1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hr3 37 – Glückwunsch (?)

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiovictoria01, 23. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    Auch wenn er in letzter Zeit (durchaus berechtigt :rolleyes:) stark in der Kritik stand- die einstige Service-, jetzige Popwelle hr3 feiert heute eher verhalten den 37ten Geburtstag. Das ungerade Jubiläum wird nur in eingeworfenen Moderationen gefeiert....
    Bei allem Unmut und bei allem, was man an hr3 zu bekritteln hat(te): Dennoch happy birthday. Denn "Kult" ist der Sender irgendwie doch.
     

    Anhänge:

  2. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: hr3 37 – Glückwunsch (?)

    Wer ist denn auf die gloreiche Idee gekommen den 37. zu feiern?:rolleyes:

    Im übrigen war HR 3 mal Kult. Inzwischen ist es ein Sender wie viele andere auch. Farblos, austauschbar und im Grunde überflüssig. Ob HR 3 die nächsten 37 Jahre auch noch erlebt? Ich glaube nicht, aber es wäre auch kein wirklicher Verlust.;)
     
  3. MusikLover

    MusikLover Benutzer

    AW: hr3 37 – Glückwunsch (?)

    Also die 0138600 Show finde ich nach wie vor genial. Ebensop die Top 10. Das Programm am Samstag ist für mich als einfacher Hörer an dem Tag sehr angenehm und unterhaltsam.
     
  4. AW: hr3 37 – Glückwunsch (?)

    Mensch Tweety, warum eigentlich immer so negativ?

    Ich gebe zu, das Tagesprogramm hebt sich nicht sonderlich von anderen Pop- und Rockwellen ab, aber das Abendprogramm ist dafür umso besser. Besonders die madhouse Themenstunden (Mo-Sa 22-24h) sind dabei positiv hervorzuheben. Und wenn man mal FFH als Referenz heranzieht (Popularität in Hessen), ist die musikalische Abwechslung bei hr3 deutlich ausgeprägter.

    Unschlagbar fand ich das hr3-Programm der frühen 90er, allen voran die Sendung "Leider gut" mit Frank Seidel und Martina Regel. Das waren noch Zeiten. ;)
     
  5. Radiocast

    Radiocast Benutzer

    AW: hr3 37 – Glückwunsch (!)

    Bei hr3.de gibts übrigens ein online-special "hr3 im Wandel der Zeit" - mit vielen Geschichten und O-Tönen von den Anfängen bis heute.
     
  6. Dave

    Dave Benutzer

    AW: hr3 37 – Glückwunsch (?)

    Also "feiern" würde ich das, was sie da im Programm machen, nicht nennen. Sie erwähnen, dass sie heute vor 37 auf Sendung gegangen sind - und das finde ich völlig legitim! Ich finde in der heutigen Zeit sind 37 Jahre durchaus eine Leistung und das kann man auch ruhig erwähnen. "Gefeiert" wird dann bestimmt wieder zum 40.
     
  7. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: hr3 37 – Glückwunsch (!)

    An wen man sich da noch alles erinnert, selbst Jan Böhmermann wird erwähnt (:rolleyes:) oder Kena Amoa und Marion Pinkpank usw., aber auch mit einigen ungeschickten Formulierungen das Ganze:
    Rebell und Walter sind gerade mal 4 Monate weg, andere weit mehr als 4 Jahre.
    Oder auch:
     
  8. Funkenstein

    Funkenstein Benutzer

    AW: hr3 37 – Glückwunsch (?)

    @Bremen1iHessen: FFH ranziehen im Vergleich zu HR3? In einem Bundesland, in dem Monopole zugelassen werden wie nirgendwo sonst (HR und Senderfamilie PlanetFFHarmony), ist eine eierlegendeWollmichsau vielleicht dazu geeignet. Wo, bitteschön, ist FFH denn so gut, um als Vergleichsmaßstab zu gelten? Schlechte Nachrichten, teilweise grottige Moderatoren (vor allem die eine Frau mit der fürchterlichen Stimme) - in Berlin würde das niemand hören. Ein Programm für Hessisch-Sibirien eben...

    Was klingt öffentlich-rechtlicher, BOB oder HR3?
     
  9. AW: hr3 37 – Glückwunsch (?)

    Guten Morgen Funkenstein,

    schau mal was in den Klammern steht: (Popularität in Hessen). Qualitativ ist FFH sicher kein Maßstab, aber es ist nunmal (warum auch immer) mit Abstand das erfolgreichste hessische Radioprogramm. Nur aufgrund dessen habe ich es als Referenz herangezogen. Um im direkten Vergleich fällt eben auf, dass die Rotation bei FFH viel enger ist. Beispielsweise lief vor einiger Zeit der Titel "Almost lover" von A Fine Frenzy sage und schreibe 13x an einem Tag!!!

    Wenn das aktuelle hr3 auch nicht mehr besonders originell ist, im Vergleich zur direkten privaten Konkurrenz ist es immer noch um Längen besser. ;)
     
  10. Dave

    Dave Benutzer

    AW: hr3 37 – Glückwunsch (!)

    Wenn ich das richtig verstehe, ist der Text ja auch nicht als aktuelle Berichterstattung gedacht, sondern soll langfristig nicht weiter geändert werden. Und eine Formulierung wie "Ende letzten Jahres" wäre in einem Jahr nicht mehr gültig. Ich finde es eher mutig, mit diesem so kontrovers diskutierten Thema überhaupt so offen umzugehen. Bequemer wäre es gewesen, Walter und Rebell an der Stelle totzuschweigen und es bei den Nebensätzen bei ihren jeweiligen Sendungen irgendwo weiter vorne zu belassen.
     
  11. Ralle_Köln

    Ralle_Köln Benutzer

    AW: hr3 37 – Glückwunsch (!)

    (Hervorhebung von mir)

    EMT? Das ist doch eigentlich was anderes...?
     
  12. Maschi

    Maschi Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen