1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hr-Thementag - oder auch - nichts besonderes

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Inselkobi, 31. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    Für heute kündigte der hessische Rundfunk einen Thementag "Occupy" an. Besonders auf hr1 solle das Thema sehr ausgiebig beleuchtet werden.

    Also für mich Zeit um heute von morgens an hr1 zu hören und mir ein Urteil zu bilden.
    Zwei Stunden reichten allerdings schon voll und ganz aus.

    8:10 Olympia
    8:20 Occupy
    8:30 Nachrichten
    8:40 Olympia
    8:50 Männer müssen gelobt werden
    9:00 Nachrichten
    9:10 Occupy
    9:20 Männer müssen gelobt werden
    9:30 Nachrichten
    9:40 Olympia
    9:50 (Olympia)
    10:00 Nachrichten

    Auf die Anfrage, ob das Interview um 8:20 Uhr live geführt wurde, wurde zuerst nicht und später mit einer Gegenfrage reagiert. Erst Stunden später reagierte man mit der Aussage, dass das Interview bereits gestern geführt wurde, da der Gesprächspartner
    Auf die weiteren Anfragen wie lang das Interview ursprünglich war und wie lang die gesendete Version nun gewesen sei wurde zuerst gar nicht reagiert, später nur mit der knappen Aussage:
    Schließlich stellte ich die Frage, da sich das Interview nach hr-Manier zum Vorteil des Ordnungsdezernenten geschnitten angehört hatte erneut, wie lang das Interview tatsächlich gewesen sei.
    Man glaubt es kaum, aber:
    Die Anfrage per Website läuft aktuell. Eine Mailadresse war - selbstverständlich - nicht zu bekommen.

    Mal ernsthaft, wenn ihr nicht gewusst hättet um welchen Thementag es geht, wärt ihr drauf gekommen?
    Ich ehrlich gesagt nicht! Zwei meiner Nachbarn im Übrigen ebenfalls nicht. Beide sind keine hr-Hörer und hatten nichts von diesem Thementag mitbekommen. Auf meine Frage, was sie meinen, um welchen Thementag es gehen könnte, kam einmal "Olympia" und einmal "Männer müssen gelobt werden" als Antwort.

    So wichtig sind dem hr also wirklich solch kritische Themen? Ich brachte es ja zum Thema Blockupy bereits an, dass mir etwas sehr ähnliches aufgefallen ist. Hier verdeutlicht sich das Ganze.
     
  2. Redakteur

    Redakteur Benutzer

    Wenn jetzt den ganzen Tag von Occupy berichtet wird, aber die zu lobenden Männer nur zwischen 8 und 10 Uhr gelaufen sind – und an Olympia kommt man jetzt gerade halt nicht gut vorbei –, dann würde ich schon sagen, der hr habe seine selbst auferlegte Aufgabe eines Thementages „Occupy“ gut erfüllt.​
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen