1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hot AC Musikprogramme in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von DerMeister, 15. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerMeister

    DerMeister Benutzer

    Wie kann es sein, dass egal wo man in Deutschland ist, auf jedem Sender immer das gleiche hört. Es gibt auch spezial Fälle: Bei einigen Radiostationen läuft einfach alle 2-4 Stunden das selbe. Die Begründung kenne ich zwar dafür, aber für Dauerhörer echt ein Nervenstrapazierer.
    Als wenn es nur Robbie Williams, Kylie Minogue, Madonna, Eros Ramazzotti, Patrick Nuo, Bon Jovi oder Juli gibt.....es gibt so viele geile Lieder, die auch in dieses Format passen würden. Zum Beispiel bei einem Marathon (Radio Hamburg Top 2000): 2000 Songs, davon kennt man höchstens aus dem sonstigen Tagesprogramm 800. Dadurch werden echt super B-Seiten von Künstlern aufgedeckt, die auch bekannt sind, doch nur mit vereinzelten Liedern.
     
  2. DerMeister

    DerMeister Benutzer

    AW: Hot AC Musikprogramme in Deutschland

    was haltet ihr davon???
     
  3. Hamburg-Beach

    Hamburg-Beach Benutzer

    AW: Hot AC Musikprogramme in Deutschland

    Ach komm, ich will nicht patzig sein aber die Diskussion haben wir mindestens 100 mal gehabt.
     
  4. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    AW: Hot AC Musikprogramme in Deutschland

    Da hat wohl keiner Lust zu antworten, weil dazu schon Gigabytes an Text in diesem Forum geschrieben wurden.
     
  5. DerMeister

    DerMeister Benutzer

    AW: Hot AC Musikprogramme in Deutschland

    Leider bin ich neu in diesem Forum und kenne die Meinung anderer nicht dazu!
     
  6. Hamburg-Beach

    Hamburg-Beach Benutzer

    AW: Hot AC Musikprogramme in Deutschland

    OK, dann mal die Zusammenfassung: Radios verdienen Geld mit Werbung (zumindest die ohne GEZ-Drachen), Werbefuzzis wollen Quote, Quote bekommt ein Sender in der Morgenzeit, wenn die Leute zur Arbeit fahren (6-9 Uhr) und wenn sie wieder nach Hause fahren (16-19 Uhr), genannt Drivetime. Da die meisten Radiofuzzis sich nix trauen (Ausnahmen bestätigen die Regel) spielen die den selben Schrott immer wieder, von dem sie denken dass 08/15-Hörer es hören will, also HOBERSTANK, MAROON5, KILYE, ... uswusf. die ganze Grütze halt. Und weil es so einfach ist den PC zu programmieren spielen die meisten diesen Schrott halt auch in der Restzeit.

    Wohltuende Ausnahmen in meinem und Deinem Raum: DELTA, 106!8. Leider auch alles andere als optimale Sender. Optimal wäre sowas wie Einslive oder so.

    Höre Einslive Crusing übrigends gerade. Is wirklich mal watt Angenehmes.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen