glaube schon-ebenso wie "Das Gelbe vom Ei" bei ffn-aber stimmt stark "zensiert" ist es schon!
     
  4. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    @German:

    Was ist denn die SWR1 - Hitparade? Wann läuft die? Auf BW oder nur auf RP? Hab noch nie was davon gehört.
     
  5. muted

    muted Benutzer

    @wattenmehr: "das gelbe vom ei" bei ffn schalt ich schon gar nich mehr ein. für mich ist das genauso wie jeder andere ffn-tag, an dem die selbe musik dudelt... früher, ja früher, da hab ich sogar noch mitm tapedeck und dem ffn-oster-programm in der hand vorm radio gehockt um noch den ein oder anderen titel aufzunehmen. ist ja heute auch nich mehr....
     
  6. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    ''Die Hörer haben inzwischen auch gemerkt, dass die meisten Radiosender ihre Hitparaden, die angeblich durch ein Voting von Außen zusammengestellt werden, manipulieren.''

    Das ist typisch deutsch: Man muss den Hörer vor sich selber schützen! :D
     
  7. stereo

    stereo Benutzer

    @AC
    Die Tradition der Top 8XX wird fleissig weitergepflegt, dazu haben sich die Top 2000 zum Jahresende gesellt.

    Dass der Unterschied zwischen diesen Hitparaden und dem normalen Programm immer geringer wird, ist mir auch schon aufgefallen, dachte aber immer, es liege eher am Hörer. Wer den ganzen Tag Radio Hamburg hört, kennt halt kaum was anderes, als das, was dort so läuft, oder findet es sogar tatsächlich gut, was er da serviert bekommt.

    Erstaunlich finde ich auch immer wieder die Wunschsendungen der Radiostationen, in denen man nur Musik hört, die sowieso alle 2 bis 3 Stunden gespielt wird. Liegts am Hörer oder am Sender?
     
  8. Sassa

    Sassa Gesperrter Benutzer

    Es liegt am Sender, der nur die Hörer zum Zuge kommen läßt, die sich das wünschen, was ohnehin gespielt wird.
    Das hat zur Folge, daß dann eben nur diese Hörer übrigbleiben und die anderen es bleiben lassen.

    Wunschsendungen sind heutzutage zur Farce geworden !
     
  9. AC

    AC Benutzer

    Ein Hoch auf die gute alte NDR 2-Plattenkiste (für die Kinder unter uns: Ich meine tatsächlich die Sendung mit Moderatoren wie z.B. Dagmar Berghoff oder Carlo v. Tiedemann...!)

    In der Plattenkiste gab's sogar noch Studiogäste, die ihre eigene Sendestunde zusammenstellen konnten!

    Was habe ich damals Unmengen Tapes mitlaufen lassen...!
     
  10. German

    German Benutzer

    Ich meinte SWR 3 und SWR 4 Hitparade.

    Da bin ich wohl im Geiste in alte Zeiten zurückgefallen.

    Die SDR1- Hitparade war mein absoluter Favorit, weil dort einen bunte Hitparade von Schlager bis aktuelle Pophits zustande kam.

    Aber das Jammern über die richtige Mischung bin ich ja schon mal losgeworden, jetzt wechsle ich eben zwischen den Sendern, je nach laufender Sendung.
     
  11. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

  12. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    Eine ungetürkte Hörer Top 20 ist eines der wenigen Researchinstrumente mit denen sich Geld verdienen läßt....
     
  13. Keek

    Keek Benutzer

    sorry Schwabe,

    aber solche Sendungen sind als Research-Instrument völlig ungeeignet.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen