1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"I'm Outta Time" im Radio

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von ThoRr, 02. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    Hi,

    ich kenne die zweite Single von Oasis aus dem Album "Dig Out Your Soul" nun schon seit ca. drei Monaten. Das erste Mal habe ich sie bei 1Live gehört, danach auch bei Radio NRW im Nachtprogramm.

    Der Titel wurde aber über lange Zeit nicht ins Tag- bzw. reguläre Programm des Senders aufgenommen und auch andere Sender spielen diese Single nicht oft. Ich dachte, wenn die Single irgendwann veröffentlicht wird und in die Läden kommt (am 23. Januar), dann wird sie auch öfters gespielt, aber das ist nicht eingetreten.

    Schließlich dachte ich, dass der Auftritt mit diesem Titel bei Wetten dass den Auslöser für den Erfolg des Titels gibt, aber auch seit dem ist nichts passiert - der Titel wird immer noch kaum gespielt und bei Radio NRW verweilt er weiterhin im Nachtprogramm.

    Aber wer spielt die Single öfters? Gibt es einen Radiosender, der sie vielleicht sogar oft spielt? Meiner Meinung nach ist der Titel nämlich einfach nur genial und durchaus radiotauglich.
     
  2. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    in Hessen z.B. auf Youfm und RadioBob, allerdings nicht in der Dauerrotation, worüber ich aber recht froh bin....

    ...da ich gerade wieder einen Sender gewechselt habe, nachdem mir (wir haben wohlgemerkt März 2009) erneut Coldplay mit Viva la Vida um die Ohren quoll:wall:

    PS: Wetten dass war doch erst dieses Wochenende ?!
     
  3. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Ja, da hast du Recht - Wetten dass war erstSamstag. Heute ist der erste Werktag seit dem - vielleicht sollte ich den Radiostationen noch ein wenig Zeit lassen, auch wenn ich ein wenig skeptisch bin, denn der Titel ist schon seit einem Monat draußen und bisher hat sich da nichts getan. Es werden aber bestimmt einige noch die CD kaufen nun - vorher war das Lied ja wirklich unbekannt eigentlich.
     
  4. count down

    count down Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Bereits in der Woche vor "Wetten dass..?" war der Titel unter den Top 100 Airplay-Charts. Tagesrotationen erkenne ich bei SWR3, 1Live, WDR2, NRW (!!), Jump, allen NRJs, Radio 7, Bremen 4, RHH, SR1, RaEins etc etc.
     
  5. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Die typisch deutsche Vorgehensweise:

    Titel kommt auf den Markt

    In den kommenden vier Wochen: Musik-Researches und abwarten, was die Chart-Platzierungen sagen

    Erst dann: Song in die Rotation. Oder auch nicht.

    Inzwischen ist übrigens schon wieder die nächste Oasis-Single draußen. Im deutschen Radio dürfte man sie wohl erstmals im April/Mai hören.
     
  6. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Bei SWR1 und Regenbogen läuft mir der Titel seit geraumer Zeit regelmäßig über den Weg, scheint zumindest im Südwesten ganz gut zu testen.
     
  7. count down

    count down Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Falsche Reihenfolge, lieber Radiotor. Schauen wir mal genau:

    "I'm Outta Time" ist seit 16 Wochen in den Top 300 Airplaycharts, seit 15 Wochen Top 200.
    Erst am 23.01.2009 ist die Maxi-Single-CD "I'm Outta Time" auf den Markt, sprich: in den Handel gekommen. Eine Woche später stieg sie als New-Entry auf Platz #62 ein. Es folgten die Plätze #85 und #99. Seit zwei Wochen ist die Single nicht mehr in den Verkaufs-Charts.

    Wir sehen also, dass sich das Radio weit früher mit dem Song befasst hat und nicht darauf gewartet hat, wie die Verkaufs-Chartperformance aussehen wird.

    Falsch ist die Aussage: "Inzwischen ist übrigens schon wieder die nächste Oasis-Single draußen". Was man auch immer unter dem gern benutzten, aber nach wie vor schwammigen Begriff "draußen" verstehen will: Es gibt keine neuere Handelssingle-Veröffentlichung nach "I'm Outta Time" und auch keine neue Radio-Promo-Single. Also Vorsicht mit solchen Behauptungen, da ist der count down wachsam. ;)
     
  8. Zaph

    Zaph Benutzer

  9. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Vielleicht liegt es daran, dass Oasis leider nicht mehr an die alten Erfolge knüpfen können und deren musikalischen Qualitäten stark nachgelassen haben?
     
  10. M-Radio

    M-Radio Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    An sich wäre es für alle Zielgruppen brauchbar, allerdings spielen es nur die jüngeren Sender die mehr Platz für aktulle (neue) Sachen haben. Deshalb wird das wohl auch nix mehr mit einer Topplatzierung.
     
  11. count down

    count down Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Die Single "I'm Outta Time" und auch das Album "Dig Out Your Soul" ziehen seit Samstag im Verkauf/Download wieder an. Re-Entry dank "Wetten dass..?"?
     
  12. ThoRr

    ThoRr Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Ich nur The Shock Of The Lightning und I'm Outta Time von dem neuen Album - ersteres gefällt mir tatsächlich nicht so gut, aber I'm Outta Time ist meiner Meinung nach die beste Single von Oasis bisher. Vielleicht liegt die Erfolglosigkeit auch daran, dass Oasis bereits als Vergangenheit abgestempelt, die ihre großen Erfolge bereits gehabt haben. Sollte es tatsächlich keine Topplatzierung mehr geben, fände ich dies sehr schade. Aber anscheinend gibt es doch noch Hoffnung, wie count down geschrieben hat.
     
  13. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Du hast noch nie in einer Musikredaktion gearbeitet, oder?
     
  14. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Die Aussage hat mich auch gewundert. Die Radiostationen sind eigentlich maßgeblich am Erfolg eines Songs beteiligt, dazu kommen noch Downloadcharts.

    Im Radio kann man einen Song wohl am schnellsten bekannt machen.
     
  15. count down

    count down Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Nicht hudeln, Freunde! "Die Radiostationen sind eigentlich maßgeblich am Erfolg beteiligt, dazu kommen noch die Downloadcharts". Wozu? Dazu? Nicht durcheinanderbringen: Radio spielt Titel, auf Downloadportalen werden Titel verkauft. Ersteres kann Zweiteres fördern, manchmal auch umgekehrt. Aber Senden und Kaufen sind irgendwie zwei verschiedene Schuhe, meine ich.
     
  16. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Kann (!) man, wobei ja obriges eher belegt, dass diese Rolle das Fernsehen übernommen hat, in anderen Fällen das Internet (vgl etwa Polarkreis 18).

    Beim Radio kommt aber zugegebenermaßen wohl auch die föderale Struktur erschwerend dazu... Neue Songs bekannt machen, kenne ich leider fast ausschließlich nur von sogenannten "Jugendsendern"
     
  17. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Lilly Allen konnte nur durch ihre Youtube-Clips einen Plattenvertrag an Land ziehen, erst dann kam ihre Radiopräsenz. Das ist bisher (noch) die Ausnahme.
     
  18. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    komisch, erst nach so einem Thread merkt man, wie oft so ein Titel gespielt wird,

    alleine diese Woche (wir haben Dienstag) bereits mind 2 mal auf oben genannten Sendern gehört. Der Song ist sagen wir mal so, recht unscheinbar bzw man muss schon genau bzw bewußt hinhören, dass es sich um einen neuen (!) Titel von Oasis handelt. Ich denke das ist auch das Hauptproblem, dass er nicht den großen Charterfolg erreichen wird, da er doch recht austauschbar und zu beliebig ist...

    In einer Dauerrotation wird er sicher auch bald nerven, wobei der Song an sich nicht unbedingt schlecht ist... (eben typisch Oasis mit ein paar Beatles-Anleihen)
     
  19. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Hallo


    Ganz allgemein:
    Ist es für ein Lied eigentlich förderlich, wenn es schon so viele Wochen vor der VÖ (regelmäßig) im Radio läuft? Ich würde das verneinen, wenn das Lied drei Wochen nach der VÖ schon wieder aus den Top-100 fällt.

    Stellt sich noch die Frage, wo sie bisher mehr verdient haben: Durch Airplay oder CD-Verkauf/Download.


    Grüßle Zwerg#8
     
  20. count down

    count down Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Mir ist die Veröffentlichungsstrategie der Plattenfirma auch nicht ganz klar. Das Album hatte VÖ 04.10.2008. Etwa zur gleichen Zeit wurde die (Promo-)Single "The Shock Of the Lightning" von (damals noch Promo-Single) "I'm Outta Time" abgelöst und erst am 23.01.2009 in den Handel gebracht. Warum als VÖ dieser Single dann nicht der 27.02.2009 gewählt wurde (der Tag vor "Wetten dass..?"), ist mir auch unklar. So haben wir jetzt die Situation, dass die Single nach drei Wochen sang- und klanglos verschwand, um nach der Show nun wieder Anlauf zu nehmen. Das kann keine hohen Chartsplätze mehr schaffen.

    Was die Verdienung anbetrifft: Die Künstler als solche verdienen bei Airplay gar nichts, die Plattenfirmen auch nicht, sondern lediglich die Komponisten, Textdichter und Verleger. Beim Verkauf (Einzelhandel oder Download) verdienen alle: Künstler, Plattenfirma, Komponist, Texter, Verleger. Bitte immer gut unterscheiden.
     
  21. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Ganz unrecht hatte ich jetzt nicht: Die Brüder Liam und Noel Gallagher tauchen als Komponisten/Texter auf. (Ich hab nur bei den großen Hits nachgeschaut.) Wie die die Airplay-Kohle untereinander (auch an andere Bandmitglieder) aufteilen, weiß ich natürlich nicht. Verhungern wird aber keiner... ;)

    Bei der "Veröffentlichungsstrategie" bleibt wohl nur der Schluß: "Da ist mächtig was schiefgelaufen." Ich glaube auch nicht, daß der Auftritt bei "Wetten dass..?" viel bringt. Der typische "Wetten dass..?"-Zuschauer ist sicher nicht der typische "Oasis-CD-Käufer".

    Grüßle Zwerg#8
     
  22. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Nein. Aus unerfindlichen Gründen ist eine solche undurchdachte Vorgehensweise der Plattenfirmen seit Jahren eher der Normalfall: Songs werden mehrere Wochen vor Veröffentlichung der Single an die Sender gegeben, die sie bis zur Veröffentlichung dann bereits totgedudelt haben.

    Weiß der Teufel, was die A&R-Leute da reitet. Vielleicht wollen sie die Umsätze an CDs noch ein wenig senken, um ihr irgendwann anstehendes Umschwenken auf den einfacheren Online-Vertriebsweg zu rechtfertigen. Gleichzeitig kann man dann mal wieder klagen, über die bösen bösen Filesharer, die den armen armen Plattenfirmen das Geschäft kaputtmachen.
     
  23. Zaph

    Zaph Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Singles haben heute doch gerade bei solchen Künstlern eher eine reine Marketingfunktion für das jeweilige Album, nächstgrößerer Einnahmetopf sind dann eher die Konzerte.

    Das Album stand, meine ich, wochenlang auf Platz Eins, gehen die Verkäufe zurück, wird eine neue Single promotet und schließlich ausgekoppelt, um das Album wieder zu puschen...
     
  24. radiovictoria01

    radiovictoria01 Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    deutschlandpunk über der radiotor:
    Doch, hat er :D ...

    heavyrotation25:
    Sehe ich auch so.
     
  25. count down

    count down Benutzer

    AW: "I'm Outta Time" im Radio

    Ich sehe das nicht so, Makeitso. Undurchdachte Vorgehensweisen bei Plattenfirmen würde ich nicht unwissentlich unterstellen. Im Normalfall wissen die Promotionabteilungen der Firmen recht gut, wie viel Vorlauf ein Titel vom entsprechenden Künstler beim Radio braucht, um mit gutem Airplay und dem Event punktgenau zu veröffentlichen.

    Auf keinen Fall wollen Plattenfirmen irgendwo Umsätze senken, das glaubst Du doch wohl selber nicht. Sie wollen, ihrer permanenten Geldnot geschuldet, immer jetzt und gleich möglichst viel Umsatz machen, sowohl mit physischen Tonträgern als auch mit Downloadverkäufen. Mehr musst Du da nicht hineingeheimnissen.

    Zaph hat im ersten Satz recht, Singles haben oft reine Marketingfunktion fürs Album. Kommt ein Auftritt in einer großen TV-Show dazu, dann kann man auch schon mal auch eine Single in den Handel geben.

    Im zweiten Satz irrst Du, Zaph. Das Album stieg im Oktober 2008 auf Platz #8 ein, fiel dann stetig und verließ die Charts im Dezember 2008.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen