1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hubert Maessen gestorben

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Terhorst151, 20. Januar 2015.

  1. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Gerade hat man es in seiner Sendung, dem "Tag um fünf" mitgeteilt. :(
    Wurde nur 67 Jahre alt.
    Aus dem "Tag um fünf" hatte man ihn ja schon länger verbannt. Doch bis zuletzt war er regelmäßig in "Zur Sache" zu hören, wie z.B. ein paar Tage vor Weihnachten.
    Aber noch am 15. Januar hatte er etwas auf seiner Homepage www.hubertmaessen.de gepostet. Und nach dieser wollte er auch wieder vom 09.02.2015 bis 13.02.2015 wieder "Zur Sache" kommentieren.
    So schnell kann es gehen. :(
    Ob er nun schon länger krank war oder es doch ganz plötzlich ging, werden nur die Angehörigen wissen.
    Sehr schade, war für mich immer "Mister Tag um Fünf" und gehörte einfach dazu, weil mir die Stimme auch früher immer etwas Angst bereitet hat.

    Hubert Maessen 2014.jpg RIP
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2015
  2. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Das gibt's doch gar nicht... :(

    Aufrichtiges Beileid an seine Hinterbliebenen!
     
  3. Maschi

    Maschi Benutzer

    Oha :( Das kommt wirklich überraschend!
    Nicht zu vergessen übrigens sein einziger Beitrag hier im Forum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2015
  4. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    Wie soll ich Maschis Kommentar ergänzen? Es geht nicht. :(
     
  5. RubyFlower

    RubyFlower Benutzer

    Und wieder eine Schocknachricht :cry:

    R.I.P.
     
  6. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Arg erschreckend finde ich es auch, dass es nirgendwo von Seiten des WDR einen Nachruf über ihn gibt. Bis auf die Meldung im "Tag um fünf" gestern und auf seiner Teamseite bei WDR 4 gibt es keine weitere Quelle, die seinen Tod thematisiert. Selbst bei "Wikipedia" gibt es noch keine Änderung.
    Dabei hat er doch viele Sendungen beim WDR aus der Taufe gehoben. Aber er war den Oberen wohl zu unbequem und zu bissig.
     
  7. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Ich habe gerade noch einmal nachgesehen. Seinen letzten "Zur Sache"-Kommentar hatte er erst am 02.01.2015. Und als ob es Ironie des Schicksals gewesen wäre, propagierte er da noch die Rente mit 70. Da hatte er wohl nicht daran gedacht, dass er selber dieses Alter gar nicht mehr erreichen würde. :( Seinen 68. Geburtstag hatte er erst am 10. Januar gefeiert...


     
  8. iro

    iro Benutzer

    Ein wenig Zeit musst Du dem WDR aber auch geben. Das ist doch grad erst zwei Tage her. Für Politiker und andere Leute in der Öffentlichkeit gibt es auf Vorrat produzierte Nachrufe, aber für eigene Mitarbeiter wohl nicht. Erst recht nicht, wenn sie so jung und überraschend sterben.
     
  9. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Jetzt hat man zumindest einen Nachruf auf wdr4.de, bei dem man sich auch von einigen meiner Beiträge hier bedient hat.



     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2015
  10. Terhorst151

    Terhorst151 Benutzer

    Jetzt ist auch seine Homepage aus dem WWW gewischt worden. Vor 14 Tagen ist sie noch online gewesen.
    Im Gegenzug gibt es jetzt bei youtube bewegte Bilder von ihm, hier anlässlich einer Rede:

     
  11. Spectra Color

    Spectra Color Benutzer

    Das Video ist ja echt gruselig. Hat der auf der Antenne auch so moderiert?
     

Diese Seite empfehlen