1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HRA NS Hörerverarsche

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Ferdi_W, 26. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ferdi_W

    Ferdi_W Benutzer

    Ist euch schon mal aufgefallen, dass die werten Kollegen Moderatoren von Hit Radio Antenne aus Hannover die Hörer ohne Scham belügen. Angeblich kommen bei den die Nachrichten ja immer fünf Minuten früher, aber Hustekuchen. Ich hab es jetzt mal über einen Monat verfolgt und es ist definitiv nicht Punkt fünf vor. Bestes Beispiel heute um 00:56:XX, da sagt der Moderator doch glatt "es ist genau fünf vor eins"! Kann man das mit seinen Hörern machen, wie seht ihr das?
    Ich für meinen Teil finde es nicht ok, da ich ab und zu auch mal eine Uhr nach dem Radio stelle, wenn mal keine Funkuhr zur Stelle ist
    Gut, hört sich jetzt nach Beamtenmentalität an, aber ich glaube viele Hörer sehen das so!

    Eure Meinungen bitte JETZT!
     
  2. CHR

    CHR Benutzer

    Ach, Du meine Güte, wie kann man sich über solche Peanuts derartig aufregen? Natürlich ist es nicht korrekt, aber im Vergleich zum sonstigen Rumgefake...
     
  3. Jinglefreak

    Jinglefreak Benutzer

    Oh je...

    In jeder Fernsehzeitung steht, dass der tägliche Spielfilm oder Serie um 20:15 Uhr anfängt.

    Doch was ist das.... bei RTL ist es erst 20:14:35 Uhr und es geht schon los...

    Oh Oh... bei SAT.1 ist es sogar schon 20:16:43 Uhr und es kommt noch ne SAT.1 Teaser bevor es losgeht.

    Was lernen wir daraus: Stelle niemals deine Uhr nach der Fernsehzeitung !

    @Ferdi_W: Betrachte dein Posting mal im Bezug auf den 11. Sept. 01 oder sogar den heutigen Tag (Geiselnahme in Erfurter Schule)...

    In diesem Sinne...


    [Dieser Beitrag wurde von Jinglefreak am 26.04.2002 editiert.]
     
  4. arno

    arno Benutzer

    Ungenaue Zeitzeichen finde ich besonders peinlich. Soll man schon auf Antenne Bayern gehört haben ...

    @ Jinglefreak:
    Ja ja, der berühmte 11. September. Mit diesem Argument kann man natürlich jede Diskussion über ein weniger wichtiges Thema abwürgen.
     
  5. NWEINS

    NWEINS Benutzer

    Oh mein Gott, was für ein Thema. Ein guter Freund aus den Staaten würde wieder zu mir sagen: Typical Germany! Was ist der 2.Weltkrieg, der 11.09. und der Israel-Konflikt neben dieser ach so trauigen Geschichte??? - die Nachrichten um eine Minute später...o nein, der Kanzler sollte ein Ultimatum stellen, entweder pünktliche Nachrichtenaufnahme oder wir überlegen uns das mit der vorgezogenen Steuerreform nochmal.

    BITTE DIESES THEMA SOFORT WIEDER LÖSCHEN!
     
  6. Ferdi_W

    Ferdi_W Benutzer

    NEE, THEMA NICHT LÖSCHEN!!!

    Sagt mal, versteht ihr mein Thema nicht?! Es geht um die News von Hit Radio Antenne Hannover und womit werben die? Eben: "Mit uns immer fünf Minuten früher informiert!" Wenn man schon eher am Start sein will, dann soll man es auch einhalten. Wie blind muß man eigentlich, wenn man das Radio mit dem Fernsehen vergleicht, also ne nun wirklich nicht! Klar müssen die News nicht auf den Punkt beginnen, aber wenn sie später dran sind, dann sag ich nicht "es ist genau fünf vor eins", wenn es schon über eine Minute später ist.
     
  7. CHR

    CHR Benutzer

    Vielleicht sind ja auch die Moderatoren zu blöd, richtig zu backtimen? [​IMG]
     
  8. LittleGee

    LittleGee Benutzer

    Vielleicht geht ja deren Uhr falsch.Mein Gott das ist doch wirklich eagl.Ich schließe mich den vorherigen guten Posts an!
     
  9. Privatradioman

    Privatradioman Benutzer

    Ich finde, wenn Du wirbst mit "5 vor" sollten die Nachrichten auch um XX:55 beginnen. Muss aber nicht auf die Sekunde sein. Kann auch XX:55:50 sein...
     
  10. Bennie

    Bennie Benutzer

    Also ich find das n bissel arg kleinlich!
    Wenn die nun regelmäßig um Voll behaupten würden es ist 5 vor - ok das wäre schlimm!

    Aber es beschwert sich ja auch niemand das bei denen Lieder die schon 3-4 Jahre alt sind och immer "vom neusten das beste" sind! Das ist faktisch auch falsch und es regt sich auch niemand auf (und wenn es doch jemand tut muß er sich bestimmt die ewige Predigt über den "heiligen RESEARCH" anhören *G* ;)
    "Mit uns immer 5 Minuten früher informiert" ist schlicht weg ne Benchmark - genau wie "der schnellste Verkehrs und Blitzer Report in XY (<--hier Sendegebiet Ihrer Wahl einfügen)" - da mekert ja nu auch keiner, daß 3/4 der Staus, wenn sie on air gehen schon gar nicht mehr existieren!
     
  11. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Schafft die Uhr ab!

    PS: Es ist genau fünf Minuten zu spät!
     
  12. CHR

    CHR Benutzer

    @ Katze

    Congratulations to 800.
     
  13. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Wieso fünf Minuten früher?Lasst Euch doch nicht so "verarschen".Die News kommen doch bei denen immer fast 55 Minuten später!!Den die aktuellen News kommen fast!immer um "UM"
     
  14. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Ach, warum müssen die Nachrichten auf :00:00 anfangen. Ist doch egal, Hauptsache sie fangen noch einigermaßen verläßlich an. Stimme Privatradio zu.

    Ansonsten: Welche Glaubwürdigkeit hat Antenne denn überhaupt noch. Mehr braucht man eigentlich nicht dazu zu schreiben.

    CHR:
    Bin schon gespannt, ob der Counter hier vierstellige Zahlen zuläßt, oder ob wieder "bei Null" angefangen wird. [​IMG]
     
  15. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Um das auch mal am Beispiel von N-Joy zu zeigen: die haben in ihrem News-Opener sogar die "Uhrzeit on tape" - wenn man das so nennen darf. Die Station Voice sagt die Zeit: "Es ist 16 Uhr 30." Nur ist es das niemals! Ganz oft 16.32 oder 16.28 Uhr! Die schaffens eh nie genau, aber das stört auch keinen!
    Übrigens noch viel "schlimmer" (ICH finde es absolut nicht schlimm!) ist das bei 104.6 RTL. Die bringen ihre News ja fast schon wann sie wollen!
     
  16. K 6

    K 6 Benutzer

    News-Opener mit sozusagen integrierter Zeitansage hat auch die SLP. "Es ist jetzt zehn vor ..."

    Meinung: Nichts gegen zeitliche Verschiebungen der Nachrichten, aber Zeitansagen sollten schon den Tatsachen entsprechen. Wenn man nicht sklavisch um xx.55 beginnt ist dagegen zunächst einmal nichts zu sagen, aber dann sollte man auch nicht behaupten, es sei "fünf vor eins", wenn es schon 0.56 Uhr ist.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen