1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ilona Christen ist tot

Dieses Thema im Forum "Auszeit" wurde erstellt von Gelb, 02. August 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gelb

    Gelb Benutzer

    Ehemalige Fernsehmoderatorin Ilona Christen tot
    2. August 2009, 11:57 Uhr

    Sie war bekannt für ihre bunten Brillen, eine der ersten Talkshowmasterinnen im deutschen Fernsehen, machte Werbung für Ariel und andere Marken. Jetzt ist Ilona Christen tot. Die 58-Jährige starb in der SChweiz. Sie erlag einer Blutvergiftung. Ihr Mann sagte: "Als sie ging, schien es, als ob sie schon abgeschlossen hätte."

    Quelle

    Mein Beileid ihren Angehörigen und Freunden. Eine Charakterfrau des deutschen Radios und Fernsehens geht von uns. Ich bin erschüttert.
     
  2. Radiokult

    Radiokult Benutzer

  3. grün

    grün Benutzer

    AW: Ilona Christen ist tot

    Auch mein herzliches Beileid! War immer eine sympathische Frau. Ich hatte übrigens damals das Vergnügen, vor der ersten Ausstrahlung ihrer Sendung als Zuschauer bei einer Aufzeichnung dabei zu sein (so um 1992/93). Ich würde mich aber niemals als Talk-Gast, egal in welcher Talk-Show, zur Verfügung stellen.
     
  4. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Ilona Christen ist tot

    Eine meiner ersten deutlichen Fernseherinnerungen ist von Ilona Christen, wie sie mit überdimensionierter Brille aus Saarbrücken das Kinderprogramm ansagt.

    58 ist wirklich ein bischen kurz für ein Leben, mein Beileid den Hinterbliebenen.



    (In der Spiegel-online-Redaktion waren heute wohl wieder die Praktikanten am Werk. Jeder Satz doppelt in diesem Artikelchen. :mad:)
     
  5. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    AW: Ilona Christen ist tot

    Ich durfte sie auch einmal live erleben (irgendwie in der Zeit zwischen ZDF und noch nicht ganz RTL). - Das T-Shirt, was es damals Anfang der 90er gab, habe ich immer noch (ist trotz häufiger Wäschen kein Sack geworden, was für die Qualität spricht).

    Mein Beileid!
     
  6. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: Ilona Christen ist tot

    Ilona Christen, viel zu früh gestorben. Das ist kein Alter. Was muß passieren, damit man so früh aufgibt und resigniert?
    Mir ist sie neben ihren engagierten talkshows bem Privatfernsehen noch vom ZDF-Fernsehgarten in Erinnerung. Da nahm sie mal die älteren Zuschauer aufs Korn, die sich über die Musikauswahl (zu vieles wäre in englischer Sprache) beschwerten: Sie freue sich über jede Zuschrift und Kritik in punkto Musik, besonders die in "Sütterlin-Schrift". Das gab vor und hinter den Kulissen einen Aufschrei.
    Nun, r.i.p., Ilona.
     
  7. dm83

    dm83 Benutzer

    AW: Ilona Christen ist tot

    Was man hier so alles erfährt, in den radioforen.
    Hier ein Interview aus dem Jahr 2006.

    Sehr traurig stimmt mich diese Antwort auf die Frage "Wer ist Ilona heute?":
    58 Jahre ist in der Tat kein Alter zum Sterben. Viel zu kurz jedenfalls, "um die schöneren Aspekte des Lebens zu genießen". :(
     
  8. djtechno

    djtechno Benutzer

    AW: Ilona Christen ist tot

    Tragisch
    Ich mag zwar keine Talkshows und habe daher auch ihre nie gesehen und mich mit der Frau nie groß beschäftigt, nur: Man kennt sie halt, und es ist einfach schockierend und unerwartet. 58 Jahre ist kein hohes alter. Schon übel und großes pech,wenn es jemand,gerade auch so lebensfreudige menschen, die privat sicher auch sehr sympathisch war und viel sonne im herzen hatte und sicher viel spaß am leben, so plötzlich aus selbigen reißt :(
    Sie hatte ja sicher viele nette bekannte, nachbarn und freunde (und fans, aber IMHO isses doch am schlimmsten für die, die persöhnlichen Kontakt hatten und sie eben persöhnlich kannten,würde ich mal sagen), die sie nun schwer vermissen werden :(
    Es trifft immer die, beidenen man es nie erwartet hätte..
    Tja, herzliches Beileid.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen