1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hr3 - Ab Montag "neuer" Sound!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von domnek, 30. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. domnek

    domnek Benutzer

    Im neuen hr3-Newsletter steht folgendes:

    3. Der neue Sound in hr3
    Am Montag ist es soweit: Ab dann gibt es den neuen Sound in hr3! Wir bringen Ihnen das Beste aus Pop & Rock. Spürbar bessere Musik mit eingebautem Mitsumm-Faktor! Und von Ihnen wollen wir wissen, was für Sie zum Besten aus Pop & Rock gehört. Mehr dazu ab Montag bei hr3 und natürlich im Internet auf www.hr3.de!

    Eingebauter Mitsumm-Faktor! Na prima, ein weiterer Schritt in Richtung Flachdudelfunk?!
     
  2. MAPO

    MAPO Benutzer

  3. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    ''Spürbar bessere Musik mit eingebautem Mitsumm-Faktor! Denn für unsere Hörer spielen wir nur noch die allerbesten Titel, die Pop und Rock zu bieten haben. Von Krachern wie "Summer of '69", zu denen wir alle schon abgerockt haben, bis zum aktuellen Hit des Jahres 2004 ist alles drin. Auch Ihr persönlicher Favorit - denn den können Sie sich wünschen! Einfach unsere Wunsch-Hotline anrufen (01805 180 333) oder Formular ausfüllen und den Wunsch per E-Mail schicken!''

    Wie kann das gehen? Man spielt doch schon seit Jahren 'die beste Musik für Hessen' und weist penetrant im Programm darauf hin?

    Was ich an hr3 immer geschätzt habe, war die eine oder andere unkonventionelle Musiknummer im Programm. Damit wird's wohl nun auch vorbei sein.

    hr1, wo bis vor einem halben Jahr interessante Alben-Titel im Tagesprogramm waren, dudelt nur noch hitlastigen Softpop vornehmlich aus den 90ern, über die Metamorphose von XXL wurde hier schon viel geschrieben.

    Herr Reitze leistet ganze Arbeit beim hr - Respekt! Zwei Hit-Dudler hat er schon gebaut, der dritte startet am Montag. Mal sehen was unter seiner Hand aus hr4 wird?
     
  4. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Grenzwelle, Du musst endlich in Deine neue Wohnung ziehen und Dir eine Schüssel zulegen! :)

    Schönes Wochenende!
     
  5. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    Tom,

    wenn ich die Wohnung nur schon hätte.... Aber das mit der Schüssel bleibt dann wohl nicht aus.
     
  6. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    ...und dann kommst vielleicht auch Du von den Öffies was weg! :D

    Aber mal im Ernst. Willst du aktuelle Mucke: Radio 538.
    ALLES Wichtige aus den 80ern und 90er: Veronica.
    ALLE wichtigen Oldies: Radio 10 Gold.
    Nicht vergleichbar mit den Engrotationen von Planet, FFH oder Harmony.
     
  7. Winkelhause

    Winkelhause Benutzer

    Hallo Leute, ich konnte heute einen Großteil des Programms verfolgen und möchte hier nun mal meinen ersten Eindruck über "den neuen Sound in hr3" mitteilen.
    Es sind vor allem recht unspektakuläre Änderungen im Tagesprogramm, die diese Aktion wohl ausmachen. Die Musik ist sehr Abwechslungsreich und Wiederholungen treten (fast) nicht auf. Jedoch gibt es (noch) keinerlei Änsätze kommende Hits oder brandneue Titel im Tagesprogramm unterbringen zu wollen. Die Opener sowie das Newsbett sind leicht verändert, indem man den neuen Slogan übernommen hat. Die Stimmen von Werner Reinke und Brigitte Strauß harmonieren hierbei wirklich gut. "Voll im Leben" taucht nur noch ganz vereinzelt mal auf. Der Übergang hin zu einem Claim in der Art der Privaten ist somit "perfekt" geschafft. "Der neue Sound in hr3 - nur das beste aus Pop & Rock"! - wohl in Anlehnung an "Jump - Der neue Sound im Radio" wobei dort auch ausgefallene Titel im Tagesprogramm auftauchen...
    So, das soll für den Anfang als kleine Beschreibung mal ausreichen. Bin gespannt, ob MADHOUSE unter dem neuen Konzept zu leiden hat oder dort wenigstens die ganz neuen Sachen laufen?!

    De Winkelhause

    (p.s. Mann merkt sehr deutlich, dass sich das Musikprogramm sehr an FFH orientiert - dort laufen die guten Lieder auch erst, wenn sie schon überall in den Charts auftauchen, keinen Moment früher!)
     
  8. Fley

    Fley Benutzer

    winkelhause, ich habe kaum hoffnung, dass "Madhouse" viel neue Musik spielen wird, habe schon in den letzten Wochen bemerkt, seitdem YOU FM auf Sendung ist, das bei Madhouse auch viele ältere Songs laufen, die meisten aus den Jahren 2000/2001 sowie 2002.

    Also,ich habe wenig Hoffnung auf "neue Musik , die erst nächste Woche in den Handel kommt"....
    aber Hr3 soll ja auch anders klingen als YOU !!!!

    Hessenfan04
     
  9. Wattenmeer

    Wattenmeer Gesperrter Benutzer

    mein Eindruck

    habe auch etwas durchgehört-kann mich bei der Titelauswahl nur meinem Vortipper anschließen aber was ich betonen will: noch mehr Claimen auf hr 3-noch ein Öfi mehr mit Einheitsbrei!:mad:
     
  10. unbekanntER

    unbekanntER Benutzer

    Also,

    ich finde die Musikauswahl ist besser...

    Aber die Jingles naja, zum Teil gut, zum teil ....

    Ich find die Opener so hirnlos..., man kann keine gescheite anmoderation mehr machen..

    und das ständige gespiele von jingles bei den moderationen nervt auch!
     
  11. Wattenmeer

    Wattenmeer Gesperrter Benutzer

    hr 3 (f)f(h)ühlt sich eben anders an-irgendwie privatradiomäßiger
     

    Anhänge:

  12. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Was das On-Air-Design anbetrifft, kann ich mich nur Coat FM anschliessen.
    Ich habe gerade den Showopener mitbekommen, hört sich an wie in irgendeinem Hinterzimmer prodziert. Kaum Melodie und kratzige Stimmen. MISERABEL!

    Das ursprünglich gute Verkehrsjingle wurde verschlimmbessert: Gleiche Melodie, aber nicht mehr so prägnant. Geht irgendwie unter.
    SCHADE!

    Wie kann man nur mit sowas auf Sendung gehen, nach immerhin 60 Jahren in dem Business? Die ARD kann es einfach nicht!
     
  13. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Autor: Heinrich Benner
    Datum: 02.02.2004 17:22

    tja Herr Reitze hat es ja fast geschafft mit seiner Neustrukturierung seiner Hörfunkprogramme...fehlt jetzt eigentlich nur noch hr1 oder ? Zwobot, du musst bald gaaaaanz stark sein !!!!

    hört euch mal den hr3 Showopener an...der klingt grauenvoll !!!

    Jetzt gehört auch hr3 zu hr Reitze !!!

    und klingt wie Jump, Swr3 oder Ndr2....

    Heinrich Benner
     
  14. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Muss man den Heinrich Benner kennen? Muss ich erahnen, woher dieses Zitat stammt?
     
  15. domnek

    domnek Benutzer

    Wir haben einen Dudelfunk mehr, der hr hat es endgültig geschafft!

    Selbst in hr3-Madhouse wird von Jens Schulenburg fröhlich der neue Claim runtergerasselt und die Musik tagsüber ist, wie bei jedem anderen Hitdudler, auch nicht sonderlich ausgefallen!

    Besonders der Opener ist total daneben, eine vernünfitge Anmoderation ist, wie Coat schon sagte, absolut nicht möglich! Wer mal die Ohren gespitzt hat, konnte feststellen, dass auch die Anteile der Moderation deutlich gesunken sind. Der Hammer war heute morgen in hr3-Pop&Weck zwischen 8:30 und 9:00, außer 2 Zeitansagen und einer kleinen Sidekick-Moderation mit Natalie Putsche hat Marcus Rudolph rein gar nichts von sich gegeben! Doch den Claim hat er noch runtergerasselt, vorbildich nach RPR1 Manier! Außerdem hat man für bekannte Bands extra Jingles entworfen, die ebenfalls nach Privatfunkvorbild die Jahreszahlen von den 80igern bis heute mit Songs der entsprechenden Band zeigen.
     
  16. Wattenmeer

    Wattenmeer Gesperrter Benutzer

    eine Schande was aus hr 3 geworden ist:mad:
     
  17. MAPO

    MAPO Benutzer

    Die Jingles und der Claim sind neu.
    Aber Leute,
    die Musik ist (zumindest der Playlist nach) doch nicht anders.
    Das redet Ihr euch doch mit Macht ein!
    Es hängt doch auch davon ab, welcher Redakteur manuell nachbearbeitet hat! Die Unterschiede sind da doch schon immer sehr groß!
    Es tauchen zumindest die gleichen Titel wie sonst auch auf und wer behauptet das Kombinationen wie "Crazy little thing called love" von Queen und danach "I will surivive" von Gloria Gaynor o.ä. Privatfunkgedudel sind, der liegt damit einfach falsch und sollte sich mal etwas intensiver mit Musik bzw. Musikauswahl beschäftigen!
    Dazu kommt, dass weiterhin Titel laufen, die sonst nicht von vielen Sendern gespielt werden (I believe - Bosson; Walk this way - Dick Brave; Under the bridge - Red Hot Chilli Peppers; Treat her like a lady - Temptations -wo läuft das sonst noch??????????-; Alizée - L'Alizé usw.)!
     
  18. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Was nutzt mir das, wenn die akustische Verpackung sooo mies ist??!!

    It simply turns me off!! Bäääh!!
     
  19. kratzige opener

    damit mann auch mal hört, worüber gesprochen wird...

    hier der kratzige opener aus der hr3 produktion...
     

    Anhänge:

  20. Dave

    Dave Benutzer

    Also wenn man davon absieht, daß der Gesang mich sehr stark an Privatradio erinnert, dann finde ich das neue Layout eigentlich wesentlich besser als das Alte! Es ist um einiges relaxter und nicht mehr so auf dramatisch gemacht. Mir gefällt es!

    Was die Musikauswahl angeht, so hatte ich allerdings auch mehr erwartet. Dafür, daß es angeblich "der neue sound" ist und doch alles wie letzte Woche klingt... Schwach!
     
  21. Rhabarber

    Rhabarber Benutzer

    Was konnten wir denn von hr3 anderes erwarten als diese neuerliche "Programmre-FFH-orm"
     
  22. AFu

    AFu Benutzer

    Hallole,

    hab mir gerade das Jingle angehört, klingt fast wie bei der neuen 107,7, wobei mir letzeres fast besser gefält.

    Gruß aus dem Neckarland

    AFu
     

    Anhänge:

  23. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    Nix.
     
  24. TheSpirit

    TheSpirit Benutzer

    ich habe in letzter zeit mal etwas intensiver hr 3 gehört. die neuen jingles sind schön ruhig und angenehm.... die stationvoice ist einfach unschlagbar!

    auch die musikauswahl ist wirklich gut - da kommt kein privater drann. erst recht nicht ffh, die eh im moment einen total miesen sound haben (ich denke immer ich hab was mit den ohren wenn ich ffh einschalte).
     
  25. Rhabarber

    Rhabarber Benutzer

    "die neuen jingles sind schön ruhig und angenehm.... die stationvoice ist einfach unschlagbar!"


    Sehr wohlmeinend ausgedrückt. Mich erinnern sie an Easy-Listening-Musik aus dem Deckenlautsprecher vom Karstadt. Schön ruhig und angenehm ...
    Die Stationvoice klingt nach Ferrero-Werbung (nicht ganz zufällig) und - ich freue mich schon auf die jetzt losgehende Jugendwahn-Diskussion - wenn ich "NEUEN" Sound verkaufen will, nehm' ich keine alte Stimme. Ohne dem großartigen Werner Reinke natürlich zu nahetreten zu wollen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen