1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hörfunk-Korrespondenten?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Thorsten Schneider, 29. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bei allen großen deutschen Privatsendern hört man immer wieder die gleichen Korrespondenten: z.B. Claudia Wächter aus Rom, Anna Barbara Tiez aus den USA, Dominik Lauck (?) aus London, Manja Borchert aus Berlin, und und und...

    Da ich nur Hörer bin, meine Frage: Für wen arbeiten (welche Agentur) diese Korrespondenten?

    Gibt es einen Internetauftritt?

    Danke!
    Thorsten
     
  2. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    dpa-rufa. Die Audioagentur der Deutschen-Presse-Agentur.

    break
     
  3. DrSound

    DrSound Benutzer

    Die Damen und Herren sind alle bei der RUFA beschäftigt. Dem ausgekoppelten Hörfunk-Audio-Dienst der dpa.

    Im Internet unter: <a href="http://www.dpa.de/de/produkte/ton/audiodienst.html" target="_blank">http://www.dpa.de/de/produkte/ton/audiodienst.html</a>
     
  4. Tarzan

    Tarzan Benutzer

    Hallo ... es ist schon erstaunlich, WELCHE Namen der DPA-Rufa sich beim angeblichen "Hörer" Thorsten Schneider so eingeprägt haben. Es gab mal einen Sender (ich weiss aber nun wirklich nicht mehr welcher das war) - da war Takis Zsafos der bekannteste "Moderator" bei einer repräsentativen Umfrage. Apropos: ... wenn ihr nur "Hörer" wärt .. würdet ihr an der Betonung erkennen, dass sich Dominik Lauck mit "ck" schreibt ?

    Gruss
     
  5. K 6

    K 6 Benutzer

    Und wie wäre es mit dem Kollegen?

    <a href="http://home.snafu.de/tcaudio/radiopannen/es001.mp3" target="_blank">http://home.snafu.de/tcaudio/radiopannen/es001.mp3</a>

    <img src="http://www.plaudersmilies.de/happy/bigok.gif" alt=" - " />
     
  6. Star69

    Star69 Benutzer

    <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> schönes Ding <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  7. Jannemann

    Jannemann Benutzer

    Großartig! Vor allem der Spruch danach: Ja. Jetzt wissen wir es ganz genau.
     
  8. breakingnews

    breakingnews Benutzer

    @Tarzan

    Glaube nicht, dass es der Rufa viel nützt, hier künstlich ins Gespräch gebracht zu werden, so du das meintest. Wie auch immer. Und der Herr Tsafos hat wirklich einen der ungewöhnlichsten Namen, die ich im deutschen Rundfunk je gehört habe. Lebt Frau Eck, die Tina, eigentlich noch? (Das war jetzt keine geschmacklose Anspielung auf Washington - nur falls jemand auf die Idee kommt!) Die hab ich lang nicht gehört. Oder muss Frau Tiez die USA jetzt allein beackern?
     
  9. Tarzan

    Tarzan Benutzer

    @breakingnews

    Das hatte ich nicht beabsichtigt - das war nur eine Randbegebenheit. Frau Eck ist noch aktiv ...
     
  10. dudelhuber

    dudelhuber Benutzer

    Tina Eck ist - das ist mein letzter Stand vor zwei Jahren - ins TV Fach übergewechselt und arbeitet für deutsche und amerikanische Unterhaltungssendungen. Machte dabei einen sehr glücklichen Eindruck :))
     
  11. Medienman

    Medienman Benutzer

    ich meine aber die berühmte "Tina Eck - Washington" in den letzten 2 Monaten aber noch öfter gehört zu haben... vielleicht ist sie inzwischen Bimedial aktiv?
     
  12. sonderBar

    sonderBar Benutzer

    sehr nett vom news-menschen, immer drauf auf den korrespondenten, den er wahrscheinlich selbst falsch geschnitten hat...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen