1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Tin Pan Alley, 14. Februar 2011.

  1. Tin Pan Alley

    Tin Pan Alley Benutzer

    Als der legendäre Radiomacher Bernd-Peter Arnold in den 80ern auf die Idee kam, den Hessen mehr Regionales zu servieren, war die Begeisterung groß. Die Berichte auf hr4 aus den Sendestudios in Kassel, Fulda, Wetzlar, Bensheim und Frankfurt wurden von den Hörern hervorragend angenommen. hr4 wurde eine richtig große Nummer und zeitweise das erfolgreichste Hörfunkprogramm des Hessischen Rundfunks.

    Damit - so sieht das aus - wird schon bald Schluß sein. Der jetzige hr4-Chef Rainer Götze plant, die regionalen Magazinsendung platt zu machen. Spätestens im Sommer 2012 werden die Stundensendungen durch mehrere Sendungen mit einer jeweiligen Länge von 5 Minuten ersetzt.

    Das hat schon eine ganz neue Qualität, zumal die Berichterstattung in den letzten Jahren Zug um Zug ausgedünnt wurde. Das Studio in Bensheim machte dicht und zog nach Darmstadt um, gleichzeitig übernahm Darmstadt auch das Berichterstattungsgebiet für Frankfurt. Das Studio in Fulda übernahm die Berichterstattung auch für Nordhessen.

    Die finsteren Pläne haben aber offenbar in der Sitzung des Hörfunkausschusses einen Dämpfer bekommen. Ganz so schnell geht es offensichtlich nicht. Die Mitglieder des Ausschusses scheinen kapiert zu haben, wohin der Hase laufen soll: mehr Information wird's nicht geben, sondern sehr, sehr viel weniger. Das ist schon mal nicht allzu übel.

    Der Rundfunkrat muß diesen Plänen noch zustimmen. Mal schauen, wie weit die Herren Götze, Sommer und Reitze damit kommen.
     
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Siehe auch WDR und siehe auch SWR! Überall die gleiche Entwicklung, nachdem man die Privaten lokalen erfolgreich verdrängt oder ihnen die besten Frequenzen weggenommen hat.
     
  3. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Ja, wir werden es wach beobachten! Standen (stehen) nicht auch die Studios in Gießen evtl. auch Fulda (zurück nach Kassel) auf der Kippe?
     
  4. Tin Pan Alley

    Tin Pan Alley Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Nach dem, was man mir zuträgt und was ich aus einigen anderen Quelle höre, sollen die Studios aus ihren Räumen raus und in billigere Immobilien umziehen. Das ist in den Fällen von Gießen und Fulda schon ein echter Husarenritt, da diese Studios erst vor wenigen Jahren teuer saniert und digitalisiert wurden.

    Im Fall des Studios in Gießen ist - wenn man es denn glauben kann - daran gedacht, den laufenden Mietvertrag zum Ende des Jahres 2011 zu kündigen.

    Das macht Sinn, wenn man die regionalen Stundensendungen einstampfen will, denn für die eigentliche Arbeit wird dann lediglich eine Rumpfmannschaft benötigt. Und wozu dann noch die ganze Technik? Die kurzen Sende-Schnipsel lassen sich - so denke ich mir das - auch durch die jeweiligen Redakteure "fahren".

    Der hr war auf dem Land immer ein Korrektiv, oft das einzige weit und breit, da zum Beispiel in Fulda nur eine einzige Tageszeitung existiert.
     
  5. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    @Tin Pan Alley: Danke, das klingt sehr am Möglichen und garnicht gut. Gießen ist ja auch erst vor ein paar Jahren von Wetzlar umgezogen.
     
  6. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Sparzwang mag ja allerorten da sein, aber muss das immer auf Kosten der Qualität gehen?
     
  7. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    ...und immer dichter und dichter an das sandstrahlgeblasene Radioprogramm. Obwohl doch jeder kluge Radiomacher(in) erkennen kann, dass der Weg deutlich in Richtung Qualität der einzig richtige ist um das Überleben zu sichern.
     
  8. Wertham

    Wertham Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Ich höre HR 4 nicht all zu häufig, aber wenn ich höre,daß wieder einmal an der Regionalberichterstattung gespart werden soll frage ich mich, was das soll ? Will man wirklich so ein SParprogramm a la FFH ? Das kann es doch auch nicht sein und man sollte vielleicht eher den anderen Weg gehen und die Regionale Schiene ausbauen, aber ich glaube es bleibt ein Traum.
     
  9. Tin Pan Alley

    Tin Pan Alley Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Die Frage ist doch auch, was man davon halten soll, wenn ein eher unbedeutendes Radioprogramm (hr4), das in den 80ern mit Operettenmusik, Swing und Volksmusik daherdümpelte, auf einmal durchstartet, weil die Hörer merken: "Moment mal. Die nehmen uns ja wirklich ernst! Die senden nicht nur von hier, sondern die sieht man auch jeden Tag irgendwo mit dem Mikrofon rumrennen."

    Ein paar Jahre später und ein paar Wechsel im Musikprogramm weiter spielt das alles dann gar keine Rolle mehr.

    Man muß sich das mal vorstellen: Es existiert offenbar bei der Leitung von hr4 tatsächlich die Überzeugung, daß völlig bedeutungslose Nettigkeiten, die zwischen Musiktiteln von Andrea Berg, Simone und Helmut Lotti eingestreut werden tatsächlich wertiger sind als Flagge zu zeigen und zu verdeutlichen, wofür Hörer eigentlich ihre GEZ-Gebühren zahlen.
     
  10. Tin Pan Alley

    Tin Pan Alley Benutzer

    Ei gucke da!

    Wird da jemand nervös und muß sich rechtfertigen?

    http://www.hna.de/nachrichten/hessen/hessischer-rundfunk-will-regionalprogramm-sparen-1124912.html

    Und der kleine Schelm im Bild behauptet dann auch noch völlig falsch:
    So so...
     
  11. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Da hats aber wer eilig wenn in dem HNA-Bericht schon von "voraussichtlich ab Mai" die Rede ist :rolleyes:
    Ferner ist das Zitat vom Herrn Götze wirklich Mumpitz, der soll nur mal zum SWR und BR schauen.
     
  12. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

  13. count down

    count down Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Nur mal eben für mich: Was bezweifelt Ihr? Das Wort "einzige" oder die Behauptung, es gäbe gesplitte Regionalstunden? Die gibt es tatsächlich werktäglich um 12 und 16 Uhr.
     
  14. Tin Pan Alley

    Tin Pan Alley Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Weil das sein Naturell ist? Ehemalige hr1-Mitarbeiter werden es bestätigen können. Schließlich war er vorher dort Wellenleiter.
     
  15. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Ja, count down, noch gibt es sie. Und noch sind sie nicht die einzigen, könnten es aber, so die Planungen durchkommen, werden, und zwar die einzigen im Umland die diese Regionalstunden nicht mehr haben.
     
  16. count down

    count down Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Ah, ok. Danke.
     
  17. ziyati

    ziyati Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Nanu, hat sich Dr. Helmut Reitze umtaufen lassen? :wall:
     
  18. Ablauscher

    Ablauscher Benutzer

  19. divy

    divy Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Na ja, eine Programmstruktur zu ändern oder ein Studio zu verkleinern muss ja nicht gleich heißen, dass die regionale Berichterstattung eingeschränkt wird.

    Trotzdem, liebe Kollegen, mein Beileid. Hoffentlich kommt es nicht so schlimm, wie es jetzt dargestellt wird.
     
  20. Tin Pan Alley

    Tin Pan Alley Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    IST-Zustand:
    5-Minuten-Sendung um 9.30 Uhr
    55-Minuten-Sendung um 12.05 Uhr
    55-Minuten-Sendung um 16.05 Uhr
    (jeweils werktags)

    Das soll bis Sommer 2012 eingedampft werden zu ca. fünf 5-Minuten-Sendungen über den Tag verteilt.

    Keine Einschränkung?
     
  21. Tin Pan Alley

    Tin Pan Alley Benutzer

    Noch mehr Presse

    Osthessen-News über die Situation im Studio Fulda

     
  22. grün

    grün Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Ehrlich gesagt wundert mich das ganze Spielchen nicht. HR3 ist doch auch schon seit einiger Zeit kein "Geber" mehr der ARD-Popnacht.

    In Deutschland: Ja! Deswegen klingen die meisten deutschen Programme ja auch so "schrottig".
     
  23. Kanada2000

    Kanada2000 Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Ich mag hr 4 nicht besonders. Deshalb interessiert mich nicht besonders, ob die Gedudel oder Nachrichten senden
     
  24. hkunkelHU

    hkunkelHU Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Das war eine qualifizierte Aussage! Ich finde hr4 ein hervorragend gemachtes Programm. Die Lokalnachrichten haben mich bisher aber eher gestört. Mit 5x5 am Tag könnte ich leben und bin immer noch informiert.
     
  25. wilde sau

    wilde sau Benutzer

    AW: hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?

    Unter seiner Leitung war HR 1 wenigstens noch RADIO!
     

Diese Seite empfehlen